Autor Thema: Eingruppierung MA Marketing und Öffentlichkeitsarbeit TV-V  (Read 2111 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Ich sehe nicht einen, bei dem das der Fall wäre.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,818
  • Karma: +109/-404
Wo sollte denn auch nur irgendwo etwas in der Beschreibung auch nur eine zarte Andeutung eines akademischen Zuschnitts sein, der für E12 erforderlich wäre?


- Planung, Durchführung und Weiterentwicklung der bestehenden Marketingaktivitäten
BWL, VWL, Bachelor Marketing ???

- Positive Repräsentation in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern
Heidi Klum Akademie?

- Betreuung und Weiterentwicklung der Website, App und Social-Media
Informatik

- Zusammenarbeit mit Presse, Vertrieb und anderen Abteilungen
Kommunikationswissenschaften?

- Organisation und Durchführung von Unternehmensauftritten und Festen
 Gastronomic Sciences and Cultures

- Bearbeiteung von Sponsoring und Verträgen mit örtlichen Vereinen
Jura

- Unterstützung bei der Vorbereitung von Aufsichtsratssitzungen und Wirtschaftsrunden
mmmh da fällt mir nichts ein

- Bearbeitung und Erstellung von Veröffentlichungen (Pressemitteilungen, Kundenzeitung, Broschüren etc.)
Germanistik, Politologie, Journalismus gibts doch auch alles inzwischen als Bsc/Msc oder?

 8)

RsQ

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 538
  • Karma: +30/-46
Für die meisten Dinge mag ein Studium förderlich sein - aber angesichts des eher breiten Stellenzuschnitts dürfte es auch eine gewisse Autodidaktik tun.

- Unterstützung bei der Vorbereitung von Aufsichtsratssitzungen und Wirtschaftsrunden
mmmh da fällt mir nichts ein

Auch hier vermutlich alles zwischen Gastronomie (Kaffee kochen) und Sekretariatsaufgaben (Kopieren, ...).

Sei's drum: Wer ein (ernsthaftes?) Marketing ernsthaft(?) mit EG4 vergütet, für den dürfte das alte Sprichwort gelten: "If you pay peanuts, you get monkeys." (Nichts gegen den/die Thread-Ersteller/in, aber diese EG ist ein Unding.)

Vermutlich handelt es sich weniger um "echtes" Marketing, sondern um eine Sekretariats-/Teamassistenz-Stelle mit verbal aufgeblasenem Titel.

Themis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Hallöchen, ein Affe bin ich sicher nicht. Und die Sekretärin auch nicht.

Ich bin hier z.B. für die Webseite + unsere App (kompletter inhaltlicher Aufbau, Pflege, etc), Social-Media, Werbung und Werbemittel, monatliche Kundeninfo (Inhalt bis fertiges Layout), (Mit-)Organisation von Veranstaltungen (nicht interne sondern öffentliche) usw. zuständig, um noch ein paar Beispiele zu nennen.

Kleines Stadtwerk bedeutet in dem Falle um die 40-50 Mitarbeiter.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 708
  • Karma: +51/-184
Ich würde EG 6 oder 7 für zutreffend halten. Warum bei diesem Stellenzuschnitt die vom TE gefordeten Studienabschlüsse von Nöten sein sollen ist mir ein Rätsel...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Das kann auch locker E4 (gründliche FK) sein.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 708
  • Karma: +51/-184
Ich tu mir mit vielseitigen FK auch schwer. SL sollten erfüllt sein. Zeitanteile würden helfen...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Ich hatte ja auch erst E6-E7 getippt, die neuerliche Konkretisierung sieht für mich aber erstmal wie E4 aus.

RsQ

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 538
  • Karma: +30/-46
Ich bin hier z.B. für die Webseite + unsere App (kompletter inhaltlicher Aufbau, Pflege, etc), Social-Media, Werbung und Werbemittel, monatliche Kundeninfo (Inhalt bis fertiges Layout), (Mit-)Organisation von Veranstaltungen (nicht interne sondern öffentliche) usw. zuständig, um noch ein paar Beispiele zu nennen.

Auch wenn hier viele eine EG4 dafür denkbar halten - ich finde das rein subjektiv einfach zu "niedrig". Für so einen Posten landet man bei mittelgroßen Kommunen auch schnell mal bei EG9, in oberen Behörden auch bei EG11.
Allein die breiten Fertigkeiten, die man braucht, liegen doch weit oberhalb dessen, was andere AN brauchen, die üblicherweise in den EG4/5/6 angestellt sind.

Letztlich muss das natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Mir klingt EG4 sehr nach Dumping - und vor allem nicht danach, als würde man die Position, ihre Verantwortung und Potenziale ernst nehmen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Es gibt ja ausweislich der Schilderung keine Verantwortung oder Potenziale - noch wären sie eingruppierungsrelevant. Wer die Eingruppierung im TV-V mit jener im TVÖD lediglich anhand ihrer numerischen Bezeichnung vergleicht, offenbart damit angesichts der unterschiedlichen Eingruppierungsregelungen in erster Linie seine Unbedarftheit.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 708
  • Karma: +51/-184

Ich bin hier z.B. für die Webseite + unsere App (kompletter inhaltlicher Aufbau, Pflege, etc), Social-Media, Werbung und Werbemittel, monatliche Kundeninfo (Inhalt bis fertiges Layout), (Mit-)Organisation von Veranstaltungen (nicht interne sondern öffentliche) usw. zuständig, um noch ein paar Beispiele zu nennen.

Ich formuliere es mal ziemlich böse: Solche Tätigkeiten machen bei den Fremdenverkehrsvereinen Ehrenamtler  oder Tourismuskaufleute... Vllt keine App, aber den Rest schon. Ich denke du arbeitest einfach (weit) unter deiner Qualifikationsebene