Autor Thema: [NW] Aufstieg Master-Studium Wirtschaftsinformatik  (Read 687 times)

kingv

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Hallo zusammen,

da mir unsere Personalstelle leider nicht weiterhelfen kann, frage ich mal hier in die Runde:
Ich bin im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst beschäftigt und habe zuvor das Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (Schwerpunkt Verwaltungsinformatik) absolviert.

Nun würde ich gerne einen Master im Bereich Wirtschaftsinformatik absolvieren. Laut unserer Personalstelle entspricht dieser allerdings nicht der QualiVO hD allg Verw, nach welcher mindestens 90 % der Inhalte zu den folgenden Bereichen gehören müssen:
1. rechtliches Verwaltungshandeln,
2. wirtschafts- und finanzwissenschaftliches Verwaltungshandeln,
3. personalrechtliches Verwaltungshandeln,
4. organisatorisches Verwaltungshandeln,
5. Kommunikation und Führung in der Verwaltung.

Hat jemand eine Idee, wie man hier vorgehen könnte (Laufbahnwechsel, Ausnahmegenehmigung)?

Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Idee hat... Danke!

ds78

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
  • Karma: +15/-48
Antw:[NW] Aufstieg Master-Studium Wirtschaftsinformatik
« Antwort #1 am: 12.08.2020 19:47 »
Beim Bund bewerben und entweder in technischen hD (TRR) oder nichttechnischen hD (RR), je nach Studienschwerpunkt des WI Masters, übernommen werden. ;)

Zwerchnase

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +1/-10
Antw:[NW] Aufstieg Master-Studium Wirtschaftsinformatik
« Antwort #2 am: 12.08.2020 20:54 »
Sie sind doch schon im hD und verbeamtet.
Also Füße hoch und gut gehen lassen ...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,555
  • Karma: +1855/-3551
Antw:[NW] Aufstieg Master-Studium Wirtschaftsinformatik
« Antwort #3 am: 12.08.2020 20:57 »
Sie sind doch schon im hD und verbeamtet.

Nein.

kingv

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Aufstieg Master-Studium Wirtschaftsinformatik
« Antwort #4 am: 12.08.2020 21:42 »
Beim Bund bewerben und entweder in technischen hD (TRR) oder nichttechnischen hD (RR), je nach Studienschwerpunkt des WI Masters, übernommen werden. ;)

Würde es dort denn anerkannt werden, wenn man vorher im g.D. war und sich dort auf eine h.D. Stelle bewirbt? Gibt es beim Bund nicht so strenge Vorgaben?

kingv

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Aufstieg Master-Studium Wirtschaftsinformatik
« Antwort #5 am: 12.08.2020 21:43 »
Sie sind doch schon im hD und verbeamtet.
Also Füße hoch und gut gehen lassen ...

Verbeamtet ja, aber leider noch nicht im h.D.

Thomber

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +1/-24
Antw:[NW] Aufstieg Master-Studium Wirtschaftsinformatik
« Antwort #6 am: 13.08.2020 08:34 »
Beim Bund bewerben und entweder in technischen hD (TRR) oder nichttechnischen hD (RR), je nach Studienschwerpunkt des WI Masters, übernommen werden. ;)

Würde es dort denn anerkannt werden, wenn man vorher im g.D. war und sich dort auf eine h.D. Stelle bewirbt? Gibt es beim Bund nicht so strenge Vorgaben?

Das Thema MASTER scheint täglich neu erfunden zu werden.  ;)     Lange Rede, kurzer Sinn... Auch Deinem Master fehlt die sog. Berufspraktische Zeit. Ein Direkt-Einstieg in den hD wird dennoch bei diversen Behörden angeboten!  Im Grunde gilt IMMER.... es ist möglich, was der Behörde gefällt, denn das Laufbahnrecht macht vieles möglich. Du musst die Stellenausschreibungen lesen. Allgemeine Antworten hier helfen nicht wirklich weiter, weil unterschiedliche Behörden/ Dienstherrn in der Praxis auch unterschiedlich verfahren.   *good luck*

ds78

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
  • Karma: +15/-48
Antw:[NW] Aufstieg Master-Studium Wirtschaftsinformatik
« Antwort #7 am: 14.08.2020 07:48 »
Beim Bund bewerben und entweder in technischen hD (TRR) oder nichttechnischen hD (RR), je nach Studienschwerpunkt des WI Masters, übernommen werden. ;)

Würde es dort denn anerkannt werden, wenn man vorher im g.D. war und sich dort auf eine h.D. Stelle bewirbt? Gibt es beim Bund nicht so strenge Vorgaben?

Nach meiner Kenntnis bestehen beim Bund mit dem Master grundsätzlich die Bildungsvoraussetzungen, um sich auf hD Stellen zu bewerben (Angaben der Stellenausschreibung sind hier maßgeblich). Da jedoch keine berufliche Erfahrung im hD vorliegt, behält man nach erfolgreicher Bewerbung auf eine hD Stelle für die Dauer von 2(?) Jahren sein statusrechtliches Amt und bekommt nach Bewährung das höhere statusrechtliche Amt (z. Bsp. RR) übertragen.