Autor Thema: korrekte Formulierung im Kündigungsschreiben  (Read 650 times)

horst

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Hallo,

ich bin 2016 für zwei Jahre befristet im TV-L eingestellt worden. Die Befristung ist dann schon 2017 vorzeitig auf unbefristet geändert worden. Dieses Arbeitsverhältnis möchte ich nun kündigen, da ich den AG wechseln werde.
Meine Frage wäre nun, auf welchen Arbeitsvertrag bzw. auf welches "Ausstellungsdatum" ich mich in der Kündigung nun beziehen soll? Auf den ursprünglichen aus 2016 oder den unbefristeten aus 2017?

"hiermit kündige ich das bestehende Arbeitsverhältnis vom..." ?!

Besten Dank im Voraus

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 352
  • Karma: +52/-48
Antw:korrekte Formulierung im Kündigungsschreiben
« Antwort #1 am: 07.06.2019 09:06 »
"hiermit kündige ich das bestehende Arbeitsverhältnis vom..." ?!
Hiermit kündige ich das bestehende Arbeitsverhältnis zum xx.xx.xxxx.


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,448
  • Karma: +516/-547
Antw:korrekte Formulierung im Kündigungsschreiben
« Antwort #2 am: 07.06.2019 09:07 »
Sofern nur ein Arbeitsverhältnis zwischen Dir und dem AG besteht, ist es nicht erforderlich, näher zu konkretisieren, welches Arbeitsverhältnis Du kündigen möchtest.

horst

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:korrekte Formulierung im Kündigungsschreiben
« Antwort #3 am: 07.06.2019 09:11 »
ok, besten Dank für die schnellen Rückmeldungen, dann werde ich das wie vorgeschlagen schreiben!