Autor Thema: Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...  (Read 8128 times)

Warumdendas

  • Gast
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #75 am: 11.09.2020 10:16 »

Eine Stelle ist für Architekten,
zwei anderen- für Hausmeister mit sehr niedriger Entgeltgruppe...

...günstige Gegend. Da brauchst du gar nicht so viel Geld.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,308
  • Karma: +255/-417
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #76 am: 11.09.2020 10:30 »
Zitat
   ..mein Sohn hat im letzten Jahr sein Studium für Elektro- u. Informationstechnik abgeschlossen und direkt seine erste Stelle für 65.000 p.a. (in Dortmund) angetreten...schöne Dachgeschoßwohnung (Dreifamilien-Haus, 2 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Balkon, Keller) im bevorzugten Dortmunder Süden für 800 € warm
Miete in NRW ist wirklich billig!
Und man hat Flughafen in der Nähe- für mich wichtig!
Ist dein Sohn Informatiker oder Elektroingenieur? Arbeitet in ö.D?

..Elektroingenieur bzw. heute Master of science...in den öD wollte er nicht, weil man da zu wenig verdient... :D

...Flughafen 15 Autominuten...

...ist bei einem der großen Übertragungsnetzbetreiber beschäftigt...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

K

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
  • Karma: +2/-166
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #77 am: 11.09.2020 10:34 »
65.000 ist natürlich eine 0-Niveau, in usa hätte er 160-180.000 $/month
**Elektroingenieur aus Stuttgart (beschäftigt im Hochbauamt).** Reiner Mazedonier!!

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,308
  • Karma: +255/-417
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #78 am: 11.09.2020 10:41 »
...genau...und wenns mal nicht so läuft , morgen gefeuert... 8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Warumdendas

  • Gast
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #79 am: 11.09.2020 10:50 »
Morgen? Es ist doch eher so: You are fired, now.


was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,308
  • Karma: +255/-417
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #80 am: 11.09.2020 10:52 »
...klar...ich wollte den Kollegen aus dem Schwabenland nicht zu sehr desillusionieren... 8)...zumal er ja beim monatlichen Salär schon daneben lag..
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,070
  • Karma: +123/-565
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #81 am: 11.09.2020 10:54 »
65.000 ist natürlich eine 0-Niveau, in usa hätte er 160-180.000 $/month
Klar dafür kostet die Wohnung ja auch nur 1000 $ /m2 month

K

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
  • Karma: +2/-166
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #82 am: 11.09.2020 11:00 »
Zitat
   Na und? Lieber E13 anfangen und in paar Jahren mit höherer Stufe gut verdienen als lange in der E10 fest stecken, egal welche Stufe.

Für E10 würde ich nicht aufstehen, schon gar nicht in einer völlig überteuerten Stadt wie Stuttgart.
Ich würde das Cottbus Angebot sofort nehmen

Ich überlege doch, ob eine kleine depressive Stadt mit EG13 günstiger wäre, wo man auch ganz anderen Beruf (Bauphysik) erlernen muss, und dadurch unter Mobbing von erfahrenen Kollegen leidet...

oder


z.B. Düsseldorf/Dortmund/Köln/Bonn/Berlin,
wo man EG12 bekommt (bloß 50 € netto Unterschied zur EG13),
hat kein langweiliges Wochenende und beschwerdenlustige Rentner. Ja, die Miete dort wird ein paar Hundert mehr kosten, aber schau mal den Immobilienmarkt von Cottbus!! Die haben fast gar keinen...

**Elektroingenieur aus Stuttgart (beschäftigt im Hochbauamt).** Reiner Mazedonier!!

Texter

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 268
  • Karma: +12/-42
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #83 am: 11.09.2020 11:07 »
z.B. Dortmund

Dortmund-Dorstfeld soll schön sein.


Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,133
  • Karma: +80/-241
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #84 am: 11.09.2020 11:10 »
65.000 ist natürlich eine 0-Niveau, in usa hätte er 160-180.000 $/month

Ist klar. Ein Elektroingenieur verdient in Deutschland 65.000 im Jahr und in den USA um die 2 Millionen.
Wie soll man solche Aussagen ernst nehmen?

Warumdendas

  • Gast
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #85 am: 11.09.2020 13:02 »
Du nimmst @K ernst? Er hat seine Existenz doch ausschließlich aus komödiantischer Operationsbasis geründet.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,569
  • Karma: +1690/-3184
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #86 am: 11.09.2020 13:05 »
Das war aber jetzt sehr unschalich...

Warumdendas

  • Gast
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #87 am: 11.09.2020 13:06 »
 :) :) :)

K

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
  • Karma: +2/-166
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #88 am: 11.09.2020 13:09 »
...genau...und wenns mal nicht so läuft , morgen gefeuert... 8)
Und in Deutschland an deiner Arbeitsstelle kannst du tun und sagen was du willst?
Ich habe mal einen Weihnachtsfeier verpasst. Dafür wurde brutal von Kollegen gemobbt, und Chef hat mein Lohn abgekürzt...
Das war die Freiwirtschaft.
**Elektroingenieur aus Stuttgart (beschäftigt im Hochbauamt).** Reiner Mazedonier!!

Warumdendas

  • Gast
Antw:Ich habe eine gute Stelle gefunden! Aber...
« Antwort #89 am: 11.09.2020 13:15 »
Ist die Freiwirtschaft ein Schankbetrieb?