Autor Thema: Sich besser in das Team integrieren  (Read 4774 times)

Farbenschön

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +3/-29
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #75 am: 23.10.2020 05:57 »
Ihr seids lustig. Denkt wohl, ich stapfe mit dem Fuß auf und beschwere mich, weil die Leute vieles geheim halten und ich auf der Arbeit ruhig sein und meine Pausen alleine verbringen muss  ;D. Nö. Auf der Arbeit bin ich schön freundlich und erledige meine Aufgaben, that´s it. Meine wahren Gedanken spreche ich größtenteils nicht aus und schreibe sie lieber hier im Forum nieder.

Für viele von euch ist es Standard, im Büro nur das Nötigste (und v. a. nur fachbezogene Themen) zu besprechen. Ich bin seit vielen Jahren berufstätig und kenne so eine Art nur von einem Lehrer, der mich in einem Fach unterrichtet hat. Bei ihm durfte die Klasse nur was sagen, wenn wir was gefragt wurden. Übrigens habe ich doch schon mal in einer Behörde gearbeitet, vor ca. 10 Jahren ein paar Monate über eine Zeitarbeitsfirma. Das war sehr locker, die Leute waren total angenehm und gar nicht wegen jeder Kleinigkeit eingeschnappt. Ich hatte sicher keine Vorurteile gegenüber Behörden, sonst hätte ich mich nicht auf den Job beworben.

Insider2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Karma: +12/-81
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #76 am: 23.10.2020 07:06 »
@Farbenschön:

Ich hab mir das jetzt mal alles durchgelesen.

- Denkst du ernsthaft, dass du die von dir wahrgenommenen "Zustände" deiner Behörde ändern kannst?
- Kann es sein, dass die Leute einfach keinen Bock auf dich haben?
- Kann es sein, dass dein Selbstwert nicht allzu doll ausgeprägt ist, wenn du dich darüber beschwerst von so "wichtigen" Dingen keine Kenntnis zu erlangen?
- Denkst du wirklich, dass man dir nach so kurzer in der Behörde alles anvertraut?
- Wieso sind eigentlich immer die anderen "Schuld" in deinen Beiträgen?
- Wenn du angeblich so weltgewandt bist, kennst du kununu.de nicht?
- Bist du nicht diejenige, die "eingeschnappt" ist?
- Kann es sein, dass das alles reine Projektion ist?

Denk mal drüber nach ....

ProfTii

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-3
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #77 am: 23.10.2020 08:19 »
Solche Posts liest man ja doch immer wieder... ich finde hierbei die Pauschalität der Aussage "in der Behörde ist das so und so - das habe ich in der PW noch nie erlebt" immer wieder amüsant.
Überall arbeiten Menschen, die nun mal verschieden sind. Und den selben Zustand den du hier beschreibst (wie auch immer dieser in der Realität tatsächlich ist) wird sich sicher in zig Behörden und privaten Unternehmen wiederfinden. Eben genauso wie jeder andere mögliche Zustand des kollegialen Miteinanders... 

Isie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 800
  • Karma: +241/-229
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #78 am: 23.10.2020 08:19 »
@Farbenschön:
Am Anfang konnte ich noch halbwegs nachvollziehen, warum du diesen Thread aufgemacht hast. Inzwischen nicht mehr. Du willst dich anscheinend gar nicht in das Team integrieren, sondern suchst hier im Forum Bestätigung dafür, dass deine Erwartungen und dein Verhalten richtig sind und dass dein berufliches Umfeld sich völlig falsch verhält. Außerdem schleppt du anscheinend jede Menge Minderwertigkeitskomplexe mit dir rum.
Du betonst, dass du deine Unzufriedenheit selbstverständlich nicht in deinem beruflichen Umfeld kommunizierst, sondern eben hier im Forum. Vielleicht findest du hier tatsächlich jemanden, der deine Gefühlchen streichelt - den Ausdruck habe ich von Spid übernommen, er passt gerade so schön. Aber eigentlich redest du dich um Kopf und Kragen und machst das zu allem Überfluss auch noch in einem öffentlichen Forum, in dem sich auch deine Kolleg*innen oder Chef*innen tummeln könnten. In einem vorherigen von dir eröffneten Thread hattest du Angst, dass genau das passiert. Jetzt nicht mehr?

Farbenschön

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +3/-29
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #79 am: 23.10.2020 14:15 »
Nun ja, Berlin ist groß. Wir haben hier viele Behörden.
Seit heute arbeite ich vorerst coronabedingt im Home Office und werde meine Kollegen vermutlich eine ganze Weile nicht sehen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,320
  • Karma: +1978/-3834
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #80 am: 23.10.2020 14:27 »
Und Alexa stört Deine Sabbelei nicht.

Farbenschön

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +3/-29
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #81 am: 23.10.2020 16:07 »
Wer ist Alexa?

Zum Thema Flurfunk möchte ich noch etwas beitragen. Unter Flurfunk verstehe ich das Verbreiten von falschen Gerüchten und das schlechte Reden über andere Personen in deren Abwesenheit. Das ist überhaupt nicht meine Art.

AndreasG

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 246
  • Karma: +45/-181
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #82 am: 23.10.2020 16:13 »
Flurfunk ist generell das verbreiten von Informationen durch Personen die dafür nicht berechtigt sind.

Aus dem Grund sind die Türen geschlossen und der bei Unterhaltungen anwesende Personenkreis beschränkt sich auf die notwendigen Teilnehmer.

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,348
  • Karma: +192/-255
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #83 am: 23.10.2020 16:13 »
Ich hätte gedacht hier mehrere negative Aussagen über Abwesende gelesen zu haben...

Farbenschön

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +3/-29
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #84 am: 23.10.2020 16:55 »
Flurfunk ist generell das verbreiten von Informationen durch Personen die dafür nicht berechtigt sind.

Ich gebe sicher keine vertraulichen Informationen weiter. Nur weil ich ein offener Mensch bin, der sich gerne unterhält, heißt das noch lange nicht, dass man mir nicht vertrauen kann.


Ich hätte gedacht hier mehrere negative Aussagen über Abwesende gelesen zu haben...

Über abwesende Nutzer des Forums? Ich kenne hier niemanden. Und Personen, mit denen ich beruflich zu tun habe, werde ich sicher nicht im Internet namentlich erwähnen.

Farbenschön

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +3/-29
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #85 am: 24.10.2020 20:52 »
@Bundesmaus: Mir ist das Zwischenmenschliche verdammt wichtig. Wenn es mir nur um die fachlichen Themen ginge, hätte ich mich hier niemals angemeldet.

Ich kann hier keine konkreten Vorfälle nennen, weil es sonst zu offensichtlich wäre, um welche Behörde es geht. Aber ich kann dir verraten, dass das größte Problem die starke Empfindlichkeit der Mitarbeiter bei uns ist. Die Leute regen sich sehr über Dinge auf, die aus meiner Sicht Kleinigkeiten sind. Ich hätte niemals gedacht, dass man sich über so etwas dermaßen aufregen kann.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,320
  • Karma: +1978/-3834
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #86 am: 24.10.2020 20:56 »
Es liegt auf der Hand, wessen Empfindlichkeit hier das Problem ist.

Isie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 800
  • Karma: +241/-229
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #87 am: 24.10.2020 21:19 »
Warum das Zwischenmenschliche der entscheidende Grund war, sich ausgerechnet hier im Forum anzumelden, erschließt sich mir überhaupt nicht.

AndreasG

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 246
  • Karma: +45/-181
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #88 am: 25.10.2020 00:11 »
Warum das Zwischenmenschliche der entscheidende Grund war, sich ausgerechnet hier im Forum anzumelden, erschließt sich mir überhaupt nicht.

Ganz offensichtlich ist das Zwischenmenschliche eben nicht der Grund.

Insider2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Karma: +12/-81
Antw:Sich besser in das Team integrieren
« Antwort #89 am: 25.10.2020 10:34 »
Aber ich kann dir verraten, dass das größte Problem die starke Empfindlichkeit der Mitarbeiter bei uns ist. Die Leute regen sich sehr über Dinge auf, die aus meiner Sicht Kleinigkeiten sind. Ich hätte niemals gedacht, dass man sich über so etwas dermaßen aufregen kann.

Ich sag ja, alles reine Projektion  ;D Und falls Farbenschoen mit diesem Begriff nichts anfangen kann, hilft vllt. eine Formulierung wie: "was ich selber denk und tue" oder Farbenschoen guckt einfach mal in den Spiegel.....