Autor Thema: Anderer Bewerber - Beamtenlaufbahn  (Read 1776 times)

Sottobomba

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Anderer Bewerber - Beamtenlaufbahn
« am: 12.07.2023 13:10 »
Hallo zusammen,

ich bin Tarifbeschäftigter in einer Landesbehörde. Ich habe die Möglichkeit einen Antrag zustellen als sogenannter "anderer Bewerber" um in das Beamtenverhältnis aufgenommen zu werden. Hierüber muss das Land letzten Endes entscheiden.

kurz zur Erläuterung "anderer Bewerber":

Mit den Vorschriften zu den sogenannten anderen Bewerbern werden kontrollierte Ausnahmemöglichkeiten geschaffen, um dem Dienstherrn zu ermöglichen, in Einzelfällen auf die besonderen Kenntnisse und Erfahrungen von Fachleute zurückzugreifen, die sich entweder außerhalb des öffentlichen Dienstes oder als Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst auf einem ihrer künftigen Laufbahn als Beamter entsprechenden Gebiet und in vergleichbarer Position qualifiziert haben, ohne die eigentlich verlangte Laufbahnbefähigung zu besitzen.

Hat jemand schon mal Berührung mit dieser Thematik gehabt? Kann mich hierzu jemand beraten? Auf was muss ich in der Antragstellung achten? Gibt es ein Muster oder ein Exemplar eines Antrages?

Ich bitte um eure Mithilfe.

Vielen Dank

Grüße

Kai