Autor Thema: Tarifrunde 2019 - Diskussion  (Read 132455 times)

Organisator

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Karma: +16/-15
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1140 am: 15.01.2019 14:20 »
Da man davon ausgehen kann, das die Gehälter im öffentlichen Dienst auch nicht mehr steigen würden wenn man keinen einzigen Euro für Geflüchtete ausgibt, denke ich hat die Debatte hier nichts zu suchen. 

Zutreffend!

Aber endlich! Habe eigentlich nur noch darauf gewartet, dass die Geflüchteten, Ausländer usw. noch als Schuldige aufgeführt werden. Damit ist die von mir erwartete Argumentationskette rund. Jetzt schnell weg und

Don´t feed the troll :)
« Last Edit: 15.01.2019 14:21 von Organisator »

Amiga

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 245
  • Karma: +110/-235
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1141 am: 15.01.2019 14:24 »
Aber endlich! Habe eigentlich nur noch darauf gewartet, dass die Geflüchteten, Ausländer usw. noch als Schuldige aufgeführt werden. Damit ist die von mir erwartete Argumentationskette rund. Jetzt schnell weg und

Los geht's. Zeig her wo das steht! Es geht um die sehr falsche Geldpolitik und deren Verteilung.
« Last Edit: 15.01.2019 14:26 von Amiga »
Mich interessiert Claudia Roths Meinung...




...nicht.

Bastel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 308
  • Karma: +23/-27
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1142 am: 15.01.2019 14:29 »
Niemandem wird etwas weggenommen!

Wastelandwarrior

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 332
  • Karma: +29/-19
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1143 am: 15.01.2019 14:46 »
Ich finde es z.B. nicht sehr sinnvoll, dass jemand mit E5 Stufe 6 500€ mehr Jahressonderzahlung bekommt als jemand in E15 Stufe 6. Nichts gegen die 95 % Bei E1-8 aber 35% bei E14/15 sind jämmerlich.

marco.berlin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Karma: +34/-30
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1144 am: 15.01.2019 20:05 »
@Iunius: Das ist nicht mein Problem, wenn man die idiologisch extremen Gutmenschen anders nicht mehr erreicht. Sonst seid ihr ja die Bessermenschen mit der Vielbessereinstellung. Schön ist auch, dass ich jetzt nun NPD-Wähler sein soll und nicht mehr für die AfD bin. Bitte entscheide du dich und die anderen JL mal und gebt Bescheid, wenn ihr euch einig seid.



Mir reicht schon, dass sich manche als "Forscher" bezeichnen. Stichwort: Genderforschung.

Damit verdienen die ihr Geld; das muss man sich mal vorstellen! Das geht hier immer so weiter, wenn man da nicht mal grob den Vorgarten umbuddelt und das grüne Unkraut ausmerzt. Echt schlimm was hier abgeht.

Da haben Sie recht. Man muss sich entscheiden! Nazis sollte man ganz klar als solche bezeichnen und wer Nazi-Sprech verwendet, der ist eben einfach ein Nazi (Punkt).

Und auch wenn mir klar ist, dass Löschen eines Nutzers keine dauerhafte Lösung ist, wird es Zeit. Zumindest sollte der Admin mal ganz deutlich machen, dass es auch hier Grenzen gibt, die nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt sind und hier absolut nichts zu suchen haben. Noch einmal. Wer von Menschen spricht und das Wort „ausmerzen“ in dem Zusammenhang verwendet, der disqualifiziert sich, an einer ernsthaften Diskussion teilzunehmen.
« Last Edit: 15.01.2019 20:18 von marco.berlin »

Iunius

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +29/-46
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1145 am: 15.01.2019 21:48 »
Und auch wenn mir klar ist, dass Löschen eines Nutzers keine dauerhafte Lösung ist, wird es Zeit. Zumindest sollte der Admin mal ganz deutlich machen, dass es auch hier Grenzen gibt, die nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt sind und hier absolut nichts zu suchen haben. Noch einmal. Wer von Menschen spricht und das Wort „ausmerzen“ in dem Zusammenhang verwendet, der disqualifiziert sich, an einer ernsthaften Diskussion teilzunehmen.

Sie haben meine uneingeschränkte Zustimmung! Leider war ich dumm genug argumentieren zu wollen.

Die Jahressonderzahlung sollte für alle TB mindestens 80% betragen, dass die unteren Stufen etwas mehr bekommen dürfte zu verschmerzen sein, aber 35% sind tatsächlich ein Witz.
« Last Edit: 15.01.2019 21:52 von Iunius »

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 729
  • Karma: +102/-216
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1146 am: 15.01.2019 22:21 »
Und noch dazu sind die Geburten stärksten Jahrgänge noch nicht im Rentenalter angekommen.
Dass allerdings dauert nicht mehr lange und was ist dann?

...dann werden nur noch die Pensionen erhöht...ist schließlich ne große Wählergruppe :P ...und als "BabyBoomer" sage ich klar und deutlich: wir haben es auch verdient! ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 729
  • Karma: +102/-216
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1147 am: 15.01.2019 22:23 »
Nur mal zum Verständnis:

Die Kosten für die Diabetiker Typ 2, also die zumeist selbst verschuldete Diabetes, liegen für die gesetzlichen Krankenkassen bei über 16 Milliarden Euro pro Jahr. Uns kosten also die Diabetiker mehr als die Flüchtlinge  ;D

...die Dicken sind schuld... ;)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 729
  • Karma: +102/-216
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1148 am: 15.01.2019 22:25 »

Würde man die Beamtenverhandlungen abtrennen hätte die Gegenseite zumindest dieses Argument weniger und könnte nichtmehr Medienwirksam Horrorgeschichten über die kommenden Pensionslawine verbreiten.
Ich muss sagen, eine Abtrennung der Beamtenverhandlungen bekommt in meinen Augen immer mehr Charme.

...zum Glück sind die Verfassungsrichter auch Beamte... 8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 729
  • Karma: +102/-216
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1149 am: 15.01.2019 22:27 »
Auch die Medien werden ja nicht müde, so zu tun, als ob "die Beamten"  'zig Erhöhungen pro Jahr bekämen, weil einmal über Bundesbeamte berichtet wird, einmal über Landesbeamte, einmal über TVL, deren Ergebnis auf die Beamten übertragen ...usw., dann noch einmal über TVÖD, dessen Ergebnis auf die Beamten ...usw.
Man könnte fast meinen, da steckt System hinter...

Es gibt dabei zwei Optionen, Böswilligkeit oder Dummheit.... ich nehme ersteres an.

...ich würde sagen 75:25...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 729
  • Karma: +102/-216
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1150 am: 15.01.2019 22:30 »
Aber endlich! Habe eigentlich nur noch darauf gewartet, dass die Geflüchteten, Ausländer usw. noch als Schuldige aufgeführt werden. Damit ist die von mir erwartete Argumentationskette rund. Jetzt schnell weg und

Los geht's. Zeig her wo das steht! Es geht um die sehr falsche Geldpolitik und deren Verteilung.

...ab 100 Minuspunkte gibt es eine automatische Sperre von 3 Monaten...also weiter so, AMIGA ???
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht.

Admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 209
  • Karma: +67/-5
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1151 am: 16.01.2019 02:08 »
Dieser Thread wird am 18.01. geschlossen.
Im Nachfolge-Thread zur ersten Verhandlungsrunde werden wir ohne Vorwarnung alles Offtopic rauslöschen.

Allgemeine Diskussion gehören nach
  https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/board,19.0.html
 

Modulator

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
  • Karma: +12/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1152 am: 16.01.2019 06:23 »
Bevor jetzt jeder dem Admin Recht gibt und sich bedankt, mache ich es stellvertretend für Alle.

Danke und das wird Zeit.  ;)

yamato

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
  • Karma: +12/-11
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1153 am: 16.01.2019 06:54 »
Hier war tatsächlich vieles Off Topic, aber bitte beim neuen Thread darauf achten, dass nicht nur rechte Kampfbegriffe gelöscht werden sondern auch linke Kampfbegriffe wie Gerechtigkeit und Moral.

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,450
  • Karma: +95/-98
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion
« Antwort #1154 am: 16.01.2019 07:18 »
Gerechtigkeit und Moral.
Das wäre ja auch offtopic  :P