Autor Thema: [BW] Masterstudium als Voraussetzung für den höheren Dienst  (Read 335 times)

BAP2017

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Guten Tag,

ich bin derzeit Beamter im 3. Einstiegsamt (ehemals gehobener Dienst) in Baden-Württemberg. Um den nächsten Schritt zu machen und in den höheren Dienst zu gelangen beabsichtige ich ein berufsbegleitendes Masterstudium (Master of Public Administration) zu absolvieren.
Hat diesbezüglich jemand Erfahrungen gemacht?

Ich denke insbesondere das New Public Management und digitale Verwaltung in Staat und Kommunen und die damit einhergehenden Veränderungen hin zu zunehmend komplexeren Aufgabenstellungen in der öffentlichen Verwaltung fordern von den Beschäftigten im öffentlichen Dienst neben fundiertem fachlichem Wissen auch umfassende methodische und persönliche Kompetenzen. Daher bin ich der Meinung, dass in den nächsten Jahren mehr Stellen im höheren Dienst geschaffen werden sollten.

Über Erfahrungen / Meinungen freue ich mich sehr.

LG
« Last Edit: 10.05.2019 02:45 von Admin2 »