Autor Thema: Verlängerung Elternzeit sinnvoll?  (Read 708 times)

Coucou

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-1
Verlängerung Elternzeit sinnvoll?
« am: 24.06.2020 13:52 »
Hallo zusammen

ich Bin neu im öffentlichen Dienst und habe eine Frage zur Elternzeit. Ich bin beim Bund angestellt und soll nun ein zweites Jahr Elternzeit beantragen, oder auch nicht.

 In der freien Wirtschaft sehe ich dort viele Vorteile wie zum Beispiel den Kündigungsschutz oder das Recht auf Teilzeit. Im öffentlichen Dienst ist das aber nicht so ein Thema, daher bin ich mir nicht sicher ob ich nun mein zweites Jahr nehmen soll. Ich würde auch so weiter in Teilzeit arbeiten können. Kind2 ist fast zwei Jahre und ich würde mir gern ein Jahr für die Einschulung aufheben.
Eventuell würde aber Ende des Jahres eine Verbeamtung anstehen.

Habt ihr da Empfehlungen? Der einzige Grund warum ich verlängern würde wäre der Kündigungsvorteil. Sollte ich mehr als 30 Stunden arbeiten wollen könnte ich ja auch wieder die Elternzeit kündigen.

Vielen Dank für eure Einschätzung.

Liebe Grüße

Kat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
  • Karma: +19/-72
Antw:Verlängerung Elternzeit sinnvoll?
« Antwort #1 am: 26.06.2020 07:32 »
Ich verstehe nur Bahnhof.Wieso soll es im öD anderen Kündigungsschutz geben als in der PW während der Elternzeit? Und das Recht auf Teilzeit gibt es auch überall. Es ist doch Deine eigene Entscheidung, ob Du wieder arbeiten gehen willst oder nicht und wenn ja in welchem Umfang.

ÖffentlicherBeamter87

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +1/-14
Antw:Verlängerung Elternzeit sinnvoll?
« Antwort #2 am: 06.07.2020 17:52 »
Bin auch etwas verwirrt. Aber ich würde es verlängern. Dann kannst du dich länger um dein Baby kümmern und steigst währendessen behutsam wieder in die Arbeit ein.

RsQ

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Karma: +30/-42
Antw:Verlängerung Elternzeit sinnvoll?
« Antwort #3 am: 06.07.2020 22:49 »
Ich bin beim Bund angestellt und soll nun ein zweites Jahr Elternzeit beantragen, oder auch nicht.

Wer sagt denn das? Bzw. wer nötigt dich dazu? Oder ist das als Frage gemeint?