Autor Thema: Höhergruppieung von der kleinen E9 in die E9b TV-Hessen  (Read 1506 times)

Ella

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Hallo zusammen,

Ich bin zur Zeit in der E9a Stufe 2 und soll ab 01.08.2019 in die E9a höhergruppiert werden.

In welcher Stufe werde ich eingestuft?
Muss ich wieder 2 Jahre in der Stufe 2 verweilen bis ich in die E9 a Stufe 3 komme?

Vielen Dank für Auskünfte

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,488
  • Karma: +528/-548
Eine Höhergruppierung von E9a in E9a ist derzeit unmöglich, weil es diese derzeit nicht gibt und wird derzeit unmöglich gewesen sein, weil es sich um die selbe Entgeltgruppe handelt.

Ella

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Sorry ich meine von E9a in die E9b..

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,488
  • Karma: +528/-548
Die Höhergruppierung führt jedenfalls in Stufe 2. Ob für die Höhergruppierung von E9a/2 in E9b/2 eine spezielle Regelung wie bspw. im TVÖD vereinbart wird, steht noch nicht abschließend fest.

Ella

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
vielen Dank!
Wie ist es im nächsten Jahr, mit der kleinen E9, wäre ich  in die Stufe 3 gekommen.
in Welche Stufe werde ich  mit der E9b im nächsten Jahr eingestuft  (Stufe 3 oder muss ich 2 Jahre warten, bis ich in die nächste Stufe gestuft werde)?

sigma5345

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
  • Karma: +1/-0
du musst 2 Jahre in der E9b Stufe 2 sein um in Stufe 3 zu kommen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,488
  • Karma: +528/-548
Ich glaube, @Ella meinte, ob sie bei einer Höhergruppierung im nächsten Jahr in Stufe 3 käme.

Im TV-H erfolgen Höhergruppierungen stufengleich.

Ella

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
@ spid, Ja genau, dass hab ich gemeint, also die Zeit in der E9a wir nicht angerechnet und verfällt >:(

nichts_tun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 401
  • Karma: +22/-22
@ spid, Ja genau, dass hab ich gemeint, also die Zeit in der E9a wir nicht angerechnet und verfällt >:(

Es steht noch nicht fest, ob die Zeit, die du bislang in Stufe 2 verbracht hast, in der höheren Entgeltgruppe angerechnet wird.

nichts_tun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 401
  • Karma: +22/-22
@ spid, Ja genau, dass hab ich gemeint, also die Zeit in der E9a wir nicht angerechnet und verfällt >:(

Es steht noch nicht fest, ob die Zeit, die du bislang in Stufe 2 verbracht hast, in der höheren Entgeltgruppe angerechnet wird.

Ich glaube, @Ella meinte, ob sie bei einer Höhergruppierung im nächsten Jahr in Stufe 3 käme.

Im TV-H erfolgen Höhergruppierungen stufengleich.

Aber regulär ohne Anrechnung der Stufenlaufzeit (§ 17 Abs. 4 S. 2 TV-H).