Autor Thema: Verdacht auf Pflichtverletzung - Abmahnung zwingend?  (Read 523 times)

Habbi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Hallo,

mein Kollege hat demnächst eine arbeitsrechtliche Anhörung wegen Verdacht auf Pflichtverletzung.
Ist hier eine Abmahnung zwingend?

Gruß

Lars73

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Karma: +30/-15
Antw:Verdacht auf Pflichtverletzung - Abmahnung zwingend?
« Antwort #1 am: 14.05.2019 11:27 »
Nein. Es liegt in der Entscheidungskompetenz des Arbeitgebers ob er eine Abmahnung für nötig hält.

RsQ

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
  • Karma: +3/-1
Antw:Verdacht auf Pflichtverletzung - Abmahnung zwingend?
« Antwort #2 am: 14.05.2019 11:51 »
Wenn es ein Verdacht ist, soll doch vermutlich gerade die Anhörung dazu dienen, den Sachverhalt aufzuklären? Dann kann es entweder arbeitsrechtliche Folgen (also bspw. Abmahnung) haben - oder eben nicht.