Autor Thema: Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG  (Read 29638 times)

andreb

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-1
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #90 am: 08.10.2019 22:38 »
Ich schließe, wenn ich mich nicht blöd anstelle, nächstes Jahr im März die Laufbahnausbildung im gehoben nichttechnischen Verwaltungsdienst ab (Diplom). Außerdem bezeichne ich mich ebenfalls als IT-affin aufgrund einer vorherigen Tätigkeit als Soldat auf Zeit (ITFw).

Der FDP Antrag zielt vermehrt darauf ab, dass es weiterhin einen Mangel bei den IT Fachkräften gibt und die BLV diesbezüglich nicht attraktiv genug für Externe ist. Es besteht also konkreter Handlungsbedarf.
Der Studiengang Verwaltungsinformatik war der erste richtige Schritt. Dieser ist aber jedoch nur für bestimmte Geschäftsbereiche zugänglich. Da ich im Bereich BMVg bleiben wollte, habe ich mich gezielt gegen VIT entschieden.

Wäre es durchaus möglich einen weiteren Masterstudiengang für den Zugan in den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst zu etablieren, um weitere IT-Fachkräfte zugenerieren ?! Zugangsvoraussetzungen wären der Diplom Verwaltungswirt unabhängig von einem vorherigen Schwerpunkt VIT bzw. der jetzige Bachelor.

Mögliche Meinungen diesbezüglich?!

fennek685

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +3/-0
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #91 am: 09.10.2019 15:50 »
https://www.bundestag.de/inneres#url=L2Rva3VtZW50ZS90ZXh0YXJjaGl2LzIwMTkva3c0Mi1wYS1pbm5lcmVzLWJlc29sZHVuZ3NyZWNodC02NjEyNDY=&mod=mod539058

Die Ausschusssitzung wir am Dienstag, den 15.10. ab 10Uhr zeitversetzt übertragen.

Die eigentliche Sitzung findet wie bereits erwähnt am Montag, den 14.10. 9Uhr statt.

icheinfachunverbesserlich

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
  • Karma: +2/-0
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #92 am: 14.10.2019 13:32 »
Die Kurzzusammenfassung zur heutigen Veranstaltung:

https://www.bundestag.de/hib#url=L3ByZXNzZS9oaWIvNjYyMjI2LTY2MjIyNg==&mod=mod454590

Es wäre echt krass, wenn die Absenkung der Wochenarbeitszeit mit einfließt.

fennek685

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +3/-0
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #93 am: 15.10.2019 10:06 »
https://www.bundestag.de/inneres#url=L2Rva3VtZW50ZS90ZXh0YXJjaGl2LzIwMTkva3c0Mi1wYS1pbm5lcmVzLWJlc29sZHVuZ3NyZWNodC02NjEyNDY=&mod=mod539058

Weis jemand wie es jetzt weiter geht?
Geht das ganze jetzt wieder zurück in den Bundestag oder berät der Ausschuss noch weiter?

icheinfachunverbesserlich

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
  • Karma: +2/-0
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #94 am: 15.10.2019 15:59 »
Das ist noch lange nicht in Sack und Tüten:

...Die Detailarbeit der Gesetzgebung findet in den ständigen Ausschüssen statt, die mit Abgeordneten aller Fraktionen besetzt sind. Die Ausschussmitglieder arbeiten sich in die Materie ein und beraten sich in Sitzungen. Sie können auch Interessenvertreter und Experten zu öffentlichen Anhörungen einladen.

Parallel zur Ausschussarbeit bilden die Fraktionen Arbeitsgruppen und Arbeitskreise, in denen sie ihre eigenen Positionen fachlich erarbeiten und definieren.

In den Ausschüssen werden nicht selten Brücken zwischen den Fraktionen gebaut. Im Zusammenspiel von Regierungs- und Oppositionsfraktionen werden die meisten Gesetzentwürfe mehr oder weniger stark überarbeitet.

Nach Abschluss der Beratungen legt der federführende Ausschuss dem Plenum einen Bericht über den Verlauf und die Ergebnisse der Beratungen vor. Seine Beschlussempfehlungen sind die Grundlage für die nun folgende zweite Lesung im Plenum...

https://www.bundestag.de/parlament/aufgaben/gesetzgebung_neu/gesetzgebung/weg-255468

-----

Der Beschluss soll Anfang November erfolgen:

https://www.dbwv.de/aktuelle-themen/einsatz-aktuell/beitrag/news/anhoerung-zum-besstmg-im-innenausschuss-hier-geht-es-um-die-menschen-der-bundeswehr/


BBeamter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +1/-0
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #95 am: 16.10.2019 06:40 »
Das ist noch lange nicht in Sack und Tüten:

...Die Detailarbeit der Gesetzgebung findet in den ständigen Ausschüssen statt, die mit Abgeordneten aller Fraktionen besetzt sind. Die Ausschussmitglieder arbeiten sich in die Materie ein und beraten sich in Sitzungen. Sie können auch Interessenvertreter und Experten zu öffentlichen Anhörungen einladen.

Parallel zur Ausschussarbeit bilden die Fraktionen Arbeitsgruppen und Arbeitskreise, in denen sie ihre eigenen Positionen fachlich erarbeiten und definieren.

In den Ausschüssen werden nicht selten Brücken zwischen den Fraktionen gebaut. Im Zusammenspiel von Regierungs- und Oppositionsfraktionen werden die meisten Gesetzentwürfe mehr oder weniger stark überarbeitet.

Nach Abschluss der Beratungen legt der federführende Ausschuss dem Plenum einen Bericht über den Verlauf und die Ergebnisse der Beratungen vor. Seine Beschlussempfehlungen sind die Grundlage für die nun folgende zweite Lesung im Plenum...

https://www.bundestag.de/parlament/aufgaben/gesetzgebung_neu/gesetzgebung/weg-255468

-----

Der Beschluss soll Anfang November erfolgen:

https://www.dbwv.de/aktuelle-themen/einsatz-aktuell/beitrag/news/anhoerung-zum-besstmg-im-innenausschuss-hier-geht-es-um-die-menschen-der-bundeswehr/

"Darüber hinaus sind Quoten im Beurteilungsverfahren abzuschaffen und Beurteilungsvorschriften und insbesondere Bewertungsschemata transparent und nachvollziehbar zu
gestalten"....

Das wäre schön! Aber wird wohl lange Zeit noch ein Traum bleiben. Ich habe mich so oft daran verbrannt! So gute Beamte, die so schlecht beurteilt werden (müssen)...

fennek685

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +3/-0

BBeamter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +1/-0
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #97 am: 21.10.2019 07:07 »
https://www.bundestag.de/resource/blob/663234/4c10dbf0047d9e5040e8faf87b721212/TO-070-Sitzung-data.pdf

Am 23.10. geht es im Ausschuss weiter.

Wann hat das endlich ein Ende?  ;D
Wie viele Schritte gibt es eigentlich bis zum Finale?

fennek685

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +3/-0
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #98 am: 22.10.2019 06:17 »
Wann hat das endlich ein Ende?  ;D
Wie viele Schritte gibt es eigentlich bis zum Finale?



Ziel der Regierung ist es, dass Gesetz Anfang November durch den Bundestag zu bringen.
Somit ist es möglich, dass das Gesetz zum 01.01.2020 in Kraft tritt.

BBeamter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +1/-0
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #99 am: 23.10.2019 06:21 »
https://www.bundestag.de/resource/blob/663234/4c10dbf0047d9e5040e8faf87b721212/TO-070-Sitzung-data.pdf

Am 23.10. geht es im Ausschuss weiter.

Wird es wieder zeitversetzt ausgestrahlt? Oder diesmal als livestream?

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 557
  • Karma: +36/-31
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #100 am: 23.10.2019 07:01 »
Weder noch. Nur Anhörungen etc. finden in öffentlicher Sitzung statt. Normale Ausschusssitzungen sind nicht öffentlich und werden entsprechend auch nicht übertragen.

Yasper

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
  • Karma: +4/-1
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #101 am: 23.10.2019 19:34 »
Der Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zur Modernisierung der Strukturen des Besoldungsrechts und zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften (BesStMG) wurde abschließend beraten:


https://www.cducsu.de/presse/pressemitteilungen/koalition-staerkt-beamte-richter-und-soldaten

icheinfachunverbesserlich

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
  • Karma: +2/-0
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #102 am: 24.10.2019 08:00 »
Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Inneres und Heimat:

https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/144/1914425.pdf

panda84

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +1/-0
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #103 am: 24.10.2019 09:58 »
Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Inneres und Heimat:

https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/144/1914425.pdf


Der Ausschuss für Inneres und Heimat fordert das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat auf, eine
Reform des Familienzuschlags für Bundesbeamtinnen und Bundesbeamten zeitnah anzugehen.
Die Begründung lautet:


Der ursprüngliche Entwurf des Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetzes sah eine Umgestaltung der Regelungen
zum Familienzuschlag vor. Der Familienzuschlag der Stufe 1 sollte halbiert, aber durch Erhöhung des
Kinderzuschlags kompensiert werden. Das Ziel, Familien mit Kindern zu stärken ist richtig. Deshalb wird die
Bundesregierung aufgefordert, die Reform des Familienzuschlags in einem separaten Verfahren auf Basis des
Referentenentwurfs und im Lichte der geführten Debatte fortzuentwickeln.




da bin ich ja mal gespannt wann es da weiter geht mit dem Familienzuschlag  :)

fennek685

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +3/-0
Antw:Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG
« Antwort #104 am: 24.10.2019 10:44 »
Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Inneres und Heimat:

https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/144/1914425.pdf

Na dann kann der Gesetzesentwurf ja wie geplant Anfang November im Bundestag beschlossen werden und im Dezember dann vom Bundespräsidenten erlassen werden.
Damit wäre das Gesetz dann vom 01.01.2020 an gültig.