Autor Thema: Das leidige Thema Brutto - Netto - Vergleich von Lohnzettel - Rechner  (Read 1501 times)

VLKR

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Hi in die Runde,

da ich leider an bestehende Themen nicht anknüpfen konnte, hier ein neues Thema.
Kurz zu meiner Eingruppierung:
TVÖD VKA 9b / Stufe 4, Steuerklasse 1, keine Kirchensteuer und kein Kinderfreibertrag.
Laut diversen Onlinerechnern müsste ich Netto um die 2400 haben,
real lediglich 2098 Euro. Das ist mal eine deutliche Abweichung.
Gehts noch jmdn so? I.d.R. geht es ja oft eher um 10 - 50 Euro Differenz.
Zulagen sind hier nicht betrachtet. Es geht rein um das Grundgehalt.

Kommunalgenie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Karma: +8/-86
Ohne deine Abrechnung gesehen zu haben, wird eine Beurteilung wohl schwer.
Frag doch einfach mal in der Bezügestelle nach? Die haben aus der Praxis meistens schon eine Erklärung dafür.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,173
  • Karma: +222/-929
https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tvoed/vka?id=tvoed-vka-2020
Den Benutzen und alles korrekt eintragen, dann passt es auch.

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,543
  • Karma: +561/-343
Wo sind denn die Abweichungen bei den Abzügen im Vergleich zum Rechner?
Entweder die einzelnen Beträge posten oder ggf. die anonymisierte Abrechnung.

DSGVO

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
  • Karma: +8/-18
Möglicherweise Abzüge wie Feierabendkasse, Aufstockung der VL etc?
Aber ohne die Abrechnung zu sehen ist das hier auch nur Hellseherei.