Autor Thema: Zulassungsseminar zum Standesbeamten  (Read 1103 times)

Schreibtischeumel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +1/-0
Zulassungsseminar zum Standesbeamten
« am: 21.05.2019 15:47 »
Neuer Versuch

Hi Zusammen,

ich besuche demnächst in Bad Salzschlirf das Seminar (2 Wochen) für Standesbeamten (neue Stelle).
Hat das von euch schon jemand erfolgreich absolviert? Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich mich optimal vorbereiten kann? Wie verläuft die Prüfung?

Danke ;)

Skedee Wedee

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 259
  • Karma: +16/-12
Antw:Zulassungsseminar zum Standesbeamten
« Antwort #1 am: 21.05.2019 17:56 »
ich besuche demnächst in Bad Salzschlirf das Seminar (2 Wochen) für Standesbeamten (neue Stelle).

Schön, auf jeden Fall die Ausflüge mit in die Brennerei nach Schlitz sowie nach Fulda mitmachen, sofern diese angeboten werden.

Hat das von euch schon jemand erfolgreich absolviert?

Ja.

Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich mich optimal vorbereiten kann? Wie verläuft die Prüfung?

Nicht vorbereiten! Alles, was Du wissen musst und für die beiden Prüfungen (1. Woche freitags, 2. Woche donnerstags) prüfungsrelevant ist, wird in den beiden Wochen durchgenommen.

Die Prüfungen sind Multiple Choice, wobei es meiner Erinnerung nach auch Antworten gibt, in denen mehrere Kreuze zu setzen sind, um die Frage korrekt zu beantworten. Ein falsches Kreuz und die Frage ist nicht korrekt beantwortet und es gibt keinen Punkt. In der 1. Woche 30 Fragen mit 30 Punkten, in der 2. Woche 30 Fragen mit 60 Punkten. Insgesamt 90 Punkte, 45 Punkte müssen (zusammen in beiden Wochen) erreicht werden, um zu bestehen. Also: mache Dir keine Sorgen... Und genieße die Zeit.  ;)

Mask

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 174
  • Karma: +11/-29
Antw:Zulassungsseminar zum Standesbeamten
« Antwort #2 am: 21.05.2019 20:42 »
Eigentlich ist alles gesagt, entspann dich und genieße die Zeit (ich hatte seit ich Kinder habe, nie mehr so viel Ruhe wie in den zwei Wochen BaSa 😁😁

Schreibtischeumel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +1/-0
Antw:Zulassungsseminar zum Standesbeamten
« Antwort #3 am: 22.05.2019 07:21 »
Guten Morgen Zusammen,

vielen Dank für die schnellen Rückantworten. Das klingt beruhigend. Bin echt mal gespannt

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 857
  • Karma: +149/-228
Antw:Zulassungsseminar zum Standesbeamten
« Antwort #4 am: 22.05.2019 08:22 »
Die Prüfungen sind Multiple Choice, wobei es meiner Erinnerung nach auch Antworten gibt, in denen mehrere Kreuze zu setzen sind, um die Frage korrekt zu beantworten. Ein falsches Kreuz und die Frage ist nicht korrekt beantwortet und es gibt keinen Punkt. In der 1. Woche 30 Fragen mit 30 Punkten, in der 2. Woche 30 Fragen mit 60 Punkten. Insgesamt 90 Punkte, 45 Punkte müssen (zusammen in beiden Wochen) erreicht werden, um zu bestehen. Also: mache Dir keine Sorgen... Und genieße die Zeit.  ;)

..es sei denn, man hat die angebotenen Führungen in den Brennereien zu "intensiv" genutzt...dann wird selbst multiple choice zum Problem... 8) 8) 8)

...nicht umsonst heisst der Ort auch gerne mal "Bad Salzschlürf"...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Finanzer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
  • Karma: +8/-9
Antw:Zulassungsseminar zum Standesbeamten
« Antwort #5 am: 22.05.2019 09:23 »
In der Schlitzer Brennerei unbedingt den Zitronenlikör probieren.
Da Lauterbach um die Ecke liegt, bittet sich auch ein Besuch der dortigen Whiskystube an :-)

Skedee Wedee

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 259
  • Karma: +16/-12
Antw:Zulassungsseminar zum Standesbeamten
« Antwort #6 am: 22.05.2019 13:18 »
In der Schlitzer Brennerei unbedingt den Zitronenlikör probieren.

Neben diesem auch den Haselnuss-Likör und den Haselnuss-Schnapps.  :D

Ich war das letzte Mal 2017 für IPR in BaSa... Merke aber gerade, dass ich mal wieder dringend dahin sollte/muss.  8)