Autor Thema: Versetzung und Zielvereinbarung  (Read 534 times)

Secret

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-10
Versetzung und Zielvereinbarung
« am: 11.01.2021 16:45 »
Mitarbeiter wechselt Abteilung aufgrund interner Ausschreibung und übernimmt neue Stelle.

Dadurch ändert sich Tätigkeit, Abteilung und Eingruppierung und der Betriebsrat muss dazu angehört werden.

Jetzt soll aber zusätzlich noch ein Jahresbonus mittels Zielvereinbarung geschlossen werden.
Ist dies auch mitbestimmungspflichtig oder muss das nicht dem BR angezeigt werden?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14,150
  • Karma: +2166/-4273
Antw:Versetzung und Zielvereinbarung
« Antwort #1 am: 11.01.2021 16:49 »
Da eine Versetzung setzt das bestehende Arbeitsverhältnis unberührt fort, weshalb eine eingruppierungsrelevante Tätigkeitsänderung nicht Inhalt einer Versetzung sein kann.

Die Mitbestimmung im genannten Fall ist kein tariflicher Regelungsgegenstand.