Autor Thema: [BY] Öffentlicher Dienst - Beamter  (Read 787 times)

Trinity83

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-1
[BY] Öffentlicher Dienst - Beamter
« am: 07.06.2019 11:49 »
Hallo zusammen,

kann man als langjährige Angestellte im Öffentlichen Dienst (kleine Kommune in Bayern) verbeamtet werden? Wenn ja, welche Vorraussetzungen müssen erfüllt werden?

Vielen Dank im Voraus
« Last Edit: 08.06.2019 03:21 von Admin2 »

Tagelöhner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Karma: +5/-9
Antw:Öffentlicher Dienst - Beamter
« Antwort #1 am: 07.06.2019 12:04 »
Wieso richten Sie die Frage nicht an Ihren Vorgesetzten und die zuständige Personalabteilung?

Das ist von vielen Faktoren abhängig (Interesse des potentiellen Dienstherren, vorhandene Beamtenstellen bzw. Laufbahnen für die einschlägigen Tätigkeiten).

Aber natürlich spielen auch in der Person liegende Faktoren eine Rolle (Qualifikation usw.)

Skedee Wedee

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 140
  • Karma: +9/-5
Antw:Öffentlicher Dienst - Beamter
« Antwort #2 am: 07.06.2019 14:44 »
Wenn ja, welche Vorraussetzungen müssen erfüllt werden?

Beispielsweise ist eine der Voraussetzungen, Doppelposts zu vermeiden... https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,111985.0.html

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 279
  • Karma: +45/-38
Antw:Öffentlicher Dienst - Beamter
« Antwort #3 am: 07.06.2019 15:29 »
Wenn ja, welche Vorraussetzungen müssen erfüllt werden?

Beispielsweise ist eine der Voraussetzungen, Doppelposts zu vermeiden... https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,111985.0.html
Eine weitere Voraussetzung ist die sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Kleeblatt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +1/-0
Antw:[BY] Öffentlicher Dienst - Beamter
« Antwort #4 am: 09.06.2019 09:17 »
Hatten wir diese Fragestellung nicht schon mit Datum vom 02.06.19?
So wird das nichts mit Verbeamtung eines Angestellten, wenn der nicht lesen kann oder das was ihm geraten wird umsetzt.