Autor Thema: Bewerbung auf eine Interne Stellenausschreibung  (Read 1152 times)

Storm85

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-3
Guten Abend Zusammen,

Ich beabsichtige mich auf eine intern ausgeschriebene Stelle zu bewerben.
Diese ist befristet und die Eingruppierung ist ausgeschrieben mit EG 9b.

Mein aktuelles Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet und in EG 9a Stufe 4.

Nun habe ich 2 Fragen:
Gefährde ich in irgendeiner Form, durch meine Bewerbung auf eine befristete Stelle, mein unbefristetes Arbeitsverhältnis? Bzw. was passiert wenn die Stelle nach der angegebenen Frist nicht mehr existiert?

Würde ich bei einer Höhergruppierung in EG 9b meine Stufe 4 in die neue EG mitnehmen?

Hoffe ihr könnt ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

Vielen Dank im Voraus  :)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,613
  • Karma: +1863/-3566
Antw:Bewerbung auf eine Interne Stellenausschreibung
« Antwort #1 am: 21.02.2020 21:40 »
Nein. Stellen sind ein reines AG-Problem.

Nein. Sofern die andere Tätigkeit nur vorübergehend übertragen wird, was bei einer befristeten Stelle erwartbar ist, erfolgt auch ohnehin keine Höhergruppierung.

Pseudonym

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 306
  • Karma: +21/-116
Antw:Bewerbung auf eine Interne Stellenausschreibung
« Antwort #2 am: 21.02.2020 21:45 »
Frag mal nach dem Grund der Befristung. Nicht selten ist die Stelle unbefristet ausfinanziert, wird aber aus taktischen Gründen sachgrundlos befristet.


Storm85

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-3
Antw:Bewerbung auf eine Interne Stellenausschreibung
« Antwort #3 am: 23.02.2020 16:19 »
Vielen Dank für die Antworten.

Ich denke, dass die Stelle an temporäre Gelder geknüpft ist.