Autor Thema: Kündigungsfrist? Tvöd-v  (Read 625 times)

webst

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-3
Kündigungsfrist? Tvöd-v
« am: 13.08.2019 20:13 »
Leider finde ich zu dem Thema nichts, welche Kündigungsfrist gilt seitens des Arbeitnehmers? TVÖD-V
If you always do what you've always done, you will always get what you've always got

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,488
  • Karma: +528/-548
Antw:Kündigungsfrist? Tvöd-v
« Antwort #1 am: 13.08.2019 20:54 »
Und der Blick in den Tarifvertrag, in dem man mit §34 einen recht eindeutig mit „Kündigung des Arbeitsverhältnisses“ überschriebenen Paragraphen findet, war jetzt inwiefern fernliegend?

heidi80

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Karma: +2/-0
Antw:Kündigungsfrist? Tvöd-v
« Antwort #2 am: 14.08.2019 06:54 »
??? Bei Manchen fragt man sich, wie sie es geschafft haben, den AV zu unterschreiben  ???

§ 34 Kündigung des Arbeitsverhältnisses

(1) 1 Bis zum Ende des sechsten Monats seit Beginn des Arbeitsverhältnisses beträgt die Kündigungsfrist zwei Wochen zum Monatsschluss. 2 Im Übrigen beträgt die Kündigungsfrist bei einer Beschäftigungszeit (Absatz 3 Satz 1 und 2)

bis zu einem Jahr - ein Monat zum Monatsschluss,
von mehr als einem Jahr - 6 Wochen,
von mindestens 5 Jahren - 3 Monate,
von mindestens 8 Jahren - 4 Monate,
von mindestens 10 Jahren - 5 Monate,
von mindestens 12 Jahren - 6 Monate

zum Schluss eines Kalendervierteljahres.

webst

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-3
Antw:Kündigungsfrist? Tvöd-v
« Antwort #3 am: 15.08.2019 14:50 »
Dafür hat man doch euch, die von früh bis abends in dem Forum unterwegs sind ;)
If you always do what you've always done, you will always get what you've always got

Organisator

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Karma: +14/-13
Antw:Kündigungsfrist? Tvöd-v
« Antwort #4 am: 15.08.2019 15:26 »
Dafür hat man doch euch, die von früh bis abends in dem Forum unterwegs sind ;)

Stimmt, warum sollte man auch selber suchen, wenn man fragen kann..... ::)