Autor Thema: Interner Wechsel und Probezeit  (Read 346 times)

Tradaro

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Interner Wechsel und Probezeit
« am: 18.05.2021 15:42 »
Hallo zusammen,

ich werde im Juli intern meine Stelle wechseln. Ich wechsle die Abteilung, habe weiterhin die gleiche Entgeltgruppe, aber dafür ist die Stelle unbefristet.

Habe ich dann nochmal 6 Monate Probezeit (in der kein Urlaub genommen werden darf?)? Ich bin erst seit letztem Monat aus der Probezeit raus, daher wäre es natürlich ärgerlich, wenn ich kurz darauf nochmal weitere 6 Monate erhalte.

Habe in der alten Abteilung viele Überstunden angesammelt. Müssen diese vor Antritt in der neuen Abteilung abgebaut sein? Oder kann ich sie behalten? 

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,799
  • Karma: +671/-409
Antw:Interner Wechsel und Probezeit
« Antwort #1 am: 18.05.2021 16:11 »
Weder ist es eine echte Probezeit noch darf man in der Probezeit keinen Urlaub nehmen.

Der Umgang mit den Überstunden ist mit dem Arbeitgeber zu klären. Grundsätzlich ist es ein einheitliches Arbeitsverhältnis weshalb die Überstunden grundsätzlich erhalten bleiben können. Der Arbeitgeber kann aber vorgeben, dass die Überstunden abzubauen sind.