Autor Thema: Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel  (Read 3836 times)

BStromberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Karma: +23/-10
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #45 am: 10.12.2019 12:35 »
Nein, Du verstehst einfach nicht, daß das Leistungsvermögen des AG völlig unbeachtlich ist. Im Binnenverhältnis AG-AN bestimmt der AG was Leistung ist. Will der AG Bürokratie, ist Bürokratie Leistung, will er Döner, ist Döner Leistung und Bürokratie Nichtleistung.

Und genau DAS meinte ich mit meinem letzten, obigen Beitrag!

Ich muss nicht jede Entwicklung gut heißen,
gewisse Parameter der vermeintlichen Leistungserbringung sind mir gar suspekt,
aber ich habe - egoistisch gesprochen: zum eigenen Vorteil - erkannt,
dass es mitunter "einfacher" und "zielführender" ist, wenn man das System akzeptiert, in dem man sich bewegt.
Ein System wohlgemerkt, dass man selbst mit Frontal-Opposition (wie z.B. Beharren auf dem eigenen Standpunkt) wohl nicht geändert bekommt.  :P

Die Kunst ist es - in meinen Augen zumindest - sich zu arrangieren, ohne sich zu verbiegen.
 
"Ich brauche Informationen.
Meine Meinung bilde ich mir selber."
(Charles Dickens)

BAT

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 456
  • Karma: +24/-127
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #46 am: 10.12.2019 14:53 »
Nein, Du verstehst einfach nicht, daß das Leistungsvermögen des AG völlig unbeachtlich ist. Im Binnenverhältnis AG-AN bestimmt der AG was Leistung ist. Will der AG Bürokratie, ist Bürokratie Leistung, will er Döner, ist Döner Leistung und Bürokratie Nichtleistung.

Unfug. Nicht der AG bestimmt das Ziel, sondern die Politik. Ist der AN politische aktiv bestimmt er teilweise mehr zur Zielerreichung als der AG.

Wir sprechen hier nicht von der Privatwirtschaft.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,980
  • Karma: +1049/-1197
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #47 am: 10.12.2019 14:58 »
Der AG bestimmt im Binnenverhältnis AG-AN stets das Ziel und somit seinen Leistungsanspruch an den AN. Sämtliche externen Zuschreibungen sind völlig unerheblich - völlig egal, welche Rechtsnatur der AG hat.

BAT

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 456
  • Karma: +24/-127
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #48 am: 10.12.2019 18:26 »
Der AG bestimmt im Binnenverhältnis AG-AN stets das Ziel und somit seinen Leistungsanspruch an den AN. Sämtliche externen Zuschreibungen sind völlig unerheblich - völlig egal, welche Rechtsnatur der AG hat.

So unerheblich, daß der private Laden nach wenigen Monaten kaputt wäre, wenn man sich nur mit sich beschäftigt. Völlig an der Realität vorbei.

Denk doch bitte einmal richtig nach.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,980
  • Karma: +1049/-1197
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #49 am: 10.12.2019 18:38 »
Denk Du doch mal nach. Was Du ausführst, ist doch völlig unbeachtlich. Der AG bestimmt die unternehmerische Ausrichtung und welche Leistung zu erbringen ist. Entschließt er sich für Döner, ist völlig egal, ob irgendwer Döner will oder lieber Gyros, solange der AG Döner verlangt, ist Döner Leistung und Gyros Nichtleistung.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 933
  • Karma: +170/-236
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #50 am: 11.12.2019 08:07 »
...einmal Gyros Spezial bitte...aber mit viel Tzaziki! ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

BAT

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 456
  • Karma: +24/-127
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #51 am: 11.12.2019 09:20 »
Denk Du doch mal nach. Was Du ausführst, ist doch völlig unbeachtlich. Der AG bestimmt die unternehmerische Ausrichtung und welche Leistung zu erbringen ist. Entschließt er sich für Döner, ist völlig egal, ob irgendwer Döner will oder lieber Gyros, solange der AG Döner verlangt, ist Döner Leistung und Gyros Nichtleistung.

Meine Argumentation ging dahin, daß der AG zwar Döner verkaufen möchte, sich aber so lange mit der Gestaltung der Speisekarte beschäftig, daß kaum Döner für den Kunden parat steht.

Legt der AG wert auf eine sehr schöne Speisekarte ist hier natürlich - da hast du recht - eine optimale Leistungserbringung betriebsintern erfolgt. Jedoch kein Döner verkauft...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,980
  • Karma: +1049/-1197
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #52 am: 11.12.2019 09:24 »
Was für die Leistung der AN ja auch völlig unbeachtlich ist, denn es geht dem AG ja um schöne Speisekarten. Das Außenverhältnis AG zu Kunden berührt das Binnenverhältnis AG-AN nur in dem Maße, wie es der AG will.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 933
  • Karma: +170/-236
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #53 am: 11.12.2019 09:34 »
...genau!...und hier will der AG ja auch kein Umsatz machen oder gar Gewinn!...sondern sich an schönen Speisenkarten erfreuen ;D

...wieder mal so ein schönes praxisfremdes Beispiel..
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,980
  • Karma: +1049/-1197
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #54 am: 11.12.2019 09:40 »
Da Döner - ähnlich wie z.B. auch Kaffee zum Mitnehmen - ein beliebtes Instrument für Geldwäsche ist, erschließt sich mir Deine Anmerkung nur dadurch, als daß Deine Sachkenntnis für eine Diskussionsteilnahme unzureichend ist. Wie üblich...

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 933
  • Karma: +170/-236
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #55 am: 11.12.2019 10:08 »
...ach so...."schöne Speisenkarten" ist das Codewort für Geldwäsche in Dönerstuben oder sonstige fetttriefende Etablissements...

...jetzt sehe ich Licht am Ende des Tunnels...das muss einem aber auch gesagt werden...ich dachte nämlich schon, das wäre wieder eine der vielen Blubbereien gewesen... ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,980
  • Karma: +1049/-1197
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #56 am: 11.12.2019 10:13 »
Nein. Mir wird aber gerade eine mögliche Fehleinschätzung deutlich. Es könnte nicht an fehlender Sachkenntnis, sondern auch an fehlender intellektueller Kapazität liegen, daß Dir eine effektive Diskussionsteilnahme verwehrt ist. Dein neuerlicher Beitrag deutet zumindest stark darauf hin.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 933
  • Karma: +170/-236
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #57 am: 11.12.2019 10:16 »
...also Leute...das habe ich nun wirklich nicht gewollt... :-[

...Spid gibt eine Fehleinschätzung zu?!...ich habe mich gerade erst einmal vorsichtig umgeschaut, ob jemand hinter mir steht und "Vorsicht Kamera!" schreit... ;D ;D ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Kaffeetassensucher

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 343
  • Karma: +23/-22
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #58 am: 11.12.2019 12:06 »
Ihr seid wunderbar ihr zwei bzw. drei! Herrlich! ;D

Und ich hab nun Hunger und gehe deshalb jetzt zu dem, dessen AG Döner erwartet, während er von seinem Kollegen, der schön malen kann, schöne Speisekarten erwartet, um mir das geben zu lassen, was mein Magen erwartet, um das Gefühl der Sättigung zu erwarten.  8)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6,980
  • Karma: +1049/-1197
Antw:Auswahlentscheidung: Was zählt wie viel
« Antwort #59 am: 11.12.2019 12:08 »
Wobei Deine Erwartungshaltung zwar Einfluß auf die Leistungserbringung des AG dessen hat, von dem Döner erwartet wird, nicht jedoch auf die Leistungserbringung dessen selbst.