Autor Thema: Monatliche Abzüge in Prozenten bei Entgeltgruppe 13 TVL-West  (Read 869 times)

Liana

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-7
Liebes Forum,

ich suche nun bereits seit Stunden nach einer monatlichen Bezügeaufstellung für eine Vollzeitstelle Entgeltgruppe 13 (TVL-West). Mit dem Gehaltsrechner sehe ich nur die Gesamtabzüge für das Jahr sowie die Brutto- und Nettobeträge für den Monat. Ich bräuchte allerdings eine Beispiel-Monatsübersicht mit den Beträgen und Prozentsätzen, die monatlich abgezogen werden. Wo kann ich sowas finden?

Vielen Dank schonmal!

Viele Grüße, Liana

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,608
  • Karma: +246/-245
Der TV-L trifft zu steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Abzügen naheliegenderweise keine Regelung.

Liana

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-7
Im Gehaltsrechner werden ja die jährlichen Abzüge aufgelistet (was an Kranken-, Pflege-, Rentenversicherung etc. abgezogen wird.) Ich bräuchte so eine Aufstellung nur monatlich mit den prozentualen Abzügen.

Lady Wilmore

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +8/-2
Liebes Forum,

ich suche nun bereits seit Stunden nach einer monatlichen Bezügeaufstellung für eine Vollzeitstelle Entgeltgruppe 13 (TVL-West). Mit dem Gehaltsrechner sehe ich nur die Gesamtabzüge für das Jahr sowie die Brutto- und Nettobeträge für den Monat. Ich bräuchte allerdings eine Beispiel-Monatsübersicht mit den Beträgen und Prozentsätzen, die monatlich abgezogen werden. Wo kann ich sowas finden?

Vielen Dank schonmal!

Viele Grüße, Liana

Genauer gucken?
Da stehen die Prozentzahlen doch hinter?
Und alle anderen, die eventuell noch fehlen (Welche denn?) kann man mittels Taschenrechner ermitteln?

Liana

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-7
Warum so unhöflich??

Man kann die Zahlen eben nicht so einfach ermitteln. Bei der Krankenversicherung werden in Entgeltgruppe 13 z.B. 297.16 Euro mit einem Satz von 15.5 % abgezogen. 15.5 % vom Brutto (3682.84) sind aber schonmal keine 297.16 Euro.

Lady Wilmore

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +8/-2
Warum so unhöflich??

Man kann die Zahlen eben nicht so einfach ermitteln. Bei der Krankenversicherung werden in Entgeltgruppe 13 z.B. 297.16 Euro mit einem Satz von 15.5 % abgezogen. 15.5 % vom Brutto (3682.84) sind aber schonmal keine 297.16 Euro.

Und ich sage wieder: Genauer gucken. So viel zur Unhöflichkeit.
Da steht direkt drüber das Sozialversicherungspflichtige Brutto. Das ist nicht das gleiche wie das Steuerpflichtige Brutto.
Das steuerpflichtige Brutto sind 3682.8€ (TV-L West Stufe 1)
Das Sozialversicherungspflichtige Brutto sind 3834,33€
Davon 15,5 % sind? Bingo. 297,16€. Verteilt je auf  AG und AN.
Wenn das steuerpflichtige Brutto umgerechnet werden soll auf den Krankenkassenbeitrag. Dann bitte ganz normalen Dreisatz verwenden. Kommt dann zu dem Ergebnis, dass der KK Beitrag umgerechnet auf das Steuerpflichtige Brutto bei 16,14% liegt.

Liana

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-7
Ganz ehrlich, ein wenig soziale Kompetenz ist generell im Internet sehr hilfreich. Ich bin neu hier und wenn ich wüsste, wie sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer-Anteile aufteilen oder wie ich die restlichen Versicherungsanteile ausrechne, dann hätte ich hier wohl kaum die Frage gestellt. Wenn man direkt solche überheblichen Antworten bekommt, hat keiner mehr Lust, hier etwas zu fragen. Solche Foren sind nicht zum Frust-Entladen da, sondern um Informationen auszutauschen. Und das doch bitte höflich.

Wenn also jemand eine sachliche und nachvollziehbare Antwort für mich hat, würde ich mich freuen.


MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 909
  • Karma: +58/-39
Hast du da gegekuckt?
http://rechner24.info/lohnsteuer/rechner?oed=1&ausf=2&form=1&JAHR=2019&LZZ=2&RE4_ORG=4715.55&STKL=1&PKV=0&RENTE=1&OST=&KKSATZ=0.155&ZKF=0&VBLID=VBL&VBLSATZAG=6.45&VBLSATZAN=1.81&VBLBEITAG=0&VBLTYP=W&TEXT=Tarifvertrag%20f%FCr%20den%20%D6ffentlichen%20Dienst%20der%20L%E4nder%202018b%20|%20Entgeltgruppe%20E13,%20Stufe%204,%20Tabelle%2001.10.2018%20-%2031.12.2018&ck=4715.55&tmp=2684.15666666667&url=%2Fc%2Ft%2Frechner%2Ftv-l%2Fwest%3Fid%3Dtv-l%26g%3DE_13%26s%3D4%26zv%3DVBL%26z%3D100%26zulage%3D%26stj%3D2019%26stkl%3D1%26r%3D0%26zkf%3D0%26kk%3D15.5

kommend von dort:
http://rechner24.info/lohnsteuer/rechner?oed=1&ausf=2&form=1&JAHR=2019&LZZ=2&RE4_ORG=4715.55&STKL=1&PKV=0&RENTE=1&OST=&KKSATZ=0.155&ZKF=0&VBLID=VBL&VBLSATZAG=6.45&VBLSATZAN=1.81&VBLBEITAG=0&VBLTYP=W&TEXT=Tarifvertrag%20f%FCr%20den%20%D6ffentlichen%20Dienst%20der%20L%E4nder%202018b%20|%20Entgeltgruppe%20E13,%20Stufe%204,%20Tabelle%2001.10.2018%20-%2031.12.2018&ck=4715.55&tmp=2684.15666666667&url=%2Fc%2Ft%2Frechner%2Ftv-l%2Fwest%3Fid%3Dtv-l%26g%3DE_13%26s%3D4%26zv%3DVBL%26z%3D100%26zulage%3D%26stj%3D2019%26stkl%3D1%26r%3D0%26zkf%3D0%26kk%3D15.5

oder für 2019 von dort:
http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tv-l/tr/2019?id=tv-l-2019&matrix=1

falls ja, was fehlt dir jetzt genau?

Liana

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-7
Ah, ja! Hier müsste alles stehen, ich guck mir das nachher noch genauer an. Den Lohnsteuerrechner hatte ich so nicht gefunden, sieht aber so aus, als könnte man hier alle monatlichen Abzüge genau ausrechnen lassen. Danke!!

Lady Wilmore

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +8/-2
Ganz ehrlich, ein wenig soziale Kompetenz ist generell im Internet sehr hilfreich. Ich bin neu hier und wenn ich wüsste, wie sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer-Anteile aufteilen oder wie ich die restlichen Versicherungsanteile ausrechne, dann hätte ich hier wohl kaum die Frage gestellt. Wenn man direkt solche überheblichen Antworten bekommt, hat keiner mehr Lust, hier etwas zu fragen. Solche Foren sind nicht zum Frust-Entladen da, sondern um Informationen auszutauschen. Und das doch bitte höflich.

Wenn also jemand eine sachliche und nachvollziehbare Antwort für mich hat, würde ich mich freuen.

Wenn jemand nach Stundenlangem Suchen #1 es nicht geschafft hat, die grundlegenden Informationen zusammen zu bekommen, dann tut es mir wahrlich leid.
Da stehe ich dann auch zu meiner fehlenden sozialen Kompetenz.

Informationen austauschen, da bin ich ganz auf Ihrer Seite.
Aber entweder zu dumm oder zu faul eine Suchmaschine zu bedienen.
Denn die Links die da gekommen sind, kann man ohne Probleme mit LMGTFY finden.
Ich bin hier raus.
Aber Ihre Führungsqualitäten für EG 13 sind zweifellos gegeben. Das muss ich Ihnen lassen

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 909
  • Karma: +58/-39
Wenn jemand nach Stundenlangem Suchen #1 es nicht geschafft hat,
[...]
Aber Ihre Führungsqualitäten für EG 13 sind zweifellos gegeben. Das muss ich Ihnen lassen
;D

Pädi07

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +3/-8
...ich tippe eher auf gerade fertig Studierte, die eine Stelle als wiss. Mitarbeiterin antritt. Fachlich sicher kompetent, aber in vielen anderen Bereichen einfach chancenlos...
und dann auch gleich beleidigt ;-)
Hoffentlich hat die Dame KEINE Führungsposition!

Liana

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-7
...ich tippe eher auf gerade fertig Studierte, die eine Stelle als wiss. Mitarbeiterin antritt. Fachlich sicher kompetent, aber in vielen anderen Bereichen einfach chancenlos...
und dann auch gleich beleidigt ;-)
Hoffentlich hat die Dame KEINE Führungsposition!

Na hier sind ja viele Genies unterwegs. Lieber "Pädi07" (sehr klug gewählter Name). An Menschen wie Ihnen krankt das gesamte Netz, Sie lassen hier anonym Ihren Frust heraus, weil Sie im realen Leben niemals die Gelegenheit noch den "Mut" hätten, Menschen solche Niveaulosigkeiten ins Gesicht zu sagen.
Und ja, "die Dame" hat schon seit 3 Jahren eine Führungsposition was sich nunmal häufig ergibt, wenn man promoviert hat. Auf alle weiteren Pöbeleien Ihrerseits werde ich hier nicht mehr reagieren.


Liana

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-7
Und liebe "Lady Wilmore", Ihrer genialen Feststellung zufolge: "Aber entweder zu dumm oder zu faul eine Suchmaschine zu bedienen. Denn die Links die da gekommen sind, kann man ohne Probleme mit LMGTFY finden.", sind Sie dann wohl selbst "dumm oder zu faul", denn diese Links haben Sie ja nicht mal gefunden, sondern einfach nur unqualifizierte Antworten gegeben. Das ist schon peinlich.

Also, pöbeln Sie sich hier doch alle noch gegenseitig weiter an, um Ihren Leben einen Sinn zu geben. Das ist alles nicht mein Niveau, ich verschwinde hier.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,608
  • Karma: +246/-245
Kopftätscheln und Lebenshilfe gibt es im Brigitte-Forum. Hier geht es um tarifrechtliche Fragestellungen.