Autor Thema: Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis  (Read 106716 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,442
  • Karma: +515/-547
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #585 am: 12.06.2019 09:30 »
Sorry,

aber dieser Spid ist der bislang unangenehmste Forist, den ich bislang gesehen habe! :-[

Immer von oben herab, immer Leute dumm dastehen lassen, immer Leute für blöd erklären!

Er mag zwar Ahnung haben, aber wie er sein Wissen kundtut - einfach nur abschreckend!

Schönen Tag noch!

Mimimi

AgeDoubleAKay

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +4/-3
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #586 am: 12.06.2019 09:32 »
Deine Antwort bestätigt meine Meinung - vielen Dank!

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,442
  • Karma: +515/-547
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #587 am: 12.06.2019 09:35 »
Ooooh, das tut mir leid, aber Du hast keine Meinung geäußert. Du hast lediglich Deinen Gefühlchen freien Lauf gelassen, weil Du über eine mangelhafte Affektkontrolle verfügst. Und jetzt husch, husch ins Brigitte-Forum, die Gefühlchen streicheln lassen.

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,450
  • Karma: +94/-98
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #588 am: 12.06.2019 09:45 »
aber dieser Spid ist der bislang unangenehmste Forist, den ich bislang gesehen habe! :-[

Immer von oben herab, immer Leute dumm dastehen lassen, immer Leute für blöd erklären!

Er mag zwar Ahnung haben, aber wie er sein Wissen kundtut - einfach nur abschreckend!
es gibt auch Foristen die "Immer von oben herab, immer Leute dumm dastehen lassen, immer Leute für blöd erklären!"
und gleichzeitig keine Ahnung haben.....

Das sind die unangenehmsten Foristen!

Coco4K

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +6/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #589 am: 13.06.2019 07:23 »
und auch hier wieder moserst du, obwohl du einfach wissen könntest, was gemeint ist.

Es ist doch völlig unerheblich, ob ich wisen könnte, was gemeint sei. Dein Beitrag war sachlich falsch, demonstrierte erneut ziemliches Unvermögen und bedurfte der Korrektur.

Zitat
Was war an meiner Aussage falsch, dass bei der Formulierung "die Auszahlung erfolgt mit den Juli-Bezügen" die Auszahlung Ende Juli erfolgt??

Niemand hat behauptet, diese Aussage sei falsch gewesen.

Zitat
Daran war gar nichts falsch.
Ihr habt aneinander vorbei geredet und du hast den Fragesteller wie immer für dumm erklärt.
Ich wollte demjenigen einfach nur eine Antwort auf seine Frage geben. Ich versuche wenigstens zu helfen und beleidige nicht wild alle anderen.

Wir haben nicht aneinander vorbeigeredet. Der Fragesteller hat lediglich einfachste Aussagen nicht verstanden. Verständnisvolles Nachfragen ersetzt keine Kompetenz.

Du hast da oben ein s vergessen, das bedarf auch der Korrektur. :D

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 595
  • Karma: +79/-185
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #590 am: 13.06.2019 07:24 »
...und?
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung

Admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 189
  • Karma: +60/-5
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #591 am: 13.06.2019 17:01 »
fun fact:
wir haben bei der aktuellen Tarifrunde TV-L und der Besoldungsrunde der Landesbeamten den Fall, daß die ersten Bundesländer bereits ihr Gesetzgebungsverfahren zur Übertragung des Tarifergebnisses auf die Beamten abgeschlossen haben, bevor die Redaktionsverhandlungen zu den Neuregelungen im Tarifvertrag überhaupt beendet wurden und diese Wirksamkeit erlangen konnten.

http://oeffentlicher-dienst.info/beamte/land/tr/2019/
« Last Edit: 13.06.2019 17:19 von Admin »

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 352
  • Karma: +52/-48
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #592 am: 14.06.2019 07:30 »
fun fact:
...
Tja, so kann es gehen ...  ;D 8)

Wastelandwarrior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
  • Karma: +19/-19
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #593 am: 14.06.2019 08:21 »
An den auf die Beamten zu übertragenden Volumina wird sich ja auch nichts ändern.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 595
  • Karma: +79/-185
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #594 am: 14.06.2019 08:22 »
...da der Gesetzentwurf vom 14. Mai 2019 datiert (also noch mal schnell vor den Bremer Senatswahlen, die zeitgleich mit der Europawahl stattfanden), hatte man wohl bei dieser Maßnahme wohl auch auf einen positiven "Stimmeneffekt" gehofft...  :P

...das Gesetzgebungsverfahren ist im Übrigen in keinster Weise an die Wirksamkeit von Tarifverträgen gebunden..
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung

Harlequin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +2/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #595 am: 19.06.2019 13:11 »
Hallöchen.

Mal eine Info zu den verschiedenen Auszahlungsterminen.
Das hängt in erster Linie mit den Entwicklern der Abrechnungssoftware der Rechenzentren zusammen. In jedem Bundesland in dem z.B. die Software Kidicap benutzt wird, gehe ich von einer Auszahlung im Juli aus.
Denn der neue Softwarestand mit den aktuellen Entgelten ist erst seit ein paar Wochen veröffentlicht worden. Dass heißt: Update auf die Datenbanken installieren, Testlauf starten und wenn dann alles gut läuft, geht es Produktiv. So eine produktive Abrechnung erfolgt i.d.R. zur Monatshälfte für den aktuellen Monat.

Also einfach mal Geduld haben. Das Geld kommt früher oder später. Der ganze extra Kram (z.B. das mit der Überleitung der E9 in E9a und b) wird erst nach den Redaktionsverhandlungen eingeflegt. Und das wird nauern. Vor September rechne ich da nicht mit der Überleitung.


Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #597 am: 03.08.2019 14:12 »
Im Forum zur Entgeltgruppe 9k bzw.9a ist Spid mir auch genauso aufgefallen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,442
  • Karma: +515/-547
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #598 am: 03.08.2019 14:30 »
Und?

walldi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #599 am: 15.08.2019 14:20 »
Zitat
Zitat von: Amiga am 07.02.2019 21:41
Stimmt. Das trifft auf fast alles zu. Ähnlich wie der nichtssagende imaginäre Wert einer Immobilie. Denn eine Immobilie ist das Wert, was ein anderer bereit ist zu bezahlen, wenn ich diese verkaufen muss. Allerdings unterstütze ich kein System wo sich Unternehmer das Geld in die Tasche stecken und die Angestellten mit 5 Euro abgespeist werden. So ein Haarschnitt kostet in Berlin trotzdem eine Stange Geld. Aber du hast recht, mir ist es das auch nicht wert. Übrigens kann man den Wert einer Immobilie beim Wertgutachter Mannheim relativ präzise und einfach ermitteln. Ich bin auch gegen jegliche Eingriffe mit planwirtschaftlichen Mitteln. Wo das hinführt, wissen wir alle. Aber ich würde auch knallhart die Aufstockoption streichen, so dass die Leute sich solche Jobs erst gar nicht suchen. Leider müssen die sich aber prostituieren, weil es sonst Ärger gibt. Mein Gott ich klinge schon wie ein Grüner mit einem bedingungslosen Grundeinkommen (was ich ebenfalls nicht unterstütze).
.

Ich stimme dir zu. Nicht unbedingt ist der Mindestlohn ein Fortschritt, aber in manchen Bereichen meiner Meinung nach eine sinnvolle Änderung. Als Unternehmer hat man damit oftmals Schwierigkeiten, weil es Branchen gibt, in denen der Mindestlohn zu hoch ist, weil es Konkurrenzanbieter im Ausland gibt, die darüber nur lachen.