Beschäftigte nach TVöD / TV-L / TV-H > TV-L

Gefahrenstoffbeauftragter

(1/2) > >>

Leon97:
Guten Tag alle zusammen,

mir wurde eine Schulung zum Gefahrenstoffbeauftragten angeboten. Meine Frage wäre ob mit der Berufung auch eine Zulage oder Höhergruppierung verbunden ist. Ich habe wenig Interesse daran die relativ umfangreiche Tätigkeit "noch so nebenher" mit zu machen. Ich habe auch schon etwas im TV-L gesucht aber finde nur Zulagenregelungen für Ärzte, Pflegepersonal usw. . Wisst ihr etwas darüber ?

Beste Grüße

Organisator:
Dies kommt auf die damit übertragenen Tätigkeiten und Zeitanteile an. Sollte es keine eingruppierungsrelevanten Tätigkeiten sein, kann der Arbeitgeber solche Tätigkeiten auch ohne Zustimmung des AN übertragen.

Leon97:
Habe grade mit meiner Vorgesetzten gesprochen. Das wäre nicht unbedingt wenig was zusätzlich gemacht werden müsste. Also ein Register aller Gefahrenstoffe anlegen, Teilnahme an Arbeitssicherheitssitzungen, Regelmäßige Kontrolle der Lagernden Gefahrenstoffe usw. . Wir sind eine relativ große Behörde ich habe das Gefühl das da einiges zusammen kommt, zumal eine Schulung mit anschließender Prüfung absolviert werden muss. Gibt es denn eine Grundlage im Tarivvertrag die man anführen könnte, auf die man sich bei einer Bestellung berufen kann ?

Beste Grüße

Organisator:

--- Zitat von: Leon97 am 22.02.2024 11:33 ---Habe grade mit meiner Vorgesetzten gesprochen. Das wäre nicht unbedingt wenig was zusätzlich gemacht werden müsste. Also ein Register aller Gefahrenstoffe anlegen, Teilnahme an Arbeitssicherheitssitzungen, Regelmäßige Kontrolle der Lagernden Gefahrenstoffe usw. . Wir sind eine relativ große Behörde ich habe das Gefühl das da einiges zusammen kommt, zumal eine Schulung mit anschließender Prüfung absolviert werden muss. Gibt es denn eine Grundlage im Tarivvertrag die man anführen könnte, auf die man sich bei einer Bestellung berufen kann ?

Beste Grüße

--- End quote ---

Nein. Außer das von mir Beschriebene. Ich würde einfach mal deinen Vorgesetzten fragen, mit welchem Zeitumfang er rechnet und von welcher tariflichen Eingruppierung er ausgeht.

Leon97:
Okay danke für die Schnelle Antwort.

Beste Grüße

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version