Autor Thema: Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis  (Read 106707 times)

officebuyman

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #570 am: 06.06.2019 16:14 »
Ich blicke langsam gar nicht mehr durch...

heißt das mit dem Juli Gehalt sollte die Erhöhung dann auch mit dabei sein rückwirkend?
Bin aus Hessen (TV-H)…

edit: hab grad den link im TV-H Thread gesehen, heißt mit den Juli Bezügen dann 30.06. oder 31.07. als Auszahlungsziel? Denn die Juli bezüge bekommt man doch zum August hin weil man ja nicht im Voraus entlohnt wird, ich komme bei den ganzen "Formulierungen" echt durcheinander...

Liebe Grüße allseits

kann es sein, dass in Hessen ein anderer Auszahlungstermin benannt wurde, als in den übrigen Ländern?
Dann käme es doch drauf an...

Was ich bisher gelesen habe gibt es wohl überall andere Termine...

@ Spid....habs gesehen, aber er scheint nicht zu wissen wann er immer sein Gehalt bekommt ::) ::) ::)

Weil ich es nicht weiß, habe ich auch direkt die beiden möglichen Auszahlungsziele genannt du Nase.

"Die ab dem 01.01.2019 geltenden höheren Entgelte werden ab dem Monat Juni 2019 im Vorgriff auf die entsprechend zu schließenden Änderungstarifverträge unter dem Vorbehalt der Rückforderung und unter Ausschluss der Berufung auf den Wegfall der Bereicherung gezahlt.
Die Zahlung des erhöhten Garantiebetrages und anderer struktureller Änderungen (wie z.B. die Aufspaltung der Entgeltgruppe 9) wird zu einem späteren Zeitpunkt umgesetzt.

Hier ist noch die sogenannte Redaktion zur Tarifeinigung mit den Gewerkschaften abzuwarten."

Diese Nachricht habe ich gestern über unsere Personaler vom Landesamt der Finanzen in M-V erhalten.

Verwirrend war "Die ab dem 01.01.2019 geltenden höheren Entgelte werden ab dem Monat Juni 2019 im Vorgriff auf die entsprechend zu schließenden Änderungstarifverträge unter dem Vorbehalt der Rückforderung und unter Ausschluss der Berufung auf den Wegfall der Bereicherung gezahlt."

und im nächsten Artikel dann mit den Juli Bezügen. Wann das Juli Entgelt ausgezahlt wird (ende Juli) hatte ich doch selbst geschrieben. Also neben einer großen Klappe wären große Augen hilfreich..


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,442
  • Karma: +515/-547
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #571 am: 06.06.2019 16:19 »
Es ist davon auszugehen, daß das Landesamt der Finanzen in M-V nicht für die Entgeltzahlungen in Hessen zuständig ist.

pvenj

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Karma: +5/-24
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #572 am: 06.06.2019 16:58 »
Für den TV-L legen die jeweiligen Bundesländer, und das sind in diesem Falle alle außer Hessen, den Zeitpunkt der Auszahlung fest. Daraus resultiert, dass zB. in Bayern die Erhöhungen, rückwirkend zum 01.01.19, früher gezahlt werden, als z.B. in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Erhöhungen für Beschäftigte des TV-H, werden, rückwirkend bis zum 01.03.19, mit dem Juli Gehalt ausgezahlt. Beschäftige erhalten das Gehalt am Ende des Monats (das wurde nun auch hinreichend erklärt), also bekommen diese die Erhöhungen rückwirkend mit den Bezügen Ende Juli ausgezahlt.

Spid hat das jetzt schon mehrfach in verschiedenen Ausführungen dargestellt. Was ist so schwer daran zu verstehen?

Oskar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
  • Karma: +3/-2
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #573 am: 07.06.2019 08:45 »
ja das weiß ich auch aber mit den JULI Bezügen ist aus meiner sicht nicht eindeutig ob am letzten Kalendertag des Julis (also fast August) oder eben der letzte Kalendertag des Junis (ein Tag vor Julibeginn)...

Dann lies mal was du selber geschrieben hast, wenn du doch weißt wann welches Entgelt bezahlt wird.  ::) ::)

In meinem Thread stand auch, dass es vom Landesamt der Finanzen in M-V kam und somit wohl nicht für Hessen zuständig ist.

Dein Kommentar gebe ich also gerne an dich zurück.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 595
  • Karma: +79/-185
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #574 am: 07.06.2019 08:55 »
...sind jetzt eigentlich schon die Ersten verhungert?... ::) ::) ::)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 352
  • Karma: +52/-48
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #575 am: 07.06.2019 09:00 »
...sind jetzt eigentlich schon die Ersten verhungert?... ::) ::) ::)
...die melden sich hier nicht mehr ...  8)

BTSV1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
  • Karma: +7/-3
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #576 am: 07.06.2019 09:22 »
...sind jetzt eigentlich schon die Ersten verhungert?... ::) ::) ::)
...die melden sich hier nicht mehr ...  8)

Ich habe schon 5 kg abgenommen...... ;-)

Caesar42

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
  • Karma: +5/-12
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #577 am: 07.06.2019 09:38 »
Dann auf zu Germanys next Topmodel :-)

PhoenixDea

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +9/-3
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #578 am: 07.06.2019 12:46 »
Ich blicke langsam gar nicht mehr durch...

heißt das mit dem Juli Gehalt sollte die Erhöhung dann auch mit dabei sein rückwirkend?
Bin aus Hessen (TV-H)…

edit: hab grad den link im TV-H Thread gesehen, heißt mit den Juli Bezügen dann 30.06. oder 31.07. als Auszahlungsziel? Denn die Juli bezüge bekommt man doch zum August hin weil man ja nicht im Voraus entlohnt wird, ich komme bei den ganzen "Formulierungen" echt durcheinander...

Liebe Grüße allseits

kann es sein, dass in Hessen ein anderer Auszahlungstermin benannt wurde, als in den übrigen Ländern?
Dann käme es doch drauf an...

Was ich bisher gelesen habe gibt es wohl überall andere Termine...

@ Spid....habs gesehen, aber er scheint nicht zu wissen wann er immer sein Gehalt bekommt ::) ::) ::)

Weil ich es nicht weiß, habe ich auch direkt die beiden möglichen Auszahlungsziele genannt du Nase.

"Die ab dem 01.01.2019 geltenden höheren Entgelte werden ab dem Monat Juni 2019 im Vorgriff auf die entsprechend zu schließenden Änderungstarifverträge unter dem Vorbehalt der Rückforderung und unter Ausschluss der Berufung auf den Wegfall der Bereicherung gezahlt.
Die Zahlung des erhöhten Garantiebetrages und anderer struktureller Änderungen (wie z.B. die Aufspaltung der Entgeltgruppe 9) wird zu einem späteren Zeitpunkt umgesetzt.

Hier ist noch die sogenannte Redaktion zur Tarifeinigung mit den Gewerkschaften abzuwarten."

Diese Nachricht habe ich gestern über unsere Personaler vom Landesamt der Finanzen in M-V erhalten.

Verwirrend war "Die ab dem 01.01.2019 geltenden höheren Entgelte werden ab dem Monat Juni 2019 im Vorgriff auf die entsprechend zu schließenden Änderungstarifverträge unter dem Vorbehalt der Rückforderung und unter Ausschluss der Berufung auf den Wegfall der Bereicherung gezahlt."

und im nächsten Artikel dann mit den Juli Bezügen. Wann das Juli Entgelt ausgezahlt wird (ende Juli) hatte ich doch selbst geschrieben. Also neben einer großen Klappe wären große Augen hilfreich..

weil ich eben nicht mehr auf dem Schirm hatte, ob auf dich jetzt der TV-L Hessen oder was auch immer trifft und ich mir nicht sicher war, welche Formulierung du nun konkret hast, hatte ich geschrieben, dass es "darauf ankommt" - weil ich schon vermutet habe, dass du und Spid einfach aneinander vorbei redet.

Wenn auf dich der TV-L Hessen zutrifft und dort geschrieben wurde "mit den Juli Bezügen", dann erhältst du dein Geld Ende Juli - egal was in MV oder Berlin oder sonst wo steht.
 :)

Spid schlägt wie immer um sich, ohne darüber nachzudenken. Ich wollte lediglich aufzeigen, dass es hier möglicherweise ein Verständnisproblem gibt, aber das interessiert Spid wie immer nicht. Wenn man nicht 100 % wie er denkt, denkt man (seiner hoheitlichen Meinung nach) falsch....

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,442
  • Karma: +515/-547
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #579 am: 07.06.2019 13:00 »
In erster Linie hebst Du Dich durch sachlich falsche Beiträge - auch hier mal wieder, einen „TV-L Hessen“ gibt es nicht - und schrecklich viel Gejammer über vermeintliches Unrecht, das Dir und anderen angetan würde, aus der Masse der Foristen heraus.

PhoenixDea

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +9/-3
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #580 am: 07.06.2019 13:35 »
und auch hier wieder moserst du, obwohl du einfach wissen könntest, was gemeint ist.

Was war an meiner Aussage falsch, dass bei der Formulierung "die Auszahlung erfolgt mit den Juli-Bezügen" die Auszahlung Ende Juli erfolgt??

Daran war gar nichts falsch.
Ihr habt aneinander vorbei geredet und du hast den Fragesteller wie immer für dumm erklärt.
Ich wollte demjenigen einfach nur eine Antwort auf seine Frage geben. Ich versuche wenigstens zu helfen und beleidige nicht wild alle anderen.


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,442
  • Karma: +515/-547
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #581 am: 07.06.2019 13:44 »
und auch hier wieder moserst du, obwohl du einfach wissen könntest, was gemeint ist.

Es ist doch völlig unerheblich, ob ich wisen könnte, was gemeint sei. Dein Beitrag war sachlich falsch, demonstrierte erneut ziemliches Unvermögen und bedurfte der Korrektur.

Zitat
Was war an meiner Aussage falsch, dass bei der Formulierung "die Auszahlung erfolgt mit den Juli-Bezügen" die Auszahlung Ende Juli erfolgt??

Niemand hat behauptet, diese Aussage sei falsch gewesen.

Zitat
Daran war gar nichts falsch.
Ihr habt aneinander vorbei geredet und du hast den Fragesteller wie immer für dumm erklärt.
Ich wollte demjenigen einfach nur eine Antwort auf seine Frage geben. Ich versuche wenigstens zu helfen und beleidige nicht wild alle anderen.

Wir haben nicht aneinander vorbeigeredet. Der Fragesteller hat lediglich einfachste Aussagen nicht verstanden. Verständnisvolles Nachfragen ersetzt keine Kompetenz.

F1s1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Karma: +3/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #582 am: 07.06.2019 14:34 »
und auch hier wieder moserst du, obwohl du einfach wissen könntest, was gemeint ist.

Es ist doch völlig unerheblich, ob ich wisen könnte, was gemeint sei. Dein Beitrag war sachlich falsch, demonstrierte erneut ziemliches Unvermögen und bedurfte der Korrektur.

Zitat
Was war an meiner Aussage falsch, dass bei der Formulierung "die Auszahlung erfolgt mit den Juli-Bezügen" die Auszahlung Ende Juli erfolgt??

Niemand hat behauptet, diese Aussage sei falsch gewesen.

Zitat
Daran war gar nichts falsch.
Ihr habt aneinander vorbei geredet und du hast den Fragesteller wie immer für dumm erklärt.
Ich wollte demjenigen einfach nur eine Antwort auf seine Frage geben. Ich versuche wenigstens zu helfen und beleidige nicht wild alle anderen.

Wir haben nicht aneinander vorbeigeredet. Der Fragesteller hat lediglich einfachste Aussagen nicht verstanden. Verständnisvolles Nachfragen ersetzt keine Kompetenz.

Du hast da oben ein s vergessen, das Bedarf auch der Korrektur :D

AgeDoubleAKay

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +4/-3
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #583 am: 12.06.2019 09:21 »
Sorry,

aber dieser Spid ist der bislang unangenehmste Forist, den ich bislang gesehen habe! :-[

Immer von oben herab, immer Leute dumm dastehen lassen, immer Leute für blöd erklären!

Er mag zwar Ahnung haben, aber wie er sein Wissen kundtut - einfach nur abschreckend!

Schönen Tag noch!

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 595
  • Karma: +79/-185
Antw:Tarifrunde 2019 - Diskussion (#3) - Tarifergebnis
« Antwort #584 am: 12.06.2019 09:23 »
...man gewöhnt sich dran... ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung