Autor Thema: ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?  (Read 3580 times)

K

  • Gast
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #15 am: 27.11.2020 17:48 »
Die deutsche Staatsbürherschaft ist laut Ausschreibung zwingende Voraussetzung (nicht nur für die Verbeamtung).

dann habe ich Schnauze voll von dem Bundeswehr...
Nicht zu viel verlangen für EG 12!?? Zudem soll man einen Dienstführerschein machen...
Ich habe eigentlich ein wissenschaftliches Studium hinter mir und bin mindestens EG13 wert!

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,804
  • Karma: +193/-871
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #16 am: 28.11.2020 09:56 »
Etwas ist soviel Wert, wie jemand bereit ist dafür zu zahlen.
Bisher hat offensichtlich noch niemand den Wert von E13 bei dir erkannt oder aber du täuscht dich bzgl. deines Wertes.


K

  • Gast
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #17 am: 28.11.2020 12:51 »
Etwas ist soviel Wert, wie jemand bereit ist dafür zu zahlen.
Bisher hat offensichtlich noch niemand den Wert von E13 bei dir erkannt oder aber du täuscht dich bzgl. deines Wertes.
Manchmal muss man sich unter Wert verkaufen, um paar Jahre Erfahrung zu sammeln, Tools zu beherrschen, etc.
Besonders wenn man kein Deutscher ist und soll jedes Jahr sein Aufenthaltserlaubnis verlängern lassen, wofür er einen Haufen Papiere zu liefern muss.
Nur ein Beispiel. Mein Kumpel aus Südamerika hat 2 deutsche Abschlüsse hier in Deutschland erworben. Das war echt schwierig.  Dann hat er einen Arbeitgeber gefunden, der an ihm große Interesse hatte. Für die Arbeit bräuchte der Ausländer aber einen Arbeitserlaubnis und dafür eine Prüfung von BAMF oder von Arbeitsagentur.
Das hat schon über 2 Monate gedauert, als Arbeitgeber gesagt hat: sorry, Freund, ich kann ewig nicht warten und nehme lieber einen Deutschen.

The End!  :)

P.S. Und wir dürfen keine finanzielle Hilfe von Staat bekommen, aber die ganze Beiträge in Krankenkasse, GEZ, Miete , Gebühre für Aufenthaltstitele, etc. sollen von uns bezahlt werden. Und zwar pünktlich!


EiTee

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +9/-101
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #18 am: 28.11.2020 14:21 »
Wo ist das Gewitter?

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,804
  • Karma: +193/-871
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #19 am: 28.11.2020 14:32 »
Etwas ist soviel Wert, wie jemand bereit ist dafür zu zahlen.
Bisher hat offensichtlich noch niemand den Wert von E13 bei dir erkannt oder aber du täuscht dich bzgl. deines Wertes.
Manchmal muss man sich unter Wert verkaufen, um paar Jahre Erfahrung zu sammeln, Tools zu beherrschen, etc.
Wieso unter Wert? Dann ist das doch genau der Wert. Weil man eben noch nicht so Wertvoll ist!

Asperatus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 209
  • Karma: +29/-119
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #20 am: 29.11.2020 10:54 »
Die Verbeamtung bei der Bundeswehr läuft ganz üblich ab. Vgl. § 8 BeamtStG

Kleiner Punkt am Rande: Das Beamtenstatusgesetz regelt nur das Statusrecht der Beamtinnen und Beamten der Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der sonstigen der Aufsicht eines Landes unterstehenden Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts. (vgl. § 1 BeamtStG).

Die Beamten der Bundeswehr sind Bundesbeamte. Für sie ist das Bundesbeamtengesetz (BBG) einschlägig. Der dortige Paragraph zur Ernennung ist § 10 BBG.

Wdd3

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Karma: +61/-86
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #21 am: 30.11.2020 08:07 »

P.S. Und wir dürfen keine finanzielle Hilfe von Staat bekommen, aber die ganze Beiträge in Krankenkasse, GEZ, Miete , Gebühre für Aufenthaltstitele, etc. sollen von uns bezahlt werden. Und zwar pünktlich!

So eine Frechheit!!11!1!.  Also mal ganz schalig: Wir Deutschen müssen selbstverständlich keinerlei Beiträge in Krankenkasse leisten. ::) Miete Zahlt der Staat ;) und GEZ muss nicht pünktlich überwiesen sein. ;D

Die Behandlung die du dir bieten lassen musst ist klarer Anti Reinerissmuss. 8)   

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,118
  • Karma: +115/-734
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #22 am: 30.11.2020 08:23 »
Etwas ist soviel Wert, wie jemand bereit ist dafür zu zahlen.
Bisher hat offensichtlich noch niemand den Wert von E13 bei dir erkannt oder aber du täuscht dich bzgl. deines Wertes.
Manchmal muss man sich unter Wert verkaufen, um paar Jahre Erfahrung zu sammeln, Tools zu beherrschen, etc.
Besonders wenn man kein Deutscher ist und soll jedes Jahr sein Aufenthaltserlaubnis verlängern lassen, wofür er einen Haufen Papiere zu liefern muss.
Nur ein Beispiel. Mein Kumpel aus Südamerika hat 2 deutsche Abschlüsse hier in Deutschland erworben. Das war echt schwierig.  Dann hat er einen Arbeitgeber gefunden, der an ihm große Interesse hatte. Für die Arbeit bräuchte der Ausländer aber einen Arbeitserlaubnis und dafür eine Prüfung von BAMF oder von Arbeitsagentur.
Das hat schon über 2 Monate gedauert, als Arbeitgeber gesagt hat: sorry, Freund, ich kann ewig nicht warten und nehme lieber einen Deutschen.

The End!  :)

P.S. Und wir dürfen keine finanzielle Hilfe von Staat bekommen, aber die ganze Beiträge in Krankenkasse, GEZ, Miete , Gebühre für Aufenthaltstitele, etc. sollen von uns bezahlt werden. Und zwar pünktlich!

Wenns dir nicht gefällt darfst du gerne gehen ;) Seit Ende 89 dürften Menschen in DE frei reisen.

Wdd3

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Karma: +61/-86
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #23 am: 30.11.2020 08:35 »
Etwas ist soviel Wert, wie jemand bereit ist dafür zu zahlen.
Bisher hat offensichtlich noch niemand den Wert von E13 bei dir erkannt oder aber du täuscht dich bzgl. deines Wertes.
Manchmal muss man sich unter Wert verkaufen, um paar Jahre Erfahrung zu sammeln, Tools zu beherrschen, etc.
Besonders wenn man kein Deutscher ist und soll jedes Jahr sein Aufenthaltserlaubnis verlängern lassen, wofür er einen Haufen Papiere zu liefern muss.
Nur ein Beispiel. Mein Kumpel aus Südamerika hat 2 deutsche Abschlüsse hier in Deutschland erworben. Das war echt schwierig.  Dann hat er einen Arbeitgeber gefunden, der an ihm große Interesse hatte. Für die Arbeit bräuchte der Ausländer aber einen Arbeitserlaubnis und dafür eine Prüfung von BAMF oder von Arbeitsagentur.
Das hat schon über 2 Monate gedauert, als Arbeitgeber gesagt hat: sorry, Freund, ich kann ewig nicht warten und nehme lieber einen Deutschen.

The End!  :)

P.S. Und wir dürfen keine finanzielle Hilfe von Staat bekommen, aber die ganze Beiträge in Krankenkasse, GEZ, Miete , Gebühre für Aufenthaltstitele, etc. sollen von uns bezahlt werden. Und zwar pünktlich!

Wenns dir nicht gefällt darfst du gerne gehen ;) Seit Ende 89 dürften Menschen in DE frei reisen.

Einige dürfen sich auch in Nord Griechenland (Mazedonien) uneingeschränkt aufhalten und dort arbeiten. Ohne Gebühre für Aufenthaltstitele (allerdings kann ich dir nicht sagen ob für das tele in Aufenthaltstitele nicht doch GEZ Gebühren fällig werden. ;))

wedo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Karma: +0/-18
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #24 am: 30.11.2020 10:24 »
Wie habe ich das vermisst ;D

Kat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
  • Karma: +31/-186
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #25 am: 30.11.2020 12:44 »
Irgendwie schon verständlich, daß man bei der Deutschen Bundeswehr deutsche Staatsangehörige haben will. Wir haben ja kein Söldnerarmee.

K

  • Gast
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #26 am: 30.11.2020 19:14 »
Irgendwie schon verständlich, daß man bei der Deutschen Bundeswehr deutsche Staatsangehörige haben will. Wir haben ja kein Söldnerarmee.
Ah ja??
Nach deiner Logik spielen in deutscher Bundesliga nur Deutsche mit blauen Augen und rotem Schnurrbart. In Deutschem Wetterdienst berichten nur Gretchen mit Bretzel im Lederhosen!

Wdd3

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Karma: +61/-86
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #27 am: 01.12.2020 06:58 »
Wer ist denn hier eigentlich der Rassist? >:( Deine Äußerungen sind nicht nur sehr fragwürdig sondern auch dumm. Sind das die Umgangsformen die dir deine Mama beigebracht hat?  ??? Sexistisch und fremdenfeindlich zu sein?  :o
Du wunderst dich das du ausgegrenzt wirst?
Egal welche Nationalität, wer sich so aufführt wie du bekommt zumindest verbal was auf die Fre..e.

Kat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
  • Karma: +31/-186
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #28 am: 01.12.2020 08:17 »
Irgendwie schon verständlich, daß man bei der Deutschen Bundeswehr deutsche Staatsangehörige haben will. Wir haben ja kein Söldnerarmee.
Ah ja??
Nach deiner Logik spielen in deutscher Bundesliga nur Deutsche mit blauen Augen und rotem Schnurrbart. In Deutschem Wetterdienst berichten nur Gretchen mit Bretzel im Lederhosen!

In der Bundesliga nicht, in der nationalmannschaft aber schon.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,804
  • Karma: +193/-871
Antw:ein Job von Bundeswehr. Ja oder Nein?
« Antwort #29 am: 01.12.2020 10:12 »
Irgendwie schon verständlich, daß man bei der Deutschen Bundeswehr deutsche Staatsangehörige haben will. Wir haben ja kein Söldnerarmee.
Ah ja??
Nach deiner Logik spielen in deutscher Bundesliga nur Deutsche mit blauen Augen und rotem Schnurrbart. In Deutschem Wetterdienst berichten nur Gretchen mit Bretzel im Lederhosen!

In der Bundesliga nicht, in der nationalmannschaft aber schon.
und rote Schnurrbärte sind doch nur in der irischen Mannschaft Voraussetzung, oder?