Autor Thema: Eingruppierung Kann wer helfen?  (Read 2832 times)

Ich12345

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Eingruppierung Kann wer helfen?
« am: 15.07.2019 16:27 »
Hallo, ich bin total neu in der öffentlichen Dienst Welt. Ich habe eine Frage, evtl. können Sie mir helfen.

Ich habe den Beruf Rechtsanwalts und Notarfachangestellte gelernt und arbeite seit 10 Jahre als Büroleiterin. Ich möchte mich bei einem Versorgungsunternehmen bewerben und frage mich nun, da dieser nach dem Tarif bezahlt, in welcher Entgeltgruppe ich denn einzustufen bin und in welcher Stufe. Könnte mir jemand helfen? Ich habe absolut keine Erfahrungen in diesem Bereich.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,287
  • Karma: +1811/-3466
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #1 am: 15.07.2019 16:30 »
TB sind entsprechend ihrer nicht nur vorübergehend auszuübenden Tätigkeit eingruppiert. Bei Einstellung besteht Anspruch auf die Berücksichtigung von mindestens einem Jahr bzw. mindestens drei Jahren einschlägiger Berufserfahrung (Zuordnung zu Stufe 2 bzw. 3), wobei einschlägige Berufserfahrung eine solche ist, bei der die bisherige Tätigkeit nahezu unverändert fortgeführt wird. Förderliche Berufserfahrung kann der AG bei der Stufenzuordnung berücksichtigen.

Ich12345

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #2 am: 16.07.2019 08:54 »
Das bedeutet, wo würde ich nun eingestellt werden? In welche Gruppe? Und in welcher Stufe?

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 920
  • Karma: +88/-546
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #3 am: 16.07.2019 09:00 »
Die Eingruppierung sollte eigentlich in der Stellenausschreibung stehen.

Die Stufe ist je nach dem ob einschlägige oder förderliche Berufserfahrung vorhanden ist, meist Verhandlungssache.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,287
  • Karma: +1811/-3466
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #4 am: 16.07.2019 09:13 »
Das bedeutet, wo würde ich nun eingestellt werden? In welche Gruppe? Und in welcher Stufe?

Hast Du überhaupt gelesen und durchdrungen, was ich geschrieben habe? Du machst keine Angaben dazu, was Du beim neuen AG machen sollst und erwartest eine Einschätzung zur Eingruppierung? Beantworte dazu erst folgende Frage: wenn ich zwei Buntstifte und eine Ottifantentasse habe, wann gibt es Mittagessen?

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,163
  • Karma: +89/-269
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #5 am: 16.07.2019 09:19 »
Das bedeutet, wo würde ich nun eingestellt werden? In welche Gruppe? Und in welcher Stufe?

Anhand Deiner Angaben zwischen E 1 Stufe 1 und E 15 Stufe 6

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,210
  • Karma: +91/-182
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #6 am: 16.07.2019 09:39 »
E1 Stufe 1 geht nicht ;-)

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,286
  • Karma: +141/-651
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #7 am: 16.07.2019 10:13 »
Ich lehne mich mal weit raus:
Zwischen E3S1 (bei uns allerdings eher S3, wg förderliche Zeiten/"Berufserfahrung") und E9S1 sind die Bürokräfte angesiedelt.

Und mein Tipp: Telefon und Fragen. Kann man auch unter falschen Namen und aus der Telefonzelle heraus, wenn man bedenken hat.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,287
  • Karma: +1811/-3466
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #8 am: 16.07.2019 10:16 »
Wieso „Bürokräfte“? Die neue Tätigkeit könnte auch Spülhilfe, Bauzeichner, Landschaftsgärtner oder Tierarzt sein...

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,286
  • Karma: +141/-651
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #9 am: 16.07.2019 11:07 »
Wieso „Bürokräfte“? Die neue Tätigkeit könnte auch Spülhilfe, Bauzeichner, Landschaftsgärtner oder Tierarzt sein...
Weil ich das mitteilen wollte, vollkommen aus der Luft gegriffen natürlich.
Aber du hast natürlich Recht, da fehlen noch ein paar:
 Bei uns haben die Informatiker E13 und die Ingenööööre E12-E13
Hausmeister E5 (alle idR Einstellung S3)

bpbb

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #10 am: 22.07.2019 09:52 »
Guten Tag an alle,

ich habe aktuell im öffentlichen Dienst eine Anstellung angefangen und bin mir mit der zugewiesenen EG 6 sehr unsicher, ob das so richtig ist.

Aufgaben laut Stellenausschreibung:
-Erstellung von Arbeitsverträgen für nebenamtliches Personal, also Hilfskräfte, geringf. Beschäftigte, Lehraufträge, Honorarverträge, Übungsleiter...
-Reisekostenabrechnung
-Abrechnungs- und Belegwesen zu dein Arbeitsverträgen
-Statistiken erstellen f. Anfragen v. Ministerien

geforderter Abschluss lt. Stellenausschreibung:
-Berufsausbildung

mein Abschluss:
B.A. Personalmanagement (ohne praktische Berufserfahrung)

Ich hätte es höher eingeschätzt als eine EG6 oder liege ich da völlig falsch.

Liebe Grüße
Vanessa

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,287
  • Karma: +1811/-3466
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #11 am: 22.07.2019 10:04 »
Ich halte E6 nicht für abwegig. Worauf gründet sich Deine Vermutung einer Höherwertigkeit?

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,163
  • Karma: +89/-269
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #12 am: 22.07.2019 10:06 »
E 6 könnte passen, oder hat man Dir selbständige Leistungen übertragen?

nichts_tun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 739
  • Karma: +34/-238
Antw:Eingruppierung Kann wer helfen?
« Antwort #13 am: 23.07.2019 12:13 »

mein Abschluss:
B.A. Personalmanagement (ohne praktische Berufserfahrung)


Der Abschluss ist für die Eingruppierung irrelevant, es sei denn, es lägen auszuübende Tätigkeiten vor, bei denen ein Tätigkeitsmerkmal mit Anforderungen in der Person gegeben wäre. Was bei deinen auszuübenden Tätigkeiten nicht der Fall ist.

Berufserfahrung sammeln und weiter (auf höher dotierte Ausschreibungen) bewerben, wäre mein Rat.