Autor Thema: Ernennung zum Beamten (hD)  (Read 1078 times)

Lianbln

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Ernennung zum Beamten (hD)
« am: 30.07.2019 14:42 »
Guten Tag,

derzeit bin ich Tarifbeschäftigter. Zum Zeitpunkt meiner Einstellung (05/2019) habe ich für die Ernennung zum TRR die Laufbahnvoraussetzung für den hD nicht erfüllt (nur 2 statt 2,5 Jahre Berufserfahrung).

Mit Ablauf des Augustes erfülle ich die Laufbahnvoraussetzungen.

Meine Frage ist nun, ob eine Ernennung bereits im August möglich wäre?

Danke und Gruß

Asperatus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
Antw:Ernennung zum Beamten (hD)
« Antwort #1 am: 30.07.2019 17:27 »
Normalerweise schreibt die Behörde ein Beamtungsverfahren aus, auf das man sich bewerben kann. Die Verbeamtung erfolgt grundsätzlich nicht automatisch, sondern auf Antrag. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist kann noch einige Zeit bis zur Verbeamtung vergehen, weil die persönlichen Voraussetzungen aller Bewerber geprüft werden und ggf. eine Auswahl nach Leistung erfolgen muss.

Im Zweifel gilt auch hier: Für die konkrete Situation in deiner Behörde am besten bei der für die Verbeamtung zuständigen Stelle der Personalverwaltung nachfragen.

Lars73

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 456
  • Karma: +32/-29
Antw:Ernennung zum Beamten (hD)
« Antwort #2 am: 30.07.2019 18:21 »
Naja bei uns muss man nur den Antrag stellen und wenn eine freie Beamtenstelle verfügbar ist (was zumindest im Bereich hD meist der Fall ist) startet halt der formale Prozess. Der dauer aber dann tatsächlich einige Zeit. August würde nicht mehr klappen. Wenn es git läuft vielleicht November (dann sollte man aber bis zum 2.12. warten um noch die Jahressonderzahlung als Tarifbeschäftigter zu erreichen).

Ich würde davon ausgehen, dass erst ab September die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Lianbln

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Antw:Ernennung zum Beamten (hD)
« Antwort #3 am: 30.07.2019 23:47 »
Danke für die Beiträge.




Lianbln

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Antw:Ernennung zum Beamten (hD)
« Antwort #4 am: 31.07.2019 17:35 »
Naja bei uns muss man nur den Antrag stellen und wenn eine freie Beamtenstelle verfügbar ist (was zumindest im Bereich hD meist der Fall ist) startet halt der formale Prozess. Der dauer aber dann tatsächlich einige Zeit. August würde nicht mehr klappen. Wenn es git läuft vielleicht November (dann sollte man aber bis zum 2.12. warten um noch die Jahressonderzahlung als Tarifbeschäftigter zu erreichen).

Ich würde davon ausgehen, dass erst ab September die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Manche aber wenige Behörden verbeamten direkt, sofern die Vorraussetzungen dafür vorliegen.