Autor Thema: Redaktionsgespräche TV-L  (Read 55685 times)

Pseudonym

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
  • Karma: +6/-5
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #300 am: 10.09.2019 13:54 »
Da seht ihr es mal wieder:
Auf den ersten Blick erscheinen 33 Monate Laufzeit als ein skandalöses Einknicken der Gewerkschaften vor den Interessen der TdL.
Doch nun entpuppt es sich als wohlerwogenes Instrument, um mit ruhiger Hand die schier unendlich komplizierte Materie zu ordnen und in trockene Tücher bringen zu können ...  ;D 8) ;D 8)

Inzwischen sind es ja nur noch 24 1/2 Monate Laufzeit ;-) 8 1/2 Monate sind schon verflogen :-)

Und bald steht ja die Tarifrunde des TVÖD ins Haus. Bis dahin wirds wohl noch dauern. Da gibts dann zwei Schauplätze gleichzeitig  8)

TV-Ler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 553
  • Karma: +70/-55
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #301 am: 10.09.2019 15:16 »
Es flüstert bei Verdi ...

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
hier mal wieder eine Wasserstandsmeldung. Die Änderungstarifverträge sind bei ver.di unterschrieben worden und in der letzten Woche an die TdL zur Unterschrift geschickt worden. Jetzt warten wir nur noch darauf, dass sie zurück kommen. Also dasitzen und warten natürlich nicht. Zu den Änderungstarifverträgen gibt es in bewährter Weise das TS-berichtet. Das ist derzeit in Arbeit. Sobald es fertig ist, werden wir es einstellen.

Mahlzeit

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
  • Karma: +12/-6
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #302 am: 10.09.2019 16:12 »
Es flüstert bei Verdi ...

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
hier mal wieder eine Wasserstandsmeldung. Die Änderungstarifverträge sind bei ver.di unterschrieben worden und in der letzten Woche an die TdL zur Unterschrift geschickt worden. Jetzt warten wir nur noch darauf, dass sie zurück kommen. Also dasitzen und warten natürlich nicht. Zu den Änderungstarifverträgen gibt es in bewährter Weise das TS-berichtet. Das ist derzeit in Arbeit. Sobald es fertig ist, werden wir es einstellen.


Ist doch super !

Capo

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
  • Karma: +5/-4

Blume

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Karma: +0/-3
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #304 am: 11.09.2019 15:21 »
Auf der Seite https://www.tdl-online.de/fileadmin/downloads/rechte_Navigation/A._TV-L__2011_/01_Tarifvertrag/%C3%84TV_Nr_11_zum_TV-L_vom_02.03.2019.pdf ist der Änderungstarifvertrag Online

Gott sei dank!!! Techniker der Fallgruppe 1 können zum 1.1.2020 in die 9b kommen!

Auf Seite 76 zu finden.

Mahlzeit

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
  • Karma: +12/-6
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #305 am: 11.09.2019 15:22 »
Alles amtlich besiegelt :-)

Wastelandwarrior

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 338
  • Karma: +30/-19
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #306 am: 11.09.2019 15:26 »
Auf der Seite https://www.tdl-online.de/fileadmin/downloads/rechte_Navigation/A._TV-L__2011_/01_Tarifvertrag/%C3%84TV_Nr_11_zum_TV-L_vom_02.03.2019.pdf ist der Änderungstarifvertrag Online

Gott sei dank!!! Techniker der Fallgruppe 1 können zum 1.1.2020 in die 9b kommen!

Auf Seite 76 zu finden.
Ja, das war sicher in den 3 Tagen im Winter mindestens 2,5 Tage lang Thema. :-D

hannes123

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
  • Karma: +2/-7
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #307 am: 12.09.2019 07:08 »
Auf der Seite https://www.tdl-online.de/fileadmin/downloads/rechte_Navigation/A._TV-L__2011_/01_Tarifvertrag/%C3%84TV_Nr_11_zum_TV-L_vom_02.03.2019.pdf ist der Änderungstarifvertrag Online

Gott sei dank!!! Techniker der Fallgruppe 1 können zum 1.1.2020 in die 9b kommen!

Auf Seite 76 zu finden.



Ja, das war sicher in den 3 Tagen im Winter mindestens 2,5 Tage lang Thema. :-D



Könnte jemand mal freundlicherweise mitteilen, wo die Überleitung in die 9a und 9b geregelt ist...
(Vordienstzeiten usw.)

Vielen Dank!


ITechniker

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-0
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #308 am: 12.09.2019 07:38 »
[...]

Könnte jemand mal freundlicherweise mitteilen, wo die Überleitung in die 9a und 9b geregelt ist...
(Vordienstzeiten usw.)

Vielen Dank!

Laut meinem Verständnis im TVÜ-L in §29b und ggf. noch $29d

https://www.tdl-online.de/fileadmin/downloads/rechte_Navigation/B._TVUe-Laender__2011_/TV%C3%9C-L_i.d.F._des_%C3%84TV_Nr._10__VT.pdf

hannes123

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
  • Karma: +2/-7
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #309 am: 12.09.2019 08:15 »
[...]

Könnte jemand mal freundlicherweise mitteilen, wo die Überleitung in die 9a und 9b geregelt ist...
(Vordienstzeiten usw.)

Vielen Dank!

Laut meinem Verständnis im TVÜ-L in §29b und ggf. noch $29d

https://www.tdl-online.de/fileadmin/downloads/rechte_Navigation/B._TVUe-Laender__2011_/TV%C3%9C-L_i.d.F._des_%C3%84TV_Nr._10__VT.pdf

Danke!!

sunsmile

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #310 am: 12.09.2019 09:28 »
Hallo,

ich verfolge schon seit Monaten die Diskussion der Überleitung der kleinen E9.

Irgendwie bin ich nun total verwirrt. Die Überleitungstabelle fand ich eigentlich sehr einfach zu deuten. Ich bin seit 01.01.2012 in der kleinen E9. Zum 31.12.2018 demzufolge in der E9 Stufe 3 mit 2 Jahren Rest. Laut der Überleitungstabelle E9 a Stufe 4 mit 2 Jahren Rest.
Wenn ich mir nun aber den § 29b (Überleitung aus der bisherigen Entgeltgruppe 9 in die Entgeltgruppen 9a und 9b am 1. Januar 2019) anschaue, stelle ich mit Schrecken fest, ich bleibe in der E9a Stufe 3 mit Anrechnung der restlichen Jahre? Oder ist es doch so, dass die vergangen Jahre ab 01.01.2012 berücksichtigt werden? Von 2012 bis 2018 wären es ja 7 Jahre und somit dann doch E9a Stufe 4 und 2 Jahre Rest.

Ich habe noch eine weitere Frage:
Ich habe seit 2017 einen Antrag auf Verkürzung der Stufenlaufzeit zu laufen, bisher blieb er unbeantwortet, da die Voraussetzungen nicht vorlagen. Mir liegt zum 01.01.2019 eine Beurteilung mit 120% vor. Angenommen ich werde doch zum 01.01.2019 in die E9a Stufe 4 mit 2 Jahren Rest übergeleitet, würde mein Antrag auf Verkürzung ab 01.01.2019 gelten?

Vielen lieben Dank vorab. Leider bekommt man bei uns in der Geschäftsstelle keine Antwort, da denen die Änderung offiziell noch nicht vorliegt.

sigma5345

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +1/-0
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #311 am: 12.09.2019 09:42 »

Ich habe noch eine weitere Frage:
Ich habe seit 2017 einen Antrag auf Verkürzung der Stufenlaufzeit zu laufen, bisher blieb er unbeantwortet, da die Voraussetzungen nicht vorlagen. Mir liegt zum 01.01.2019 eine Beurteilung mit 120% vor. Angenommen ich werde doch zum 01.01.2019 in die E9a Stufe 4 mit 2 Jahren Rest übergeleitet, würde mein Antrag auf Verkürzung ab 01.01.2019 gelten?
Seit wann kann man das als Beschäftigter beantragen ;)? Eine Leistung die erheblich über dem Durchschnitt liegt wird doch vom Arbeitgeber festgestellt - dementsprechend sollte der Antrag vom Vorgesetzten ausgehen...der das Ganze dann natürlich entsprechend begründen sollte.

Micha1974

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
  • Karma: +3/-1
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #312 am: 12.09.2019 10:02 »
Hallo.

Ich bin seit 6 Jahren in der Stufe 9k gewesen. Ich bin Serviceteam- und Gruppenleiter. In dem neuen Tarifvertrag steht drin, dass diese in die 9b kommen. In welche Stufe würde ich dann kommen?

Vielen Dank vor.

Es grüßt der
Micha

sunsmile

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #313 am: 12.09.2019 10:06 »
an sigma5345


Es wurde vom Arbeitgeber angeregt. Nur leider gilt es erst ab Stufe 3 und auch erst dann, wenn die Hälfte der Stufenlaufzeit erreicht wurde. Wenn es bei mir die E9a Stufe 4 mit 2 Jahren Rest zum 01.01.19 werden würde, wäre die Voraussetzung erfüllt.

Capo

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
  • Karma: +5/-4
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #314 am: 12.09.2019 11:37 »
Hallo,

ich verfolge schon seit Monaten die Diskussion der Überleitung der kleinen E9.

Irgendwie bin ich nun total verwirrt. Die Überleitungstabelle fand ich eigentlich sehr einfach zu deuten. Ich bin seit 01.01.2012 in der kleinen E9. Zum 31.12.2018 demzufolge in der E9 Stufe 3 mit 2 Jahren Rest. Laut der Überleitungstabelle E9 a Stufe 4 mit 2 Jahren Rest.
Wenn ich mir nun aber den § 29b (Überleitung aus der bisherigen Entgeltgruppe 9 in die Entgeltgruppen 9a und 9b am 1. Januar 2019) anschaue, stelle ich mit Schrecken fest, ich bleibe in der E9a Stufe 3 mit Anrechnung der restlichen Jahre? Oder ist es doch so, dass die vergangen Jahre ab 01.01.2012 berücksichtigt werden? Von 2012 bis 2018 wären es ja 7 Jahre und somit dann doch E9a Stufe 4 und 2 Jahre Rest.

Ich habe noch eine weitere Frage:
Ich habe seit 2017 einen Antrag auf Verkürzung der Stufenlaufzeit zu laufen, bisher blieb er unbeantwortet, da die Voraussetzungen nicht vorlagen. Mir liegt zum 01.01.2019 eine Beurteilung mit 120% vor. Angenommen ich werde doch zum 01.01.2019 in die E9a Stufe 4 mit 2 Jahren Rest übergeleitet, würde mein Antrag auf Verkürzung ab 01.01.2019 gelten?

Vielen lieben Dank vorab. Leider bekommt man bei uns in der Geschäftsstelle keine Antwort, da denen die Änderung offiziell noch nicht vorliegt.


wie lange bist Du in der Stufe 3? Wenn es weniger wie 4 Jahre sind kommst Du nach der Stufe 3 aber die Bezahlung nach Stufe 4, 
TV-Ü "Beschäftigte, die in die Entgeltgruppe 9a Stufe 3 übergeleitet werden, erhalten bis zur Zuordnung zur Stufe 4 das Entgelt der Stufe 4" sind es 4 oder mehr Jahre kommst Du nach Stufe 4