Autor Thema: [BW] aus dem informationstechnischen Dienst in den (Berufs-)Schuldienst?  (Read 813 times)

Pseudonym

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Karma: +10/-19
Hallo. Kann ein Beamter A13g im informationstechnischen Dienst (kein Studium) als Quereinsteiger in den Berufsschuldienst wechseln und Informationstechnik unterrichten?

Ich vermute ja, dass das wegen fehlender Laufbahnvoraussetzungen nicht geht und es keine Ausnahmen gibt. Liege ich richtig?

Pseudonym

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Karma: +10/-19
Keiner eine Idee?

Staubtiger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-1
Je nach Bundesland gibt es da Voraussetzungen für den Quereinstieg. Denn für den Schulbetrieb braucht es eine Zusatzqualifikation, die dem 2. Staatsexamen entspricht. Regelungen dazu gibt es in Hessen, Berlin, Bremen und ggf. auch anderen Bundesländern.

Um welches Bundesland geht es denn?

EiTee

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +3/-8
Um welches Bundesland geht es denn?

Steht im Betreff.

Staubtiger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-1
Danke für den Hinweis - bin neu im Forum.

Auch da gibt es entsprechende Informationsseiten wie https://lehrer-online-bw.de/,Lde/Startseite/lobw/Seiteneinstieg - in der Fächerübersicht ist Informatik ebenso vorhanden

Pseudonym

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Karma: +10/-19
Danke, die Seite kenne ich. Mir geht es eher um die möglichen Ausnahmen für Beamte des gD oder hD.


veronica.mars

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
(kein Studium)

Das dürfte das Ausschlusskriterium sein. Für das Lehramt an beruflichen Schulen ist ein Diplom-/Masterabschluss in Wirtschafts- bzw Berufspädagogik nötig. Für den Quereinstieg darf man normalerweise keinen schlechteren Abschluss vorweisen. In Bayern gibt es aktuell eine Sondermaßnahme für Elektroingenieure von der FH, selbst das ist normalerweise nicht möglich, aber durch den Mangel dann halt mal ausnahmsweise...

Pseudonym

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Karma: +10/-19
(kein Studium)

Das dürfte das Ausschlusskriterium sein.

Ja, danke. Das hatte ich auch direkt als Auschlussgrund gesehen.