offene Foren > weitere Tarifverträge

Merkel fordert Home Office, eigene Behörde hällt sich nicht dran

(1/31) > >>

hoboboy:
Ist es nicht eigentlich völlig absurd das Merkel gestern nochmal eindeutlich um Home Office gebeten hat und gesagt das wo immer es möglich ist Home Office eingeführt wird, gleichzeitig schafft die Bundesagentur für Arbeit als Bundesbehörde selbst für einfachste Sacharbeiter Aufgaben ohne Kundekontakt keine Möglichkeit des Home Office.........
Was soll man dazu sagen? Und wenn man es vorschlägt wird man blöd angeguckt obwohl es nicht meine Idee war sondern die vom obersten "boss".

Spid:
Wen interessiert es in diesem Zusammenhang, was Frau Merkel sagt? Die Bundesagentur für Arbeit ist KdöR mit Selbstverwaltung. Sie hat diesbezüglich überhaupt nichts zu melden.

hoboboy:

--- Zitat von: Spid am 29.10.2020 19:10 ---Wen interessiert es in diesem Zusammenhang, was Frau Merkel sagt? Die Bundesagentur für Arbeit ist KdöR mit Selbstverwaltung. Sie hat diesbezüglich überhaupt nichts zu melden.

--- End quote ---

Und wo habe ich behauptet das Frau Merkel dies für die BA entscheidet? Seit Monaten wird voll allen seiten geprädigt wie wichtig Home Office ist. Ein riesiger Anteil privater Unternehmen setzen es durch. Jetzt wird NOCHMAL eindringlich aufgefordert wenn es geht Home Office zu machen. Die BA machts trotzdem nicht und hat damit anscheinend auch kein besonderes Interesse daran bei der Pandemiebekämpfung zu helfen obwohl ich den ALG1 Antrag auch genauso gut von Zuhause aus bearbeiten kann.

Spid:
Du hast den Bezug zu Frau Merkel hergestellt - nicht ich. Du hast sie sogar als obersten Boss bezeichnet. Deine gesamte Argumentation beruht darauf. Da das, wie dargelegt, Unfug ist, gilt das für die Gesamtheit Deines Beitrags.

hoboboy:

--- Zitat von: Spid am 29.10.2020 19:34 ---Du hast den Bezug zu Frau Merkel hergestellt - nicht ich. Du hast sie sogar als obersten Boss bezeichnet. Deine gesamte Argumentation beruht darauf. Da das, wie dargelegt, Unfug ist, gilt das für die Gesamtheit Deines Beitrags.

--- End quote ---

Na empfehlungen der Regierung dürfen also ignoriert werden? Home Office...nöööö wozu, Abstände in den Büros...nöööö wozu. Die BA scheint sicht hier wohl mit Coronaleugnern zu verbrüdern :)

Was macht die BA denn wenn irgendwann der gesetzliche Anspruch auf Home Office kommt? Macht sie dann dicht? Weil...........Home Office nöööö wozu und überhaupt warum.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version