Autor Thema: Hitze im Sommer / Klimawandel ;D  (Read 2161 times)

TheITGuy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
  • Karma: +10/-1
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #15 am: 01.08.2019 11:07 »
Leider sind die Dinger ziemlich hart im Nehmen. Monitore und Drucker sind völlig unbeeindruckt (ok, manche Drucker schmieren etwas), PC-Lüfter drehen halt etwas schneller.

Elektrische Komponenten habe spezifizierte Betriebstemperaturen, findet man in der Regel im Datenblatt beim Hersteller zu diesem Gerät. Ein Überschreiten der Temperaturen führt normalerweise nicht zu einem sofortigen Ausfall aber zu einer repiden Alterung der elektronischen Bauteile und damit zu einer Verkürzung der Lebenszeit.

Dazu kommt, dass die meisten sensiblen Bauteile nicht durch Lüfter abgedeckt sind. Lüfter macht man leider meist nur dort, wo zusätzliche Wärme produziert wird, um die abzutransportieren, aber nicht gegen warme Umgebungsbedingungen.

Nach dem von mir genannten Sommer sind dann im September im Abstand von vier Wochen bei mir beide Monitore komplett gestorben und der PC zeigte unspezifische, aber eindeutige auf Wärmeprobleme zurück zu führende Fehler.

Insgesamt betraf das bis zum Jahresende bei uns fast 20 Monitore und 4 PCs.

Darum: Nach dem Sommer mal aufmerksam beobachten, was passiert.

RsQ

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
  • Karma: +8/-1
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #16 am: 01.08.2019 12:54 »
Persönlich halte ich das Thema (zumindest bei rein verwaltenden Bürojobs) für künstlich gehypt... mimimimimi...
Natürlich habe Leute, die draußen in direkter Sonneneinstrahlung arbeiten, noch ganz andere Belastungen.

Trotzdem finde ich auch die Extremhitze im Büroalltag als echte Herausforderung. Mir persönlich ist alles ab 28 Grad zu heiß - entsprechend fahre ich bei den jüngst erlebten ~40 Grad jegliche Betätigung auf ein Minimum. Auch geistige Arbeit über Stunden bekommt man da nicht auf einem Niveau hin wie bei 10, 20, ... Grad Außentemparatur.

Ich erwarte aber gleichermaßen auch von anderen nicht, dass sie bei solchen Extrembedingungen ihr normales Pensum abliefern. Jeder soll(te) hier Rücksicht auf die eigene Gesundheit nehmen. Und wenn ein Büro im unklimatisierten Gebäude auf der Sonnenseite liegt, finde ich das bei diesen Extremwerten einfach arbeitsfeindlich ...

DiVO

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +5/-2
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #17 am: 01.08.2019 13:07 »
Folgende Maßnahmen werden bei uns durchgeführt:

- Aufheben der Kernzeit am Nachmittag
- von Mai bis September kostenloses Mineralwasser für alle Mitarbeiter
- derzeit wird der Einsatz von Klimageräten getestet

Wastelandwarrior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 239
  • Karma: +19/-19
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #18 am: 01.08.2019 14:28 »
Ich habe Außenjalousien und Klimaanlage... Mineralwasser wird ganzjährig gestellt. Alles supi.
Bester Arbeitgeber ever.  ;D

Kingrakadabra

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-8
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #19 am: 01.08.2019 14:33 »
Wir bekamen auch Ventilatoren "spendiert". Diese sind jedoch auch auf Stufe 3 kaum brauchbar. Obendrein sollen wir sie nun wieder abgeben, da auch andere Abteilungen kühlen brauchen.
Wasser wird auch gestellt, jedoch ist seit 1 - 2 Wochen nichts mehr da. ;)
Immer um 12 Feierabend machen lässt das Zeitkonto natürlich auch enorm schrumpfen.

tacko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #20 am: 01.08.2019 14:33 »
Morgens um 6:00 Uhr haben wir bereits 27 Grad in den Zimmern, steigert sich im Laufe des Tages auf - je nach Außentemperatur- durchaus auf 35 und mehr Grad.
Die Abhilfe- jeder darf einen kleinen Ventilator am Platz haben- aber Vorsicht! Da den ganzen Tag die Sonne reinknallt, wäre es so schön, wenn man wenigstens Morgens lüften könnte und die Temperaturen ein klein wenig nach unten brächte, aber da frieren dann einige Damen bereits (bei 27 Grad...)
Eis-Pausen o.ä. darf man dann gerne in der Freizeit haben, aber nicht während der Arbeitszeit.
Ja, ich freue mich immer, wenn "Traumwetter" vorausgesagt wird... ein Horror im Büro...

Der Kanzler

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Karma: +2/-4
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #21 am: 01.08.2019 19:24 »
Folgende Maßnahmen werden bei uns durchgeführt:

- Aufheben der Kernzeit am Nachmittag
- von Mai bis September kostenloses Mineralwasser für alle Mitarbeiter
- derzeit wird der Einsatz von Klimageräten getestet

Ihr bekommt Wasser gestellt :o wer soll das bezahlen?!?!
Bei uns im Gebäude sind die meisten Außenrollos defekt.
Schade finde ich das die Sicherheitsabteilung oder der PR da zu wenig unternehmen bzw. in die Hand nehmen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,488
  • Karma: +528/-548
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #22 am: 01.08.2019 19:32 »
Bei uns gibt es auch gekühlte Softdrinks, Kaffee und Tee umsonst...

Tabin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #23 am: 01.08.2019 23:48 »
Wo arbeitest du? Da sind ja paradiesische Zustände!
Bei uns (=Verwaltung FH) gibt es nicht mal kostenlos Mineralwasser :-(

Kaffeetassensucher

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
  • Karma: +4/-3
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #24 am: 02.08.2019 07:27 »
Bei uns (=Verwaltung FH) gibt es nicht mal kostenlos Mineralwasser :-(

Bei uns kostet die 0,7-Liter-Flasche 20 Cent. Ist nicht kostenlos, aber auch nichts, wo man arm von wird, wenn man sich jeden Tag eine oder mehrere holt. Etwas besonderes ist das aber nicht, die werden das ganze Jahr über verkauft, unabhängig vom Wetter, gehört zur Produktpalette der Verköstigungsstationen, von denen wir in jedem Gebäude eine haben.

BStromberg

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Karma: +12/-3
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #25 am: 02.08.2019 07:50 »
Morgens um 6:00 Uhr haben wir bereits 27 Grad in den Zimmern, steigert sich im Laufe des Tages auf - je nach Außentemperatur- durchaus auf 35 und mehr Grad.
Die Abhilfe- jeder darf einen kleinen Ventilator am Platz haben- aber Vorsicht! Da den ganzen Tag die Sonne reinknallt, wäre es so schön, wenn man wenigstens Morgens lüften könnte und die Temperaturen ein klein wenig nach unten brächte, aber da frieren dann einige Damen bereits (bei 27 Grad...)
Eis-Pausen o.ä. darf man dann gerne in der Freizeit haben, aber nicht während der Arbeitszeit.
Ja, ich freue mich immer, wenn "Traumwetter" vorausgesagt wird... ein Horror im Büro...

Bei über 30 Grad Dauertemperatur hört der Spaß dann auf.
Habe zwar auch eine Laborstudie gelesen, die nachgewiesen hat, dass derartige Extremtemperaturen für einen begrenzten Zeitraum von wenigen Stunden objektiv nicht das Denk- und Leistungsvermögen einschränken, aber rein gefühlt ist alles über 30 Grad eine Zumutung. Bei defekten Außenjalousien halte ich (je nach Sonneneinstrahlung) ein solches Büro für ungeeignet... da würde ich mich tatsächlich weigern, 5 Tage am Stück drin zu sitzen. Mein Beileid!
"Ich brauche Informationen.
Meine Meinung bilde ich mir selber."
(Charles Dickens)

sigma5345

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
  • Karma: +1/-0
Antw:Hitze im Sommer / Klimawandel ;D
« Antwort #26 am: 02.08.2019 09:26 »
Naja - es ist durch Studien belegt, dass die Leistungsfähigkeit ab 27 Grad sukzessive abnimmt. Letztlich vergeudet der Arbeitgeber durch unterlassene Maßnahmen halt seine wichtigste Ressource.
Wir haben Außenjalousien, kostenloses Mineralwasser aus dem Automaten und bei extremen Temperaturen wird die Kernzeit am Nachmittag aufgeweicht. Zudem können wir bereits um 6 Uhr mit der Arbeit anfangen - da ist es meistens noch nicht ganz so warm :D.