Autor Thema: Fachkräftezulage begründen  (Read 2143 times)

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 638
  • Karma: +39/-31
Antw:Fachkräftezulage begründen
« Antwort #15 am: 28.10.2019 12:38 »
Sorry völlig vertippt.

...das man es Wert ist...

werop

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
  • Karma: +3/-4
Antw:Fachkräftezulage begründen
« Antwort #16 am: 28.10.2019 12:51 »
Jetzt aber schnell wieder zurück zum Thema:
Wer oder was ist ein "Analpapst"?  ;D
Herrlich!

nichts_tun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 623
  • Karma: +26/-24
Antw:Fachkräftezulage begründen
« Antwort #17 am: 28.10.2019 18:08 »
Das Oberhaupt der katholischen Kirche?

sbr

  • Gast
Antw:Fachkräftezulage begründen
« Antwort #18 am: 29.10.2019 06:37 »
Um welches Ressort und um was für eine Stelle handelt es sich denn?

Acetylen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:Fachkräftezulage begründen
« Antwort #19 am: 31.10.2019 17:05 »
Kurze Rückmeldung: Ich habe lediglich angegeben dass ich ohne die Zulage das Angebot nicht annehmen werde, das hat ausgereicht und ich habe die Zulage bekommen.

alterschlingel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 213
  • Karma: +7/-0
Antw:Fachkräftezulage begründen
« Antwort #20 am: 02.12.2019 15:39 »
Ich würde die "Analpapst-Zulage" und auch die "Dauerlutscher-Zulage" hier im Forum nicht zugeben, die Fachkräftezulage schon eher, auch wenn der TVöD sie gar nicht kennt. Ich würde nicht wollen, dass alle hier wissen, wofür GENAU ich meine Zulage erhalte     ;D

Laemat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
  • Karma: +16/-10
Antw:Fachkräftezulage begründen
« Antwort #21 am: 03.12.2019 13:59 »
Es ist ja schön, dass Ihr jeden Post nutzt um Haarspalterei zu betreiben, man kann damit vortrefflich Fragende vergraulen.

Manchmal ist weniger schreiben einfach mehr.


WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 863
  • Karma: +34/-31
Antw:Fachkräftezulage begründen
« Antwort #22 am: 04.12.2019 07:55 »
Es ist ja schön, dass Ihr jeden Post nutzt um Haarspalterei zu betreiben, man kann damit vortrefflich Fragende vergraulen.

Manchmal ist weniger schreiben einfach mehr.
Stimmt und für diese Erkenntnis hast du über einen Monat gebraucht?  8)
Ups, jetzt mach ich es auch schon wieder.....

 8)

@ alterschlingel:
Freut mich, die brauchen halt manchmal nur was zum Lochen Heften um ihren A* an der W* zu bekommen.

Kaffeetassensucher

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Karma: +14/-6
Antw:Fachkräftezulage begründen
« Antwort #23 am: 04.12.2019 07:59 »
Es ist ja schön, dass Ihr jeden Post nutzt um Haarspalterei zu betreiben, man kann damit vortrefflich Fragende vergraulen.

Manchmal ist weniger schreiben einfach mehr.

Ich habe diese Postings jetzt erst bemerkt und musste, ganz ehrlich, erst einmal herzhaft lachen - und ich wage zu behaupten, dem Fragesteller ging es nicht anders, wenn er nicht vollkommen humorbefreit ist.  ;D