Autor Thema: Eingruppierung IT ab 2021  (Read 49965 times)

ITler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Karma: +2/-5
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #195 am: 04.03.2020 08:20 »
Wird diese Höhergruppierung zurück auf den 01.01.2020 datiert?
Nein. Wenn dir die höherwertigen Aufgaben 10/2020 übertragen werden, warum sollte dann die Höhergruppierung auf 01/2020 zurückdatiert werden?
danke
Seit einem Gebäudeumzug der schon etwas länger her ist, haben sich neue Tätigkeiten ergeben, die stillschweigend ausgeführt aber nie richtig übertragen wurden. Jetzt habe ich mir gedacht, dass ich 3 Möglichkeiten habe.

1. Ich stelle schriftlichen Antrag und evtl ergibt sich eine Höhergruppierung die auf den 01.01.2020 zurück datiert wird und der Stufenaufstieg geht verloren.

2. Ich bespreche es mit meinem IT-Referenten, dass die Tätigkeiten ab 10/2020 in meine Beschreibung aufgenommen werden und die Zeitanteile hoffentlich für eine Höhergruppierung ausreichen.

3. Wenn die Tätigkeitsbeschreibung nicht geändert wird, führe ich die Tätigkeiten nicht mehr aus und stelle trotzdem einen schriftlichen Antrag, der bei einer eventueller Höhergruppierung zurück auf den 01.01.2020 datiert wird und der Stufenaufstieg halt verloren geht.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,245
  • Karma: +137/-650
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #196 am: 04.03.2020 08:29 »
Wird diese Höhergruppierung zurück auf den 01.01.2020 datiert?
Nein. Wenn dir die höherwertigen Aufgaben 10/2020 übertragen werden, warum sollte dann die Höhergruppierung auf 01/2020 zurückdatiert werden?
danke
Seit einem Gebäudeumzug der schon etwas länger her ist, haben sich neue Tätigkeiten ergeben, die stillschweigend ausgeführt aber nie richtig übertragen wurden. Jetzt habe ich mir gedacht, dass ich 3 Möglichkeiten habe.

1. Ich stelle schriftlichen Antrag und evtl ergibt sich eine Höhergruppierung die auf den 01.01.2020 zurück datiert wird und der Stufenaufstieg geht verloren.

2. Ich bespreche es mit meinem IT-Referenten, dass die Tätigkeiten ab 10/2020 in meine Beschreibung aufgenommen werden und die Zeitanteile hoffentlich für eine Höhergruppierung ausreichen.

3. Wenn die Tätigkeitsbeschreibung nicht geändert wird, führe ich die Tätigkeiten nicht mehr aus und stelle trotzdem einen schriftlichen Antrag, der bei einer eventueller Höhergruppierung zurück auf den 01.01.2020 datiert wird und der Stufenaufstieg halt verloren geht.

4. der IT Referent sorgt dafür, dass du eine Abmahnung bekommst, weil du nicht auszuübenden Tätigkeiten ausübst......
 *scherz*

4a. der IT Referent lässt dir die Tätigkeiten vorübergehend übertragen und beschließt  nach 10/2020, dass sie ab dann nicht mehr nur vorübergehend übertragen werden.

lowsounder

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
  • Karma: +9/-32
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #197 am: 04.03.2020 08:36 »
Deine aktuellen Tätigkeiten (ohne die, die du stillschweigend übernommen hast) führen warscheinlich schon zu einer höheren EG. Wenn jetzt noch andere Tätigkeiten dazu kommen, könnte es natürlich sein, dass die EG noch höher geht.

ITler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Karma: +2/-5
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #198 am: 04.03.2020 08:47 »
Deine aktuellen Tätigkeiten (ohne die, die du stillschweigend übernommen hast) führen warscheinlich schon zu einer höheren EG. Wenn jetzt noch andere Tätigkeiten dazu kommen, könnte es natürlich sein, dass die EG noch höher geht.
Die Beste Lösung in meinem Fall wäre wahrscheinlich, wenn alles nach 10/2020 Passiert, sonst gehen 2 Jahre und 10 Monate Stufenlaufzeit flöten.

@WasDennNun
4b. Ich darf die höherwertigen Aufgaben nicht mehr ausführen, kriege eine Abmahnung für die Ausführung der nicht übertragenen Tätigkeiten und kriege auch keine Höhergruppierung die zum 01.01.2020 zurück datiert wird. :-D

F1s1

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
  • Karma: +5/-4
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #199 am: 04.03.2020 17:22 »
Deine aktuellen Tätigkeiten (ohne die, die du stillschweigend übernommen hast) führen warscheinlich schon zu einer höheren EG. Wenn jetzt noch andere Tätigkeiten dazu kommen, könnte es natürlich sein, dass die EG noch höher geht.
Die Beste Lösung in meinem Fall wäre wahrscheinlich, wenn alles nach 10/2020 Passiert, sonst gehen 2 Jahre und 10 Monate Stufenlaufzeit flöten.

@WasDennNun
4b. Ich darf die höherwertigen Aufgaben nicht mehr ausführen, kriege eine Abmahnung für die Ausführung der nicht übertragenen Tätigkeiten und kriege auch keine Höhergruppierung die zum 01.01.2020 zurück datiert wird. :-D

Ich mach ja quasi auch E12/E13 Tätigkeiten seit Jahren, und das Argument von den "Kritikern" gabs hier auch, das ich das meiste gar nicht machen dürfte. Stört aber keinen seit 10 Jahren. Und nun haben sie halt es schriftlich gemacht, ich kriegs offiziell übertragen in die TKB ab z.b. 1.4.2020 und bekomme dafür dann die höhere EG. Wird aber immer Leute geben die sich dafür einsetzen das sowas erst gar nicht passieren sollte *g*

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,115
  • Karma: +1773/-3410
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #200 am: 04.03.2020 17:25 »
Warum läßt Du Dich jahrelang derart ausnutzen und feierst es dann - so wirkt es - auch noch als Erfolg?

F1s1

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
  • Karma: +5/-4
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #201 am: 04.03.2020 18:00 »
Es gab keinen Arbeitgeber im öffentlichen Dienst der mich als Fisi so bezahlt hätte wie einen Bachelor, dank dem altmodischen BAT damals der definiert was ich mit meinem Abschluss machen darf. Es war und ist Humbug das ich als Fisi manche Tätigkeiten nicht machen darf, aber mein Bachelor Kollege schon. Daher war ich froh "höherwertige" Tätigkeiten x Jahre machen zu dürfen (Schulungen Weiterbildungen etc vorrausgesetzt) die mich sogar besser qualifizieren als einen Standart Bachelor für meine Tätigkeiten, weil ich keine Lust habe/hatte auf normale Tätigkeiten wie End-Benutzer Support oder Drucker installieren. Und wenn das Tarifgefüge es nicht hinkriegt mich für das zu bezahlen was ich verantworte, war es schade aber erträglich (Spaß am Job). Und wenn jetzt für einen Fisi E8-E13 rauskommen kann weil er Verantwortung hat für 200 Systeme oder 20.000 User und dafür ausgebildet ist mittels IT-Zertifizierungen usw + Berufserfahrung ist es für mich ein Erfolg das ich mich von BAT 5 nach E12 hochgearbeitet habe auch ohne Bachelor.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,115
  • Karma: +1773/-3410
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #202 am: 04.03.2020 18:13 »
Weder der BAT noch TVÖD/TV-L definierten bzw. definieren, was Du machen darfst. Es war schon immer tariflich möglich, einem ungelernten Schulabbrecher die Tätigkeit eines Tierarztes, Apothekers, Ingenieurs, Informatikers... zu übertragen.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 883
  • Karma: +79/-532
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #203 am: 05.03.2020 06:24 »
Weiterbildung im Tarifrecht wäre wohl sinnvoller gewesen.

Isie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 667
  • Karma: +88/-142
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #204 am: 05.03.2020 09:06 »
Weder der BAT noch TVÖD/TV-L definierten bzw. definieren, was Du machen darfst. Es war schon immer tariflich möglich, einem ungelernten Schulabbrecher die Tätigkeit eines Tierarztes, Apothekers, Ingenieurs, Informatikers... zu übertragen.

Arbeitgeber aber schon. Wenn der Arbeitgeber die Übertragung der Tätigkeit von einem Bachelorabschluss abhängig macht, nützt es einem auch nichts, dass die Vergütungsordnung bzw. Entgeltordnung diesen nicht forderte/fordert.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,115
  • Karma: +1773/-3410
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #205 am: 05.03.2020 09:27 »
Der Nutzer verwies aber explizit auf den BAT und das „Tarifgefüge“.

ranger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-1
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #206 am: 27.04.2020 13:58 »
Wann gibt es denn hier Neuigkeiten?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,115
  • Karma: +1773/-3410
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #207 am: 27.04.2020 14:08 »
Was sollte sich denn ändern?

ranger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-1
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #208 am: 28.04.2020 12:02 »
Zum Januar 2021 werden die Tätigkeitsmerkmalen, die für Beschäftigte in der Informationstechnik in Teil II Abschnitt 11 der Entgeltordnung zum TV-L aufgeführt sind, durch die Tätigkeitsmerkmale in Teil A Abschnitt II Ziffer 2 der Entgeltordnung VKA (Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände) ersetzt.

Die Änderungen im Bereich IT treten 2021 inkraft. Nach der derzeitigen Regelung erfolgt die Überleitung in die sich dann ergebende Entgeltgruppe automatisch, ein Antrag ist nicht erforderlich.

Gibt es hier eine Überleitungstabelle, die man zusammen mit der jeweiligen Personalabteilung ansprechen kann?

Die Erfahrung zeigt, dass wenn man nicht selber aktiv wird, keine automatische Überleitung erfolgt!

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,115
  • Karma: +1773/-3410
Antw:Eingruppierung IT ab 2021
« Antwort #209 am: 28.04.2020 12:06 »
Eine solche Erfahrung kann es nicht geben, da die Überleitung unabhängig vom Handeln des AG ist. Aus der derzeitigen Eingruppierung lassen sich keinerlei Schlüsse auf das Überleitungsergebnis ziehen.