Autor Thema: Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?  (Read 4542 times)

Pseudonym

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
  • Karma: +6/-4
Hallo. Ich bitte um Einschätzung der EG bei folgender Stellenausschreibung einer Gemeinde mit ca. 5000 Einwohnern.

Ihr Aufgabenprofil:

Mitarbeit im Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen
Vorbereitung und Erstellung der Jahresrechnungen und Jahresabschlüsse
Vorbereitung und Erstellung von Gebührenkalkulationen sowie Abgabesatzungen
Bearbeitung der zentralen Anlagenbuchhaltung
Bearbeitung von Beitragsangelegenheiten
Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Eigenbetriebsstruktur der Gemeinde

Geforderte Qualifikation:

Eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung (Verwaltungsfachangestellte/r, Verwaltungsfachwirt/in bzw. Bachelor of Arts – Public Management) oder eine vergleichbare Qualifikation

Stünde da nicht zum Schluss noch ein Studium, hätte ich E7- E8 vermutet.


Mehr Information ist leider, genau wie die EG, nicht angegeben.

Danke für Eure Einschätzung.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,822
  • Karma: +589/-589
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #1 am: 01.07.2019 16:06 »
Nun, gvFK dürften wohl erforderlich sein. Die Erfordernis sL sehe ich nur punktuell. Je nach zeitlichem Zuschnitt könnte es auch nur eine E6 sein, weil die Schwelle zur E7 nicht erreicht wird - oder eine E9a, weil z.B. die "Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Eigenbetriebsstruktur der Gemeinde" und die Erstellung der Jahresabschlüsse entsprechend großen Anteil haben.

Pseudonym

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
  • Karma: +6/-4
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #2 am: 01.07.2019 16:17 »
Danke, Spid. Die E6 hatte ich fast ausgeschlossen, weil ein Fachwirt dafür vermutlich überqualifiziert ist und ich nicht glaube, dass das Personalamt derart schlechte Stellenausschreibungen formuliert.

Die 9a dann mit B.A und entsprechenden Tätigkeiten und dem passenden Zeitanteil in der Weiterentwicklung.

Was bedeutet gvFK?




Lars73

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 474
  • Karma: +33/-29
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #3 am: 01.07.2019 16:23 »
=gründliche und vielseitige Fachkenntnisse

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,822
  • Karma: +589/-589
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #4 am: 01.07.2019 16:29 »
Die beschriebene Tätigkeit paßt bestens zu einem VFA. Im ruralen Beitrittsgebiet, ggfs. auch in Nordhessen und anderen strukturschwachen Regionen kann man für eine E7 aber auch durchaus jemand bekommen, der Verwaltung studiert hat... Die wollte man dann halt nicht ausschließen.

Pseudonym

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
  • Karma: +6/-4
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #5 am: 01.07.2019 16:34 »
Ja, Fachangestellter sehe ich mit E6. Alles andere, mit ensprechenden Tätigkeiten, dann wieder nicht. Aber danke für die Aufklärung. Es handelt sich hier übrigens um BW.

Vielleicht gelingt mir ja in Erfahrung zu bringen, was seitens der Gemeinde angedacht war. Hoffentlich sagt niemand E6 bis E11, je nach persönlicher Qualifikation  ;D

=gründliche und vielseitige Fachkenntnisse
Danke!

Kaiser80

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: +13/-11
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #6 am: 03.07.2019 13:49 »
Also die Range sehe ich hier auch zwischen EG6 und EG9a. SL sehe ich bei 2.,3. und 6., kommt also mithin auf die Zeitanteile an.

Allerdings kann man (je nach Zeitumfang und insb. Art der Verantwortung) sogar bis 9c gehen. Mir sind Kommunen (NRW)  bekannt, die die Erstellung von Gebührenkalkulationen, Kostenrechnung und die Aufstellung von Jahresabschlüssen bei Eigenbetrieben als besonders verantwortungsvoll ansehen. Insb. im Bereich der Wasser-/Abwasser-/Müllgebühren wird dann mit der "Auswirkungen auf die Lebensverhältnisse Dritter und damit der Allgemeinheit" (strategische Planung von Abwassergebühren, Abführungen an den Kernkaushalt etc.) argumentiert.

Als Bilanzbuchhalter erlaube ich mir mal diese Rechtsmeinung zur Eingruppierung dieser Kommunen (die auch meine AG teilt) zu teilen. (Kommune > 20.000 EW, Bilanzsumme rd. 110Mio€, Gebührenaufkommen ca. 9-10Mio€ p.a., Vorstellung in den politischen Gremien).

Wäre dir für ne abschl. Info dankbar was die Stelle letztendlich als EG hergibt.


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,822
  • Karma: +589/-589
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #7 am: 03.07.2019 13:55 »
Wo sollen denn die gründlichen, umfassenden Fachkenntnisse (alternativ: Hochschulstudium und entsprechende Tätigkeit) herkommen, die es zunächst bräuchte, bevor überhaupt das Heraushebungsmerkmal der E9c zu prüfen wäre?

Kaiser80

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: +13/-11
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #8 am: 03.07.2019 19:19 »
Bspw. die unterschiedlichen Bilanzierungen nach HGB, Überleitung ins NKF bei "Konzernbilanz", GuV nach HGB vs. KAG und Vorschriften der EigVo. Ein Buchungsvorgang führt  unter Anwendung aller anzuwendenden Vorschriften zu 3 unterschiedlichen Ergebnissen. Die Anwendung von umfangreicher Rechtsprechung bei der Gebührenkalkulation erst recht, deren Kenntnis ist unerlässlich.

Bei Eigenbetrieben sicher insgesamt umfangreicher als bei der Kommune.
Tendenziell lässt sich dies auch ein wenig aus dem TV-V ableiten. Tätigkeiten als Bilanzbuchhalter = EG 10 wenn ich nicht irre. Das wird bei den kommunalen Eigenbetrieben und eigenbetriebsähnlichen Einrichtungen auch oft als "Argument" verwendet.




Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,822
  • Karma: +589/-589
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #9 am: 03.07.2019 19:56 »
Gründliche, umfassende Fachkenntnisse" iSd. Tätigkeitsmerkmals sind dann gefordert, wenn es um ein Fachwissen geht, das sich nicht auf Tatbestände und deren Zusammenhänge beschränkt, sondern als Grundlage für analysierende, zur Entscheidung auch von Zweifelsfällen notwendiger Denkvorgänge dient. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn über die nähere Kenntnis der erforderlichen Bestimmungen hinaus rechtliche Zusammenhänge erkannt oder wichtige gerichtliche Entscheidungen nicht nur übernommen, sondern in eigener Gedankenarbeit verwertet werden müssen (BAG, Urteil v. 05.07.2017 - 4 AZR 866/15).

Kaiser80

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: +13/-11
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #10 am: 03.07.2019 20:52 »
Was meine Ausführungen doch bestätigt...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,822
  • Karma: +589/-589
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #11 am: 03.07.2019 21:03 »
Nein. Ganz oft Rechtsanwendung bleibt Rechtsanwendung.

nichts_tun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 437
  • Karma: +24/-22
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #12 am: 05.07.2019 23:37 »
Kurzer Hinweis zu einer Stellenausschreibung hier in der Gegend:
" Haushaltsangelegenheiten
    Selbstständiges Wahrnehmen der haushaltstechnischen Angelegenheiten des Sachgebietes im SAP
    Anlegen und Führen der Haushaltsüberwachungslisten für alle ausgaben- und einnahmeseitigen Titel
    Veranlassung und Durchführung der Überweisungsvorgänge über die Fachanwendung
    Zuordnung und Umbuchung von Leistungen unter Beachtung der jeweiligen Haushaltsstellen
    Eigenständige Kontrolle und Überwachung aller haushalts- und buchungstechnischen Vorgänge unter
    Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften zur Haushaltsführung
    Eigenständiges Wahrnehmen aller im Zusammenhang mit der Sicherung der Zahlung über die Fachanwendung
    akDn Webdialog erforderlichen haushaltstechnischen Aufgaben
    Erfassung von Stornierungen bei kurzfristiger Änderung der Leistungsvoraussetzungen im Rahmen des SGB XII
    Abstimmung und Prüfung der wöchentlichen bzw. monatlichen Zahllisten in Zusammenarbeit mit den
    Sachbearbeitern
    Anlegen, Führen und Überwachen der Personenkonten zu Forderungen des Sachgebietes
    Erfassung von Annahmeanordnungen zu den Rückforderungen/Erstattungen
    Setzen und Kontrolle von Mahnsperren, Erfassung unbefristeter und befristeter Niederschlagungen bzw.
    Sollabgängen"

= EG 5.


Pseudonym

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
  • Karma: +6/-4
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #13 am: 21.07.2019 16:36 »
Für die Interessierten: hier genannte Beschreibung ergibt für den AG E9b.

Kaiser80

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: +13/-11
Antw:Welche Eingruppierung bei dieser Ausschreibung?
« Antwort #14 am: 22.07.2019 11:18 »
Das ist seitens das AG großzügig, in meinen Augen aber nachvollziehbar... Bestätigt meine Erfahrungen, dass die Range in der "gehobenen" Buchhaltung abseits des Kassengeschäfts schon ne ordentlich Range von AG zu AG hat.