offene Foren > TVöD Kommunen

Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung

<< < (2/1233) > >>

MrRossi:

--- Zitat von: Bastel am 08.10.2019 10:52 ---
--- Zitat von: BAT am 08.10.2019 10:30 ---Gott, ich habe über BAT und TVÖD 25 Jahre bis zur Endstufe gebraucht ;)

Wünsche wie in den letzten Jahren:

Abschaffung der Stufen 2,3,4 und 5 (rein protokollarisch, bringt mir nichts mehr, aber ich mag keine Unfug)
Abschaffung JSZ und Umlage auf die Monatsgehälter
Abschaffung VL oder ernsthafter Betrag
Abschaffung LOB
Öffnungsklausel für persönliche Urlaubstage ähnlich der Teilzeitregelung
Nullrunde und Absenkung Wochenarbeitszeit auf 38 oder 37 Stunden.

Amen

--- End quote ---

Bis auf den letzten Punkt, halte ich leider alles für unrealistisch. Vor allem die Stufenabschaffung.

--- End quote ---

Unrealistisch halte ich das Wegfallen von Leistungen ohne Kompensation allerdings nicht (LOB/VL)

Infa:
Kann sich nur positiv auf die Personalgewinnung auswirken.....nicht  :o

Bastel:
Die 7€ VL können Sie sich sonst wo hinstecken. Könnte man eigentlich in die VBL einfließen lassen.

D-x:

--- Zitat von: BAT am 08.10.2019 10:30 ---Abschaffung JSZ und Umlage auf die Monatsgehälter

--- End quote ---

Das dürfte verdi gern für uns verhandeln, da der Betrag dann ja wieder mitgliedsbeitragspflichtig wird  8)

Davon mal ab: Ich finde die Auszahlung im November schon nicht unangenehm. So geht das nicht einfach jeden Monat mit unter...

Kat:
Ich bin gegen die Stufenabschaffung. Wenn man von anfang an das Ende der FAhnenstange erreicht hat ist das nicht sehr motivierend. Und mit den Stufen wird Berusferfahrung honoriert.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

[*] Previous page

Go to full version