Autor Thema: Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage  (Read 924 times)

LilaWunderland08

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-4
Guten Tag an Alle!

Ich hätte eine Frage zur Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage.

Ich komme frisch aus dem Studium und hatte bei meinem letzten Arbeitgeber als studentische Hilfskraft keinen Urlaubsanspruch, bzw. keinen genommen.
Genügt es nun diese Forderung zu ignorieren oder reicht eine schriftliche Erklärung meinerseits über die Situation?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,843
  • Karma: +1391/-2275
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #1 am: 18.06.2020 15:35 »
Für was?

LilaWunderland08

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-4
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #2 am: 18.06.2020 15:38 »
Eine Stelle im ÖD, bei einem Jobwechsel oder neuen Job muss man doch immer bescheinigen ob und wenn ja, wie viele Urlaubstage bereits in Anspruch genommen wurden.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,843
  • Karma: +1391/-2275
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #3 am: 18.06.2020 15:42 »
Der neue AG kann die Vorlage einer solchen Bescheinigung verlangen und der scheidende AN kann von seinem bisherigen AG eine solche verlangen.

Aus der Sachverhaltsschilderung erschließt sich immer noch nicht, um welche Forderung es ginge und wofür eine schriftliche Erklärung Deinerseits genügen sollte. Zudem erschließt sich nicht, inwiefern kein Urlaubsanspruch beim alten AG entstanden sein könnte. Das wäre ja nur bei einer Beschäftigung von weniger als einem Monat der Fall.

LilaWunderland08

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-4
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #4 am: 18.06.2020 15:47 »
Wie gesagt, ich habe unter 10 Stunden in der Woche als Hilfskraft gearbeitet und demnach keinen Urlaubsanspruch - geregelt durch den Chef. Aber wahrscheinlich verstehen Sie mich nicht. Dann warte ich auf weitere Antworten.  :)

Kat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
  • Karma: +19/-72
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #5 am: 18.06.2020 15:56 »
Selbst wenn Du nur eine Stunde pro Woche arbeitest entsteht ein Urlaubsanspruch.Wieso sollte Dir ein anderer Arbeitgeber Urlaub für eine Zeit gewähren, die Du gar nicht für ihn gearbeitet hast?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,843
  • Karma: +1391/-2275
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #6 am: 18.06.2020 15:58 »
Der Mindesturlaub nach BUrlG ist unabdingbar. Wenn das Arbeitsverhältnis mindestens einen Monat Bestand hatte, gab es auch einen Urlaubsanspruch - und einen Abgeltungsanspruch, falls dieser nicht erfüllt wurde, der gerichtlich durchgesetzt werden kann. Weder daran noch an der wirren und lückenhaften Sachverhaltsschilderung ändert warten etwas.

LilaWunderland08

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-4
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #7 am: 18.06.2020 16:01 »
Ja das stimmt. Mein Arbeitsvertrag beinhaltet dazu eine Klausel, dass ich einen anteiligen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Urlaubsjahr habe. Mir wurde kein Urlaub gewährt, nach Nachfrage "Bei uns nimmt kein Hiwi Urlaub", lautete die Aussage. Nun gut, dann kann ich mir den nicht genommenen Urlaub ja ausbezahlen lassen und frage gleich nach einer Bescheinigung nach.

LilaWunderland08

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-4
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #8 am: 18.06.2020 16:07 »
Oder was passiert mit den noch offenen Urlaubstagen?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,843
  • Karma: +1391/-2275
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #9 am: 18.06.2020 16:17 »
Nicht in Natur erfüllter Urlaubsanspruch ist bei Ende des Arbeitsverhältnisses abzugelten.

LilaWunderland08

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-4
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #10 am: 18.06.2020 16:20 »
Also habe ich das Recht darauf mir den Resturlaub ausbezahlen zu lassen oder kann ich ihn mit in meine neue Stelle nehmen?

So oder so werde ich meinen alten AG ansprechen, da ich nie darauf angesprochen wurde, bzw. sogar ausgelacht wurde, da ich ja als Student Urlaub nehmen will.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,843
  • Karma: +1391/-2275
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #11 am: 18.06.2020 16:27 »
Der Urlaubsanspruch ist vom alten AG bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses abzugelten. Mitgenommen werden kann ein Urlaubsanspruch nicht. Die Urlaubsbescheinigung dient nur dem weitgehenden Ausschluß von Doppelansprüchen.

clarion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
  • Karma: +11/-40
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #12 am: 18.06.2020 18:22 »
Lila Wunderland. Hiwi Jobs sind ja speziell. Hast übers Jahr gesehen die Stunden gleichmäßig abgearbeitet, oder gab es Projekte wo Du Dich mit Vollzeit eingebracht hast und dann wieder wochenlang Leerlauf hattest? Wurden die Stunden dokumentiert?

LilaWunderland08

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-4
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #13 am: 18.06.2020 19:26 »
Ich habe insgesamt 8 Monate dort gearbeitet und das jeden Monat gleichmäßig. Vollzeit habe ich nie dort gearbeitet, außer, wenn ich Stunden nacharbeiten musste. Dann war ich mal mehrere Tage am Stück da.
Die Stunden wurden jeden Monat dokumentiert, jedoch musste ich die Dokumentationen abgeben.

In meinem Arbeitsvertrag steht halt ein Zuspruch an anteilen Urlaub von 30 Tagen im Kalenderjahr.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,843
  • Karma: +1391/-2275
Antw:Bescheinigung über bereits genommene Urlaubstage
« Antwort #14 am: 18.06.2020 19:30 »
Stunden sind unbeachtlich. Maßgeblich ist die Zahl der Tage pro Woche, auf die die Arbeitszeit verteilt ist.