Autor Thema: Stellenbewertungen  (Read 1403 times)

ITler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
  • Karma: +2/-6
Stellenbewertungen
« am: 04.08.2020 10:11 »
Hallo Zusammen,

kann mir jemand die Tätigkeit nennen, die bei der ersten Stellenbewertung zur einer Eingruppierung in die 9 b führt? Die zweite Stellenbewertung klingt für mich fast identisch, ist aber nur mit E7 bewertet.

System- und Anwendungsbetreuung inkl. der Durchführung des User Helpdesk
(First- und Second-Level-Support)

Beschreibung der Aufgabe:
• Konfigurieren, Installieren und Betreuen von Hard- und Software (inkl. der ITSicherheitshard- und -software) einschließlich peripherer Geräte sowie
spezieller Arbeitsplätze (z.B. Medien-Arbeitsplätze) und spezieller Gerätetechnik
• Verkabeln, Installieren und Konfigurieren von Komponenten der
Netzinfrastruktur (Kabel, Switches, Router, Gateways etc.)
• Vergeben von IP-Adressen und Zuordnung in VLan und WLAN
• Erstellen, Führen und Pflegen der Systemdokumentationen
• Ermitteln von Softwareupdates, Patches und Service Packs, Konfigurieren und
Einpflegen der entsprechenden Software in die automatische SoftwareVerteilung, Ausführen des Deployments (Software-Verteilung), Prüfen des
Ergebnisses auf Erfolg, Erstellen der Dokumentation
• Konfigurieren, Einstellen und Überwachen des automatischen Datensicherungsprozesses, Wiederherstellen gelöschter oder defekter Dateien,
Bereitstellen von Medien und Überführen in den Datensicherungspool
• Erstellen, Verwalten und Installieren von Sicherheitszertifikaten
• Bereitstellen von Internet-Zugang und zugehörigen Diensten (File-Transfer, EMail)
• Erstellen und Pflegen von sicherheitsbezogenen Berechtigungen (Zugangs-
/Zugriffskontrolle)
• Einrichten von Nutzerprofilen (Active Directory) und Vergeben von
Berechtigungen in Gruppenrichtlinien, Services und Dateien, Einrichten von
Email-Accounts, Konfigurieren von Zugangsdaten zur Telefonie- und FaxKommunikation
• Entgegennehmen der an der IT-Hotline eingehenden Anrufe mit Fragen und
Störungs-/ Problemmeldungen und Abrufen und Bearbeiten der per Email
eingehenden Meldungen, Bewerten, Kategorisieren und Priorisieren der
Fehlermeldungen/Anfragen, Erstellen von „Trouble-Tickets“, Sicherstellung der
Erreichbarkeit, Beantworten von Anwenderfragen, Betreuen der Nutzer
• Analysieren, Erarbeiten von Problemlösungen und sofern möglich eigenes
Beheben der systemtechnischen und anwendungsorientierten Problem-
Literaturverzeichnis 107
/Fehlersituationen telefonisch, per Fernwartungstool oder vor Ort (First- und
Second-Level-Support)
• Beschreiben und Weiterleiten nicht eigenständig zu lösender Probleme an den
Leiter des Arbeitsbereiches bzw. den Hersteller (Third-Level-Support), regelmäßiges Unterrichten der Anwender über den aktuellen Verfahrensstand
• Dokumentieren von Anfragen und Meldungen sowie deren Lösung

Bewertung:
Entgeltgruppe 9b Teil III Abschnitt 24 der Anlage 1 zum TV EntgO Bund
Tätigkeitsmerkmale:
Beschäftigte der Entgeltgruppe 9a, deren Tätigkeit umfassende Fachkenntnisse
erfordert.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Administration EDV und Kommunikationstechnik
Betreuen und Überwachen der hausinternen IT-Technik (inkl. Anwendungen und
Intranet)

Beschreibung der Aufgabe:
• Betreuen und Warten des Netzwerks, Servers und aller PC-Arbeitsplätze (inkl.
Peripheriegeräte/Hardware), Laptops und Smart-Phones sowie spezieller
Arbeitsplätze und Gerätetechnik (z.B. barrierefreier PC-Arbeitsplatz in der
Bibliothek inkl. Screenreader-Software und Braille-Zeile), u.a. Aufbauen und
Installieren von Hard- und Software sowie Medientechnik (Beamer etc.),
Installieren von Updates, Sicherstellen und Überwachen der IT-Sicherheit
(Überwachen von Spam-Aktivitäten, Installieren und Aktualisieren des
Virenschutzes)
• Entgegennehmen von Fehlermeldungen (z.B. im Bereich Netzwerk,
Anwendungen, Hardware, Software) und Anfragen zur Handhabung von
(Spezial-)Software und Hardware, Priorisieren der Fehlermeldungen/Anfragen
nach Dringlichkeit und Schwere des Problems
• Durchführen von Fehleranalysen, Identifizieren von Störungen und Fehlerursachen, Recherchieren nach Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung, ggf.
Austauschen von Hardware, Wiederherstellen des Computers, z.B. durch
Systemimagesicherung
• Fungieren als Schnittstelle zu IT-Dienstleistern, u.a. Beauftragen von
Fremdfirmen bzgl. Serverhardware-Erneuerung, Änderung und Erweiterung von
IT-Infrastruktur sowie Wartung und Support von Datenbanken, insbesondere
bei spezieller Software (z.B. Personalverwaltungssystem), Betreuen von
externen Technikern vor Ort
Literaturverzeichnis 108
• (Weiter-)Entwickeln des Intranets hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und
Einrichtung neuer Funktionen/Medienformate, u.a. Überarbeiten der Struktur,
Befragen der Mitarbeiter/-innen sowie Erarbeiten und Durchführen von Tests
(z.B. zur Vereinfachung von Klickpfaden)
• Überwachen der Funktionsfähigkeit der Netzwerk- und lokalen Drucker, ggf.
Durchführen kleinerer Reparatur-, Reinigungs- und Wartungsarbeiten,
Beauftragen von IT-Dienstleistern zwecks Wartung und Reparatur
• Überwachen und Sicherstellen der Funktionsfähigkeit der Telefonanlage, ggf.
Durchführen von Fehleranalysen und kleinerer Reparaturarbeiten (z.B.
Austauschen von Telefongeräten), Beauftragen der Fremdfirma zwecks
Wartung und Reparatur der Telefontechnik
• Einweisen und Schulen der Mitarbeiter/-innen im Umgang mit Hardware und
Software/Anwendungsprogrammen, Erarbeiten und Durchführen von
Schulungen (z.B. zur Handhabung neuer Smartphones)
• Recherchieren und Analysieren des Marktes hinsichtlich verbesserter bzw.
ökonomischer sowie ökologischer Lösungen für sämtliche IT-Systeme und
Veranstaltungstechnik, z.B. Recherchieren nach nachhaltigen Alternativen für
Smartphones (sog. Fairphones), Prüfen und Umsetzen von kostengünstigeren
Lösungen im Bereich Software
• Einholen und Auswerten von Angeboten, Erstellen von Vergabevermerken,
Durchführen der Bestellung (in Zusammenarbeit mit der Mitarbeiterin
Verwaltung) im Rahmen der Bewirtschaftungsbefugnis
• Recherchieren nach Handyverträgen, Vergeben der Leistungen, Durchführen
der Vertragsabwicklung
• Installieren und Einrichten der Software (Remote Access) für die
Handynutzung, Überwachen des Nutzungsverhaltens der Handynutzer
• Einrichten von Benutzer- und Zeitkonten in der Personalverwaltungssoftware,
Einrichten von Zugriffen, kontinuierliches Pflegen der Software (Installieren von
Updates und Überwachen der Backups)
• Verwalten der Zutrittskarten, d. h. Freischalten und Ausgeben bzw. Sperren von
Zutrittskarten
• Einrichten von Veranstaltungstechnik, Ausstatten von Konferenzräumen mit ITTechnik

Bewertung:
Entgeltgruppe 7 Teil III Abschnitt 24 der Anlage 1 zum TV EntgO Bund
Tätigkeitsmerkmale:
Beschäftigte der Entgeltgruppe 6 (Beschäftigte mit einschlägiger abgeschlossener
Berufsausbildung (z.B. Fachinformatikerinnen und -informatiker der Fachrichtungen
Anwendungsentwicklung oder Systemintegration, Technische Systeminformatikerinnen und -informatiker, IT-System-Kaufleute oder IT-Systemelektronikerinnen und -elektroniker) und entsprechender Tätigkeit sowie sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und ihrer Erfahrungen
entsprechende Tätigkeiten ausüben) die ohne Anleitung tätig sind.

Danke

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14,386
  • Karma: +2215/-4341
Antw:Stellenbewertungen
« Antwort #1 am: 04.08.2020 10:16 »
Wo soll der Zusammenhang zum TV-L/TV-H sein?

ITler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
  • Karma: +2/-6
Antw:Stellenbewertungen
« Antwort #2 am: 04.08.2020 10:28 »
Die Entgeltordnung Bund wird doch hoffentlich nicht viel anders sein, als die von z.B. TV-H. Meine Stellenbewertung ist veraltet und mein Vorgesetzter möchte, dass ich meine aktuelle Tätigkeiten zusammenstelle. Ein und die selbe Tätigkeit nur anders formuliert, kann doch bestimmt schon über eine Höhergruppierung entscheiden.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14,386
  • Karma: +2215/-4341
Antw:Stellenbewertungen
« Antwort #3 am: 04.08.2020 10:43 »
Die Entgeltordnungen differieren ganz erheblich voneinander, sie tun es auch im inredestehenden Abschnitt 24 Bund und Abschnitt 11 TV-H. Die Existenz der Fg. 2 in der E6 im TV-H hat in allen darauf aufbauenden Entgeltgruppen - wozu auch die E9b und die E7 gehören - enorme Auswirkungen auf die benötigten Fachkenntnisse.

Jockel

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 96
  • Karma: +16/-64
Antw:Stellenbewertungen
« Antwort #4 am: 04.08.2020 15:41 »
Tremendous ! So bad !  ;D

AndreasG

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 250
  • Karma: +45/-187
Antw:Stellenbewertungen
« Antwort #5 am: 04.08.2020 23:48 »
kann mir jemand die Tätigkeit nennen, die bei der ersten Stellenbewertung zur einer Eingruppierung in die 9 b führt? Die zweite Stellenbewertung klingt für mich fast identisch, ist aber nur mit E7 bewertet.


Da sind in meinen Augen einige Punkte die deutlich über die Verantwortung und die notwendigen Kentnisse der zweiten Stellenbeschreibung hinausgehen.


Zitat

System- und Anwendungsbetreuung inkl. der Durchführung des User Helpdesk
(First- und Second-Level-Support)

Beschreibung der Aufgabe:
• Konfigurieren, Installieren und Betreuen von Hard- und Software (inkl. der ITSicherheitshard- und -software) einschließlich peripherer Geräte sowie
spezieller Arbeitsplätze (z.B. Medien-Arbeitsplätze) und spezieller Gerätetechnik
• Verkabeln, Installieren und Konfigurieren von Komponenten der
Netzinfrastruktur
(Kabel, Switches, Router, Gateways etc.)
Vergeben von IP-Adressen und Zuordnung in VLan und WLAN
• Erstellen, Führen und Pflegen der Systemdokumentationen
• Ermitteln von Softwareupdates, Patches und Service Packs, Konfigurieren und
Einpflegen der entsprechenden Software in die automatische SoftwareVerteilung, Ausführen des Deployments (Software-Verteilung), Prüfen des
Ergebnisses auf Erfolg, Erstellen der Dokumentation

• Konfigurieren, Einstellen und Überwachen des automatischen Datensicherungsprozesses, Wiederherstellen gelöschter oder defekter Dateien,
Bereitstellen von Medien und Überführen in den Datensicherungspool
Erstellen, Verwalten und Installieren von Sicherheitszertifikaten
• Bereitstellen von Internet-Zugang und zugehörigen Diensten (File-Transfer, EMail)
• Erstellen und Pflegen von sicherheitsbezogenen Berechtigungen (Zugangs-
/Zugriffskontrolle)
Einrichten von Nutzerprofilen (Active Directory) und Vergeben von
Berechtigungen in Gruppenrichtlinien, Services und Dateien
, Einrichten von
Email-Accounts, Konfigurieren von Zugangsdaten zur Telefonie- und FaxKommunikation
• Entgegennehmen der an der IT-Hotline eingehenden Anrufe mit Fragen und
Störungs-/ Problemmeldungen und Abrufen und Bearbeiten der per Email
eingehenden Meldungen, Bewerten, Kategorisieren und Priorisieren der
Fehlermeldungen/Anfragen, Erstellen von „Trouble-Tickets“, Sicherstellung der
Erreichbarkeit, Beantworten von Anwenderfragen, Betreuen der Nutzer
• Analysieren, Erarbeiten von Problemlösungen und sofern möglich eigenes
Beheben der systemtechnischen und anwendungsorientierten Problem-
Literaturverzeichnis 107
/Fehlersituationen telefonisch, per Fernwartungstool oder vor Ort (First- und
Second-Level-Support)
• Beschreiben und Weiterleiten nicht eigenständig zu lösender Probleme an den
Leiter des Arbeitsbereiches bzw. den Hersteller (Third-Level-Support), regelmäßiges Unterrichten der Anwender über den aktuellen Verfahrensstand
• Dokumentieren von Anfragen und Meldungen sowie deren Lösung


Auch bei den Hotlinetätigkeiten spricht die erste Stelle für first und second Level Support während bei der zweiten Stelle
Zitat
• Entgegennehmen von Fehlermeldungen (z.B. im Bereich Netzwerk,
Anwendungen, Hardware, Software) und Anfragen zur Handhabung von
(Spezial-)Software und Hardware, Priorisieren der Fehlermeldungen/Anfragen
nach Dringlichkeit und Schwere des Problems
• Durchführen von Fehleranalysen, Identifizieren von Störungen und Fehlerursachen, Recherchieren nach Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung, ggf.
Austauschen von Hardware, Wiederherstellen des Computers, z.B. durch
Systemimagesicherung

Eher first Level Support ist.


Wie gesagt da sind einige Punkte wo notwendiges Wissen und Verantwortung der ersten Stelle teilweise deutlich über die zweite Stelle hinausgehen.


WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,903
  • Karma: +199/-880
Antw:Stellenbewertungen
« Antwort #6 am: 05.08.2020 08:31 »
Eher first Level Support ist.
Wobei reiner first Level Support ja nur eine E3-E5 Tätigkeit (je nach eingesetzten Systemen) ist.

ITler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
  • Karma: +2/-6
Antw:Stellenbewertungen
« Antwort #7 am: 05.08.2020 12:59 »
@Andreasg danke, hilft mir schon etwas weiter.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,903
  • Karma: +199/-880
Antw:Stellenbewertungen
« Antwort #8 am: 05.08.2020 13:13 »
Nur mal zur Info und zum Verständnis:
Je nach einsetzen von entsprechenden Techniken ist:
Erstellen, Verwalten und Installieren von Sicherheitszertifikaten
nur in der EG6 zu sehen, weil einfache mechanische Tätigkeiten, bei denen man kein grosses knowhow braucht.
Kann eigentlich auch eine EG3-5 Verwaltungskraft, wenn sie nur die Daten aus einem Formul eintippen muß.
(PS: ungeachtet dessen das ich mir bewußt bin dass da gehörig beliebig und ne Menge schief geht gehen kann ...)

ABER
Entscheidender ist so etwas:
Analysieren, Erarbeiten von Problemlösungen und sofern möglich eigenes
Beheben der systemtechnischen und anwendungsorientierten Problem-
/Fehlersituationen
telefonisch, per Fernwartungstool oder vor Ort (First- und
Second-Level-Support)
Das ist schon ausgereifterer Second-Level-Support, und wenn man dafür auch noch hier und da was an Skripten, Code etc. basteln muss, ist es 3level. Bzw.  Aufgaben mit einer hohen Funktionsvielfalt die man selbständig bearbeiten muss.
Und da man vor abheben des Telefonhöres nicht weiß welches Niveau es ist, gilt das höchste der Gefühle  ;) für die ganzen Tätigkeiten des Supports, sie sind dann ein Arbeitsvorgang und können nicht zwischen Anteile 1,2,3level unterschieden werden.
Das müsste der AG per Arbeitsorganisation entsprechend steuern (also einer der nur first macht und alles weitergibt)