Autor Thema: Redaktionsgespräche TV-L  (Read 43987 times)

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 486
  • Karma: +66/-53
Redaktionsgespräche TV-L
« am: 18.06.2019 08:22 »
Wie Verdi gestern in TS Berichtet Nr. 3/2019 mitgeteilt hat, wird der Auftakttermin für die Redaktion am 01.07.19 stattfinden. Es hat im Vorfeld bereits "Abstimmungen zu Detailfragen" gegeben und die TdL hat inzwischen Entwürfe für die zu ändernden Tarifvertrage übermittelt.
Weiter heißt es:

"Obgleich alle an den Gesprächen beteiligten Parteien einen zügigen Fortgang erwarten und
das Bestreben haben, die Redaktion rasch zu einem Ende zu führen, ist davon auszugehen,
dass mit einem Abschluss der Redaktion aufgrund des Umfangs der Themen erst in einigen
Wochen gerechnet werden dürfte."

Caesar42

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
  • Karma: +5/-12
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #1 am: 18.06.2019 08:29 »
...warum wundert mich das nicht?

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 486
  • Karma: +66/-53
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #2 am: 18.06.2019 09:06 »
...warum wundert mich das nicht?
Was wundert dich nicht?
Das die vereinbarten Redaktionsgespräche tatsächlich stattfinden?

BTSV1

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
  • Karma: +8/-3
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #3 am: 18.06.2019 09:08 »
Unglaublich 2 Monate ins Land verstreichen lassen..... Ist ziemlich unverschämt.

Wastelandwarrior

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 303
  • Karma: +21/-19
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #4 am: 18.06.2019 10:26 »
Wie lange hätten Sie gebraucht um ein Dutzend Änderungstarifverträge zu entwerfen und mit 15 Ländern abzustimmen ? Der ÄTV zum TV-L hat z.B. über 100 Seiten. Der TVÜ-L bekommt z.B. einen Haufen neue Paragraphen. Keine Ahnung aber meckern. Immer lustig.  ;)

Micha1974

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +3/-1
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #5 am: 18.06.2019 10:43 »
Ein Blick darein würde wahrscheinlich viele Gemüter beruhigen....oder doch nicht???  :) ;)

Einen entspannten Tag wünscht Euch der
Micha

Caesar42

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
  • Karma: +5/-12
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #6 am: 19.06.2019 09:04 »
Wie lange hätten Sie gebraucht um ein Dutzend Änderungstarifverträge zu entwerfen und mit 15 Ländern abzustimmen ? Der ÄTV zum TV-L hat z.B. über 100 Seiten. Der TVÜ-L bekommt z.B. einen Haufen neue Paragraphen. Keine Ahnung aber meckern. Immer lustig.  ;)

Wenn ich rictig informiert bin, ist Herr Kollatz Verhandlungspartner für ALLE 15 Länder. Deswegen ist er ja auch Vorsitzender der TDL, die ALLE 15 Länder repräsentiert. Es gibt ergo nur einen Verhandlungspartner.

Und für solche Änderungen hat man Dutzende hochbezahlte Juristen, Mathematiker etc.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,303
  • Karma: +665/-651
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #7 am: 19.06.2019 09:12 »
Wie lange hätten Sie gebraucht um ein Dutzend Änderungstarifverträge zu entwerfen und mit 15 Ländern abzustimmen ? Der ÄTV zum TV-L hat z.B. über 100 Seiten. Der TVÜ-L bekommt z.B. einen Haufen neue Paragraphen. Keine Ahnung aber meckern. Immer lustig.  ;)

Wenn ich rictig informiert bin, ist Herr Kollatz Verhandlungspartner für ALLE 15 Länder. Deswegen ist er ja auch Vorsitzender der TDL, die ALLE 15 Länder repräsentiert. Es gibt ergo nur einen Verhandlungspartner.

Und für solche Änderungen hat man Dutzende hochbezahlte Juristen, Mathematiker etc.

Nuhrsche Regel beachten! Zwischen TdL und Gewerkschaften wurde nicht verhandelt. Die Entwürfe wurden von der TdL bzw. deren Mitgliedern erstellt und den Gewerkschaften zugeleitet. Die TdL ist zwar Verhandlungspartner für die Gewerkschaften, sie wird sich aber naturgemäß intern abstimmen, bevor sie Entwürfe an die Gegenseite gibt - die sich vor Verhandlungen über die Entwürfe auch erst intern abstimmen wird.

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 486
  • Karma: +66/-53
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #8 am: 19.06.2019 10:28 »
Und für solche Änderungen hat man Dutzende hochbezahlte Juristen, Mathematiker etc.
Die Arbeit der TdL wird im Wesentlichen durch die Geschäftsstelle geleistet.
Diese besteht inkl. Sekretariat aus 11 Personen (siehe hier: https://www.tdl-online.de/geschaeftsstelle.html) ...

Caesar42

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
  • Karma: +5/-12
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #9 am: 19.06.2019 12:01 »
Neben der organisatorischen Vorbereitung von Gremiensitzungen und Tarifverhandlungen bereitet die Geschäftsstelle insbesondere die Sitzungen der Mitgliederversammlung inhaltlich vor. Das betrifft Fragen der Tarifpolitik, des Arbeits- und Tarifrechts auf nationaler und europäischer Ebene sowie Fragen der Zusatzversorgung. Die Geschäftsstelle setzt des Weiteren die Beschlüsse der Gremien um und bietet den Mitgliedern der TdL einen umfassenden Service, indem sie insbesondere in grundsätzlichen arbeits- und tarifrechtlichen Fragen berät.

Mir erschließt sich hieraus in keinster Weise, inwieweit die GESCHÄFTSSTELLE die Redaktionsverhandlungen führt oder Tarifverträge ausarbeitet usw....

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 486
  • Karma: +66/-53
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #10 am: 19.06.2019 14:02 »
Mir erschließt sich hieraus in keinster Weise, inwieweit die GESCHÄFTSSTELLE die Redaktionsverhandlungen führt oder Tarifverträge ausarbeitet usw....
Das ist für die Tatsache als solche auch nicht erforderlich.



Wastelandwarrior

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 303
  • Karma: +21/-19
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #11 am: 20.06.2019 11:22 »
Und für solche Änderungen hat man Dutzende hochbezahlte Juristen, Mathematiker etc.
Die Arbeit der TdL wird im Wesentlichen durch die Geschäftsstelle geleistet.
Diese besteht inkl. Sekretariat aus 11 Personen (siehe hier: https://www.tdl-online.de/geschaeftsstelle.html) ...
6 Referenten. Keinen Mathematiker. :)

und @Caesar42: TV-Ler hat immer recht. isso.  ;)

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 486
  • Karma: +66/-53
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #12 am: 20.06.2019 12:58 »
und @Caesar42: TV-Ler hat immer recht. isso.  ;)
Da verwechselst du mich aber ...  ;D 8)

Caesar42

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
  • Karma: +5/-12
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #13 am: 20.06.2019 13:20 »
Und für solche Änderungen hat man Dutzende hochbezahlte Juristen, Mathematiker etc.
Die Arbeit der TdL wird im Wesentlichen durch die Geschäftsstelle geleistet.
Diese besteht inkl. Sekretariat aus 11 Personen (siehe hier: https://www.tdl-online.de/geschaeftsstelle.html) ...
6 Referenten. Keinen Mathematiker. :)

und @Caesar42: TV-Ler hat immer recht. isso.  ;)

Mea culpa.... ich werde die Ausführungen des TV-Ler nie wieder anzweifeln *ich werfe mich vor ihm in den Staub*

Caesar42

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
  • Karma: +5/-12
Antw:Redaktionsgespräche TV-L
« Antwort #14 am: 20.06.2019 13:24 »
Mir erschließt sich hieraus in keinster Weise, inwieweit die GESCHÄFTSSTELLE die Redaktionsverhandlungen führt oder Tarifverträge ausarbeitet usw....
Das ist für die Tatsache als solche auch nicht erforderlich.

Erforderlich nicht, aber relevant. Denn der Thread heißt Redaktionsgesprächen. Von daher verstehe ich deinen Einwand nicht "die ARBEIT" wird im wesentlichen durch die Geschäftsstelle geleistet..."

Diese hat null mit irgendwelchen Redaktionsgesprächen zu tun....