Autor Thema: Corona-Krise - Kurzarbeit im TV-L?  (Read 6041 times)

BUBHH

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Corona-Krise - Kurzarbeit im TV-L?
« am: 23.03.2020 14:09 »
Moin zusammen,
wie sieht es in diesen schweren Zeiten mit einer möglichen Kurzarbeit für Angestellte oder Beamten aus?
Können AG für TV-Ler Kurzarbeit ausrufen?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,301
  • Karma: +1976/-3823
Antw:Corona-Krise - Kurzarbeit im TV-L?
« Antwort #1 am: 23.03.2020 14:12 »
Dazu bedürfte es einer tarif- oder einzelvertraglichen Regelung.

Wastelandwarrior

  • Gast
Antw:Corona-Krise - Kurzarbeit im TV-L?
« Antwort #2 am: 23.03.2020 14:19 »
was man ja anbieten könnte, alternativ zur Beendigungskündigung. Wobei mein Favorit ja immer noch der Einsatz in einfach qualifizierten Pflegetätigkeiten oder Logistikunterstützung liegt. Essen anreichen oder Botendienste kann jede/r.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,301
  • Karma: +1976/-3823
Antw:Corona-Krise - Kurzarbeit im TV-L?
« Antwort #3 am: 23.03.2020 14:36 »
Die Beendigungskündigung wäre ja eine betriebsbedingte Kündigung. Es ist also eine Sozialauswahl zu treffen. Mithin steht ja überhaupt nicht fest, daß jene, die das Angebot der Kurzarbeit nicht annehmen, überhaupt bei der Sozialauswahl zum Zuge kämen. Es könnte genauso gut sein, daß man jene behalten muß, die nicht dazu bereit sind und jene, die bereit dazu wären, kündigen muß.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 990
  • Karma: +65/-515
Antw:Corona-Krise - Kurzarbeit im TV-L?
« Antwort #4 am: 24.03.2020 18:28 »
Im Kernbereich der Verwaltung ist dies nicht zu erwarten. Bevor sowas kommt werden erst alle anderen Töpfe plattgemacht. Wer braucht schon Kultur oder Sport?

Wastelandwarrior

  • Gast
Antw:Corona-Krise - Kurzarbeit im TV-L?
« Antwort #5 am: 25.03.2020 13:01 »
Kernbereich der Verwaltung bei Ländern ist was ?? Die ganzen Referenten in den Ministerien ?? :-)

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 623
  • Karma: +56/-191
Antw:Corona-Krise - Kurzarbeit im TV-L?
« Antwort #6 am: 25.03.2020 13:22 »
Kernbereich der Verwaltung bei Ländern ist was ?? Die ganzen Referenten in den Ministerien ?? :-)
Zum Beispiel. Und letztlich alles, was unmittelbar in den Einzelplänen der Landeshaushalte aufgeführt ist (unmittelbare Verwaltung).

Pietclock

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Karma: +1/-1
Antw:Corona-Krise - Kurzarbeit im TV-L?
« Antwort #7 am: 28.03.2020 18:58 »
Gibt es bei den Stellen in den Einzelplänen diesbezüglich eigentlich einen Unterschied zwischen Mittelstellen (Personalsoll B) und "normalen" Stellen nach Personalsoll A ?  Sprich gibt es da einen Unterschied was man leichter abbauen / kündigen kann?

Wastelandwarrior

  • Gast
Antw:Corona-Krise - Kurzarbeit im TV-L?
« Antwort #8 am: 30.03.2020 08:19 »
Theoretisch ? Erstmal zu betriebsbedingte Kündigung: Ist ein schwieriges Thema, weil "Sozialauswahl" dazu führt, dass derjenige aus einer korrekt gebildeten Peergroup gekündigt werden muss, bei dem das am "sozial verträglichsten" geht. Da die Landesbehörden in der Regel nur EIN ARBEITGEBER sind, bedeutet sowas in der Praxis, dass wenn in der Tourismusförderung in der Staatskanzlei in X eine EG9b wegfällt, dann wird vielleicht jemand aus dem Landesumweltamt in Y gekündigt. Weil das so zufällig ist, wird der ÖD alles tun, um das zu vermeiden.

Dann gibt es Landesbezirkliche Tarifverträge, die die betriebsbedingte Kündigung komplett ausschließen.

Kurzarbeit hat einen weniger umfassenden Arbeitgeberbegriff ("Betrieb"). Da wird es sehr darauf ankommen, ob da eine Abgrenzung gelingt. Innerhalb eines Hauses sehe ich da keine Chancen, aber sowas wie ein Landesbetrieb ITK oder ein Eigenbetrieb Kita... schon.

Dann gibt es noch das politische Problem mit den Beamten. Entfernen sich die Tarifbeschäftigten zu weit von den Beamten was die materielle Wirkung von Maßnahmen angeht, wird das schwierig.

Unter dem Strich erwarte ich, dass die Länder selbst keine Kurzarbeit machen werden. Kommunen schon.