Autor Thema: Verbesserung Techniker / Meister  (Read 90327 times)

carlos1977

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +3/-0
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #555 am: 07.01.2020 12:14 »
Hallo,
mal eine kurze Frage,
Ich bin Techniker und wurde im Dezember von der 9a Stufe 3 auf Stufe 5 hochgestuft.
Wie wird die Überleitung aussehen in die 9b? Antrag? Wenn ja wo finde ich einen solchen Antrag?
Danke für die Info
Wo landet er bei einer Höhergruppierung in die E9b? In E9b Stufe 4 plus Garantiebetrag von 180€ und minus die alte Entgeltgruppenzulage?

Uni1606

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #556 am: 07.01.2020 12:20 »
Ändert nichts an der Tatsache das ich immer noch die E9a meine !

würdest du so freundlich sein und die Frage einfach beantwortet, da ich annehme das dein Sach/Fachverstand
mühelos dafür in der Lage ist.

Mir geht es nur darum den richtigen Weg für mich zu finden.


Danke

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,837
  • Karma: +1171/-1515
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #557 am: 07.01.2020 12:32 »
Ich muß auch das Tabellenentgelt in der Entgelttabelle ablesen. Meine Mühe wäre also ebenso groß wie Deine - aber mein Interesse an der Information ist enorm geringer.

QuietscheEnte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: +0/-5
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #558 am: 07.01.2020 12:45 »
Ich hätte auch noch einmal eine Frage bezüglich des Garantiebetrages.
Ich werde jetzt von EG7/4 in die EG9b/2 hochgruppiert. Da steht einem ja der Garantiebetrag von 180€ zu, richtig?
Jetzt ist bei mir aber der Fall, dass ich eine Zulage von 250€ bekommen werde.

Gibt es in so einem Fall den Garantiebetrag aufs Grundgehalt trotzdem oder fällt der dann weg?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,837
  • Karma: +1171/-1515
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #559 am: 07.01.2020 13:03 »
Auf welcher Rechtsgrundlage wird die Zulage gezahlt?

QuietscheEnte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: +0/-5
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #560 am: 07.01.2020 13:09 »
In Form einer Bindungszulage. Hier können max. 2 Stufen vorweg gewährt werden. Diese hat aber ja eigentlich nichts mit dem Grundgehalt zu tun.
Da die Spanne zwischen den einzelnen Stufen so hoch ist, hat man sich für einen Festbetrag von 250€ entschieden, der für 2 Jahre gewährt wird.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,837
  • Karma: +1171/-1515
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #561 am: 07.01.2020 13:14 »
Die Zulage ist für den Garantiebetrag unbeachtlich.

QuietscheEnte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: +0/-5
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #562 am: 07.01.2020 13:16 »
Super, Danke Spid!

carlos1977

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +3/-0
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #563 am: 07.01.2020 13:22 »
Hallo,
mal eine kurze Frage,
Ich bin Techniker und wurde im Dezember von der 9a Stufe 3 auf Stufe 5 hochgestuft.
Wie wird die Überleitung aussehen in die 9b? Antrag? Wenn ja wo finde ich einen solchen Antrag?
Danke für die Info
Wo landet er bei einer Höhergruppierung in die E9b? In E9b Stufe 4 plus Garantiebetrag von 180€ und minus die alte Entgeltgruppenzulage?? Richtig?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,837
  • Karma: +1171/-1515
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #564 am: 07.01.2020 13:26 »
E9b/4 plus 180€ Garantiebetrag ist zutreffend. Die Entgeltgruppenzulage steht seit dem 01.01.20 so oder so nicht mehr zu.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,731
  • Karma: +68/-118
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #565 am: 07.01.2020 13:45 »
Super, Danke Spid!
Allerdings kann die "Bindungszulage" jederzeit gekürzt oder gestrichen werden.

carlos1977

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +3/-0
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #566 am: 07.01.2020 13:47 »
E9b/4 plus 180€ Garantiebetrag ist zutreffend. Die Entgeltgruppenzulage steht seit dem 01.01.20 so oder so nicht mehr zu.
Ok. Danke!
Bei mir sieht es so aus, dass ich voraussichtlich Mitte 2020 die E10 bekomme.
Was macht jetzt mehr Sinn? Direkt im Januar den Antrag auf Höhergruppierung in die E9b/4 stellen oder warten bis man Mitte des Jahres in die E10 kommt? Ich denke den Garantiebetrag in der E9b/4 bis zur Höhergruppierung in die E10 sollte ich auf jeden Fall mitnehmen, oder?
Wo komme ich dann eigentlich bei einer Höhergruppierung in die E10? Einmal von E9a/5 wenn ich kein Antrag auf die E9b stelle und von E9b/4 plus Garantiebetrag? 

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,837
  • Karma: +1171/-1515
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #567 am: 07.01.2020 14:05 »
Sofern nicht zwischenzeitlich ein Stufenaufstieg ansteht, wäre die Höhergruppierung auf Antrag wohl günstiger.

Saskia2020

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #568 am: 07.01.2020 14:40 »
Hallo Zusammen,

jetzt muss ich als stiller Mitleser auch mal etwas fragen.

Eingestellt in BaWü: 01.01.17 in E9/3 mit Stufenvorweggewährung auf E9/4.

Seit Dez.2019 in E9a/4 mit Stufenvorweggewährung auf E9/5.

Jeweils mit Entg. Gruppenzulage.


Jetzt bekomme ich ein schreiben vom LBV wo drinnen steht das ich ab 01.01.2020 mit Antrag in die 9b aufsteigen kann.

Wie schaut es mit der Stufenvorweggewährung aus?... komm ich dann in 9b/4 mit Gewährung auf 5 oder in die 9b/3 mit Gewährung auf 4?

...Die Entg. Gruppenzulage fällt bei Höhergruppierung weg.


Danke schonmal für die Antworten  8)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,837
  • Karma: +1171/-1515
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #569 am: 07.01.2020 14:50 »
Der Anspruch auf Entgeltgruppenzulage ist auch ohne Antrag auf Höhergruppierung zum 01.01.20 entfallen. Die Höhergruppierung erfolgt in E9b/3. Ob der AG die Vorweggewährung weiter gewährt, hängt allein davon ab, ob er das möchte.