Autor Thema: [NW] Aushändigung Ernennungsurkunde  (Read 899 times)

Ini20

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-1
[NW] Aushändigung Ernennungsurkunde
« am: 07.05.2020 17:57 »
Hallo zusammen,

wann wurde euch die Urkunde ausgehändigt?
Wie weit war das vom Probezeitende bei euch entfernt?
Ich warte auf meine Ernennungsurkunde zur Lebenszeitverbeamtung. Derzeit bin ich in der Probezeit

Danke

2strong

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 350
  • Karma: +31/-35
Antw:[NW] Aushändigung Ernennungsurkunde
« Antwort #1 am: 07.05.2020 18:12 »
In der Vorwoche des Stichtages.

Casiopeia1981

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +7/-2
Antw:[NW] Aushändigung Ernennungsurkunde
« Antwort #2 am: 08.05.2020 07:22 »
Bei mir waren das sogar Wochen im Voraus. Ich war früher Körperschaftsbeamter und noch z. A. - Beamter. Sowohl der Wegfall der zA-Zeit als auch die spätere LZ-Ernennung fielen in die Sommerferien. Deswegen habe ich weit im Voraus (meine rd. 3 Monate und  rd. 1 Monat) meine Urkunden erhalten

Mayday

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 140
  • Karma: +6/-6
Antw:[NW] Aushändigung Ernennungsurkunde
« Antwort #3 am: 08.05.2020 13:37 »
3 Tage vorher.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 726
  • Karma: +49/-90
Antw:[NW] Aushändigung Ernennungsurkunde
« Antwort #4 am: 11.05.2020 10:08 »
Hallo zusammen,

wann wurde euch die Urkunde ausgehändigt?
Wie weit war das vom Probezeitende bei euch entfernt?
Ich warte auf meine Ernennungsurkunde zur Lebenszeitverbeamtung. Derzeit bin ich in der Probezeit

Danke

Die Übergabe der Ernennungsurkunde kann auch deutlich nach Ende der Probezeit erfolgen, wenn z.B. die haushaltsrechtlichen Voraussetzungen für eine Ernennung auf Lebenszeit nicht gegeben sind.

Casiopeia1981

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +7/-2
Antw:[NW] Aushändigung Ernennungsurkunde
« Antwort #5 am: 11.05.2020 16:02 »
Die Diskussion bzgl. Ernennungsurkunde hatten wir hier schon einmal.

Zum einen ist beim Land NRW die zA-Zeit wie beim Bund entfallen, daher wird bereits mit der Berufung in ein Beamtenverhältnis auf Probe in eine Planstelle eingewiesen. Also dürfte dieser Fall nicht mehr existieren.