Autor Thema: Schichtarbeit im vier Wochenturnus  (Read 1266 times)

SaSchm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Schichtarbeit im vier Wochenturnus
« am: 30.10.2019 09:54 »
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

mein Fachbereich plant die Umstellung der Dienstzeiten für mich und meine Kollegen im Außendienst.
Dies ist nicht die erste Änderung, sondern eine der unzähligen in den letzten Jahren. Seit vier Jahren bin ich in diesem Fachbereich beschäftigt und hatte bisher keine durchgehende AZ, sondern eine die immer durch politische Gründe umstrukturiert wurde.
Dies ist nicht nur sozial unverträglich, sondern auch nicht wesentlich Familienfreundlich.

Für das nächste Jahr ist eine erneute Änderung in Arbeit. Ein Schichtmodell, dass einen wöchentlichen Turnus vorsieht:

Woche 1: 7:30 - 16:00 Uhr + Samstag
Woche 2: 16:00 - 00:30 Uhr
Woche 3: 10:30 - 19:00 Uhr + Samstag
Woche 4: 16:00 - 00:30 Uhr

Diese Dienstzeit ist nicht nur eine größere körperliche Belastung, sonder ist auch für Kolleginnen und Kollegen mit Kindern, sportlichen Aktivitäten oder anderen sozialen Belangen ein absoluter Genickbruch.

Seitens des AG besteht wenig Kompromissbereitschaft. Dieser schiebt die Umstrukturierung zurück auf die politische Ebene.
Das ArbZG gibt hierzu wenig her. Auch tarifliche Vorschriften finden ich hierzu nur sehr wenig.

Wie seht Ihr das?


Vielen Dank im voraus für eure Antworten.

Beste Grüße

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,683
  • Karma: +1275/-1844
Antw:Schichtarbeit im vier Wochenturnus
« Antwort #1 am: 30.10.2019 09:58 »
Ich sehe nichts, was dagegen spricht.

SaSchm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:Schichtarbeit im vier Wochenturnus
« Antwort #2 am: 30.10.2019 10:07 »
Guten Morgen,

Danke für die prompte Antwort.
Ich dachte mir das es darauf hinaus laufen wird.

VG

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,153
  • Karma: +78/-279
Antw:Schichtarbeit im vier Wochenturnus
« Antwort #3 am: 30.10.2019 13:13 »
BILD hilft.