Autor Thema: 8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?  (Read 4103 times)

superbraz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +1/-3
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #15 am: 25.10.2019 11:06 »
Derlei Vorbringungen sind unbeachtlich. Du hast mutmaßlich einen Arbeitsvertrag mit Bezugnahmeklausel auf den TVÖD unterschrieben und dessen Bestimmungen sind eindeutig und unmißverständlich.

wobei dies ja - wie man auch an den unterschiedlichen Handhabungen hier erlesen kann - anders geregelt werden kann, zB in einer Dienstvereinbarung

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,879
  • Karma: +728/-682
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #16 am: 25.10.2019 11:16 »
Der Sachverhalt ist angesichts der abschließenden tariflichen Regelungen einer Dienstvereinbarung nicht zugänglich. Solange der AG keine Einrichtung im Sinne von §44 Abs. 3 BT-V ist, kann er das nur übertariflich gewähren - wenn er es denn kann.

Kaffeetassensucher

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Karma: +10/-6
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #17 am: 25.10.2019 11:27 »

Es steht im direkten Verhältnis zur Arbeit / Fortbildung...

Freizeit ist für mich die Zeit, in der ich selbst entscheiden kann, was ich mache - und das kann ich während der Fahrt nicht oder nur eingeschränkt.

Dann wäre aber auch die tägliche Anfahrtszeit zum Arbeitsplatz = Arbeitszeit.
Und das ist nur unter bestimmten Bedingungen der Fall.

Mir ging es auch eher um eine Herleitung dieser Betrachtungsweise, nicht darum, sie zu verteidigen, wenngleich ich sie aus Sicht des AG aber verstehen kann und ich ihrer auch als AN einsichtig bin. Dass es mir natürlich auch lieber wäre, Dienstreiseanfahrtszeiten gutgeschrieben zu bekommen und ich diese mit Kusshand mitnehmen würde, ist aber ebenso klar. Aber … gibbet bei uns halt net ...

Laemat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
  • Karma: +14/-10
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #18 am: 25.10.2019 11:31 »
warten wir doch einmal die Begründung des Urteils vom Bundesarbeitsgericht von Anfang des Jahres ab, das könnte die Karten nochmal ganz neu mischen.

Dort wurde zumindest für eine Auslandsdienstreise festgelegt, dass der Reiseweg auch zu Arbeitszeit ist. (kurz zusammengefasst) Da bis dato keine Begründung veröffentlich wurde kann man noch nicht abschätzen, wie allgemeingültig die Aussage aufzunehmen sein wird.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,879
  • Karma: +728/-682
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #19 am: 25.10.2019 11:39 »
Das BAG hat sich doch im Urteil vom 17.10.2018, 5 AZR 553/17 ganz klar positioniert: "Mit der Einordnung des Reisens als Arbeit und damit Teil der iSv. § 611 Abs. 1 BGB „versprochenen Dienste“ ist noch nicht geklärt, wie die dafür vom Arbeitnehmer aufgewendete Zeit zu vergüten ist. Durch Arbeits- oder Tarifvertrag kann eine gesonderte Vergütungsregelung für eine andere als die eigentliche Tätigkeit und damit auch für Reisezeiten getroffen werden (zu Fahrten zur auswärtigen Arbeitsstelle sh. BAG 25. April 2018 - 5 AZR 424/17 - Rn. 19 mwN; zu Umkleidezeiten BAG 25. April 2018 - 5 AZR 245/17 - Rn. 31 mwN). Dabei kann eine Vergütung für Reisezeiten auch ganz ausgeschlossen werden, sofern mit der getroffenen Vereinbarung nicht der jedem Arbeitnehmer für tatsächlich geleistete vergütungspflichtige Arbeit nach § 1 Abs. 1 MiLoG zustehende Anspruch auf den Mindestlohn unterschritten wird (vgl. BAG 25. April 2018 - 5 AZR 424/17 - Rn. 30 ff.)." §44 Abs. 2 BT-V enthält eine solche Regelung. Mithin kannst Du Dich auch totmischen, es ändert nichts.

Majon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Karma: +0/-0
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #20 am: 25.10.2019 11:41 »
Bei uns wurden früher bei Fortbildungen auch die Reisezeiten als Arbeitszeit gutgeschrieben.

Dann wurde eine neue Dienstvereinbarung über die Arbeitszeit beschlossen - seither wird bei uns Mo. - Fr. mit je 7,8 Stunden abgerechnet, so dass man für eine 1 tägige Fortbildungsveranstaltung, die zum Beispiel von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr stattfindet und für die man um 7:00 Uhr das Haus verlässt und erst um 19:00 Uhr wieder zu Hause ist, nur noch 7,80 Stunden gutgeschrieben bekommt...

Seit diese Regelung in Kraft getreten ist, meldet sich von uns niemand mehr freiwillig zu einer Fortbildung an!

superbraz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +1/-3
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #21 am: 25.10.2019 12:12 »
Dann wäre aber auch die tägliche Anfahrtszeit zum Arbeitsplatz = Arbeitszeit.
Und das ist nur unter bestimmten Bedingungen der Fall.

sehe ich nicht so...auf dem Weg zur Arbeit kann ich mich frei bewegen, ggf. einkaufen gehen zwischendurch etc. pp!
ich will mal sehen, wie der dienstherr das handhabt, wenn ich auf dem weg zur fortbildung bin und gemütlich durch das kaufland schlendere!

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • Karma: +36/-31
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #22 am: 25.10.2019 12:18 »
@superbraz
Solange du rechtzeitig bei der Fortbildung bist spricht grundsätzlich nichts dagegen.

BAT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
  • Karma: +9/-15
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #23 am: 25.10.2019 12:22 »
Bei uns werden die Dienstreisen vollumfänglich als Arbeitszeit angerechnet.


Kaffeetassensucher

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Karma: +10/-6
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #24 am: 25.10.2019 12:32 »
sehe ich nicht so...auf dem Weg zur Arbeit kann ich mich frei bewegen, ggf. einkaufen gehen zwischendurch etc. pp!
ich will mal sehen, wie der dienstherr das handhabt, wenn ich auf dem weg zur fortbildung bin und gemütlich durch das kaufland schlendere!

Habe ich auf Dienstreise schon gemacht. Ob es Kaufland war, weiß ich nicht mehr, war, glaube ich, Rewe oder Edeka. Danach bin ich noch zu McDonald's zum Mittagessen und war dann pünktlich aber am Gleis, um den Anschlusszug noch zu bekommen.

BAT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 204
  • Karma: +9/-15
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #25 am: 25.10.2019 12:33 »
Ich verlängere Dienstreisen regelmäßig um einen Tag für das private Vergnügen. Die zusätzliche Hotelübernachtung zahle ich natürlich selbst.

TheITGuy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
  • Karma: +10/-1
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #26 am: 25.10.2019 13:09 »
Dann wäre aber auch die tägliche Anfahrtszeit zum Arbeitsplatz = Arbeitszeit.
Und das ist nur unter bestimmten Bedingungen der Fall.

sehe ich nicht so...auf dem Weg zur Arbeit kann ich mich frei bewegen, ggf. einkaufen gehen zwischendurch etc. pp!
ich will mal sehen, wie der dienstherr das handhabt, wenn ich auf dem weg zur fortbildung bin und gemütlich durch das kaufland schlendere!

Was sollte der AG dagegen haben, wenn die Reisezeit keine Arbeitszeit ist?

Ansonsten kannst Du es sehen wir Du willst, aber es gibt diverse Gerichtsurteile bis zum BAG hoch (eines hat Spid zitiert), die alle sagen: Anreise zur Arbeit (egal wo hin) ist grundsätzlich keine Arbeitszeit.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 666
  • Karma: +26/-28
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #27 am: 25.10.2019 15:09 »
Ansonsten kannst Du es sehen wir Du willst, aber es gibt diverse Gerichtsurteile bis zum BAG hoch (eines hat Spid zitiert), die alle sagen: Anreise zur Arbeit (egal wo hin) ist grundsätzlich keine Arbeitszeit.
Also ich fahre mit der Bahn, habe meinen Laptop dabei und somit ist jede Sekunde die ich im Zug sitze natürlich Arbeitszeit. Insofern würde es mich nicht stören, wenn mein AG meinen würde, dass Reisezeit keine Arbeitszeit ist.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,879
  • Karma: +728/-682
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #28 am: 25.10.2019 15:13 »
Ich bezweifele, daß der Transport eines Laptops alleine hinreichend ist, um einen Vergütungsanspruch auszulösen.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 666
  • Karma: +26/-28
Antw:8h Arbeitszeitanrechnung bei Dienstreise über 8h?
« Antwort #29 am: 25.10.2019 15:33 »
Natürlich nicht. Aber er reicht, dass ich einen Vergütungsanspruch einfordere.