Autor Thema: Abmahnung wegen Beschwerde des OB  (Read 4629 times)

tainzey

  • Gast
Abmahnung wegen Beschwerde des OB
« am: 27.08.2020 13:00 »
Hallo,

der Oberbürgermeister einer Stadt hat sich bei meinem Minister beschwert. Ich habe allen Fraktionen - außer der Partei des Ministers und OBs - angeboten, ehrenamtlich Gutachten zu entwickeln, um die Beschlussvorlagen des Bürgermeisters als schwachsinnig darzustellen. Nun soll ich eine Abmahnung erhalten, weil ich den öffentlichen Dienst durch die Anwendung meiner Fachkenntnisse schaden würde. Was ist davon zu halten?

BStromberg

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 386
Antw:Abmahnung wegen Beschwerde des OB
« Antwort #1 am: 27.08.2020 14:17 »
Hallo,

der Oberbürgermeister einer Stadt hat sich bei meinem Minister beschwert. Ich habe allen Fraktionen - außer der Partei des Ministers und OBs - angeboten, ehrenamtlich Gutachten zu entwickeln, um die Beschlussvorlagen des Bürgermeisters als schwachsinnig darzustellen. Nun soll ich eine Abmahnung erhalten, weil ich den öffentlichen Dienst durch die Anwendung meiner Fachkenntnisse schaden würde. Was ist davon zu halten?

Wusste gar nicht, dass der Wasswerkopp in den obersten Landesbehörden soweit aufgebläht ist, dass mir auch ein persönlicher Minister für's feel-good-Management zur Seite gestellt wird. Chapeau! Welches Bundesland genau?

Ansonsten:
Allein die Formulierung, "Gutachten" anzufertigen, um eine andere Sichtweise als "schwachsinnig" herauszustellen, zeigt mir, dass der TE entw. ein lustiger Vogel zu sein scheint oder wir es hier mit einer Fake-Anfrage zu tun haben.

Ob ich wissen will, welche der beiden Varianten zutrifft???... NEIN!

Schönen Tag noch.
"Ich brauche Informationen.
Meine Meinung bilde ich mir selber."
(Charles Dickens)

Amiga

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
Antw:Abmahnung wegen Beschwerde des OB
« Antwort #2 am: 27.08.2020 17:05 »
Nutzer K, bist du es?
Es heißt übrigens bald nicht mehr "Deutscher", sondern "maximal besteuerte und geduldete Altlast ohne Migrationshintergrund".

Pepper2012

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:Abmahnung wegen Beschwerde des OB
« Antwort #3 am: 27.08.2020 17:07 »
Nein, er kann es nicht sein. Zu wenige Rechtschreibfehler!

Lars73

  • Gast
Antw:Abmahnung wegen Beschwerde des OB
« Antwort #4 am: 27.08.2020 17:13 »
Das ist der Spezialist für die Manipulation politischer Meinungen:
https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,114414.msg179744.html#msg179744

Fragt sich ob er für Russland oder für wem sonst er tätig ist.

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 556
Antw:Abmahnung wegen Beschwerde des OB
« Antwort #5 am: 27.08.2020 18:57 »
ach je!

tainzey, warum schreibst du sowas? Das kostet dich nur Zeit und bringt keinen weiter...

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,443
Antw:Abmahnung wegen Beschwerde des OB
« Antwort #6 am: 27.08.2020 19:27 »
Das ist der Spezialist für die Manipulation politischer Meinungen:
https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,114414.msg179744.html#msg179744

Fragt sich ob er für Russland oder für wem sonst er tätig ist.
Ach der war das. Supertyp, kannste dir nicht ausdenken...