Autor Thema: Zuschuss zu Fitness und Sport  (Read 3640 times)

personallife

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
  • Karma: +0/-2
Zuschuss zu Fitness und Sport
« am: 15.10.2019 10:14 »
Hallo zusammen,

aktuell besteht die Überlegung mit einem örtlichen Fitnessstudio zu kooperieren und dort Zuschüsse zu zahlen, wenn sich dort ein Mitarbeiter anmeldet.

Gerade scheitert es daran, dass eine Gesprächspartei sagt, dass es hierfür im TVöD keine Rechtsgrundlage gibt.

Nun würde mich interessieren, ob bei anderen Arbeitgebern ein Zuschuss gezahlt wird und auf welcher Basis dieser Zuschuss gezahlt wird.

Kat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
  • Karma: +8/-5
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #1 am: 15.10.2019 10:55 »
Bei uns wird gerade Hansefit diskutiert. Problem hierbei soll sein, daß nichts vom Gehalt einbehalten werden darf. Dieses Problem gab es schon bei den privaten Telefonrechnungen, weshalb die im Moment gar nicht abgerechnet werden.  Das Problem besteht also gar nicht darin, daß der AG etwas zusätzlcih zahlt (der zahlt bei Hansefit ja auch was).

Infa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +2/-0
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #2 am: 16.10.2019 12:53 »
Bei uns läuft das umgekehrt. Wir sparen einfach 5 Euro bei McFit und Zahlen keine Anmeldegebühr.

Alien1973

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
  • Karma: +0/-1
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #3 am: 16.10.2019 15:20 »
Mein AG hat mit den örtlichen Fitnesscentern Rahmenverträge geschlossen, die einen günstigeren Monatsbeitrag garantieren (40 €). Von diesem übernimmt der AG noch 50% und die anderen 50% werden einbehalten.
Es gibt sogar die Möglichkeit, dass Familienmitglieder auch den vergünstigten Monatstarif (40€) erhalten.

Gar kein so schlechtes Angebot.

Auf welcher Basis das ganze basiert und ob es das überhaupt tut, kann ich nicht sagen...

RsQ

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
  • Karma: +9/-2
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #4 am: 17.10.2019 23:04 »
Mal am Rande: Welches Luxuspaket im Fitnessstudio bekommt man denn für 40 Euro? Schaue ich mir die Studios der Umgebung an, haben sich doch ~20 EUR längst als Standardpreis etabliert ...?!?

bettelmusikant

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +4/-0
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #5 am: 18.10.2019 08:53 »
Mal am Rande: Welches Luxuspaket im Fitnessstudio bekommt man denn für 40 Euro? Schaue ich mir die Studios der Umgebung an, haben sich doch ~20 EUR längst als Standardpreis etabliert ...?!?

Das gilt für (größere) Städte, in denen Ketten etabliert sind; schau mal auf dem "Land" oder in kleineren Gemeinden/Städten. 30-40 € ist da völlig normal. Wenn du eben keine Mitbewerber hast ...

BAT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
  • Karma: +9/-15
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #6 am: 18.10.2019 09:01 »

Das gilt für (größere) Städte, in denen Ketten etabliert sind; schau mal auf dem "Land" oder in kleineren Gemeinden/Städten. 30-40 € ist da völlig normal. Wenn du eben keine Mitbewerber hast ...

Gerade auf dem Land ist die Zahl der Mitbewerber unermesslich groß: der Waldweg, der Feldweg, Wiesen und Felder. Wir müssen aufpassen mit diesem Unfug nicht in die Mittelverschwendung zu gelangen.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 735
  • Karma: +102/-218
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #7 am: 18.10.2019 09:13 »
Gerade auf dem Land ist die Zahl der Mitbewerber unermesslich groß: der Waldweg, der Feldweg, Wiesen und Felder. Wir müssen aufpassen mit diesem Unfug nicht in die Mittelverschwendung zu gelangen.

...genau! :)

...aber es ist heutzutage eben "in", ins Fitnessstudio zu gehen, um im modischen Outfit "sehen und gesehen zu werden" und in stickiger Luft auf einem Laufband einen Monitor entgegen zu laufen...

...in frischer Land- u. Waldluft die Seele in Jogginghose baumeln zu lassen und höchstens Fuchs und Hase zu begegnen, ist in Abhängigkeit vom Geburtsjahrgang für Viele eher ein absurder Gedanke...  8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht.

Coco4K

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +6/-4
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #8 am: 18.10.2019 09:27 »
Gerade auf dem Land ist die Zahl der Mitbewerber unermesslich groß: der Waldweg, der Feldweg, Wiesen und Felder. Wir müssen aufpassen mit diesem Unfug nicht in die Mittelverschwendung zu gelangen.

...genau! :)

...aber es ist heutzutage eben "in", ins Fitnessstudio zu gehen, um im modischen Outfit "sehen und gesehen zu werden" und in stickiger Luft auf einem Laufband einen Monitor entgegen zu laufen...

...in frischer Land- u. Waldluft die Seele in Jogginghose baumeln zu lassen und höchstens Fuchs und Hase zu begegnen, ist in Abhängigkeit vom Geburtsjahrgang für Viele eher ein absurder Gedanke...  8)

Ich gehe stark davon aus, dass Du ein Fitnessstudio noch nie von innen gesehen hast. Dieses alleine auf Kardiosport zu reduzieren ist ein ebenso absurder Gedanke... ;)

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 735
  • Karma: +102/-218
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #9 am: 18.10.2019 09:33 »
...als Leistungssportler habe ich keine Zeit für Lifestyle-Fitness... ;)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht.

werop

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +2/-4
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #10 am: 18.10.2019 11:45 »
Ich bin für Entgeltumwandlung in Katzenfutter.
Ich hab zwar keine, aber ich möchte auch etwas umgewandelt haben!

Sehts mir nach, ich halte die Entgeltumwandlung für E-Bike, Fitnesscenter etc. für absoluten Quatsch. AG und AN profitieren auf Kosten der Allgemeinheit. (oder es wird Tür und Tor geöffnet, wie hier mit Fitnesscentern, um weitere Steuerverschwendung zu betreiben). Wenn es Verbesserungen geben soll, dann mehr Gehalt oder weniger Abgaben und fertig. Ich weiß, dass ist nur meine persönliche Meinung.

personallife

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
  • Karma: +0/-2
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #11 am: 18.10.2019 12:32 »
Es geht ja gar nicht um Entgeltumwandlung sondern ein Arbeitgeberzuschuss.. E-Bike ist ja nochmal ein anderes Thema ;-)

BAT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
  • Karma: +9/-15
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #12 am: 18.10.2019 13:42 »
Es bleibt Unfug. Wo soll man denn die Grenzen ziehen? Was soll denn also bezuschusst und umgewandelt werden?

Soll doch bitte jeder aus seinem Netto alles bezahlen.

Kindergarten.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 666
  • Karma: +26/-28
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #13 am: 18.10.2019 14:15 »
Genau, krieg ja auch keinen AG Zuschuss für meine Jogginghose

Zukunft ÖD

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
  • Karma: +0/-1
Antw:Zuschuss zu Fitness und Sport
« Antwort #14 am: 18.10.2019 14:32 »
Das ist ja immer Taktik-zumindest bei uns...
Solche Zuschüsse kann man ja streichen... Gehälter wieder kürzen ginge nicht...
Aber mir wäre auch ein höheres Gehalt lieber... vor allem wegen der Rente...
oder ist es im ÖD so, dass einmal gewährte Zuschüsse nicht wieder gekürzt/gestrichen werden können?