Autor Thema: Ist eine Abordnung von TVöD nach TVL möglich?  (Read 1595 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,266
  • Karma: +1974/-3812
Antw:Ist eine Abordnung von TVöD nach TVL möglich?
« Antwort #15 am: 13.05.2020 10:42 »
Organisator. Verschiedene Bundesbehörden sind nämlich derselbe AG: die Bundesrepublik Deutschland. Eine Versetzung zu einer anderen Dienststelle desselben AG ist tariflich möglich, siehe PE Nr. 2 zu §4 Abs. 1 TVÖD - zu einem anderen AG nicht.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,291
  • Karma: +107/-349
Antw:Ist eine Abordnung von TVöD nach TVL möglich?
« Antwort #16 am: 13.05.2020 10:45 »
Wenn also meine alte Behörde Ihr Geld wiederbekommt, frage ich mich, welche Argumente dagegen sprechen sollten?

Sie hat keine Lust auf zusätzlichen Aufwand für einen gehenden Mitarbeiter zu betreiben.

Irgendwie scheue ich etwas den Weg der Kündigung :)

Dann musst du bleiben ;)

@ Spid: Wer spricht vom selben AG?

Ich
zumindest zwischen verschiedenen Bundesbehörden.

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,339
  • Karma: +185/-247
Antw:Ist eine Abordnung von TVöD nach TVL möglich?
« Antwort #17 am: 13.05.2020 10:57 »
Wenn also meine alte Behörde Ihr Geld wiederbekommt, frage ich mich, welche Argumente dagegen sprechen sollten?

Zum einen muss man schauen was man wiederbekommt. Auch ob die aufnehmende Behörde die ggf. höheren Kosten nach TVöD statt TV-L erstattet. Was bei Arbeitsunfähigkeit während der Abordnung ist etc.
Man hat Aufwand.
Es blockiert eine Dauerstelle die während der Abordnung nicht neu besetzt werden kann.

Excelfan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +1/-1
Antw:Ist eine Abordnung von TVöD nach TVL möglich?
« Antwort #18 am: 13.05.2020 14:57 »
Alternativ besteht noch die Möglichkeit eines unbezahlten Sonderurlaubs mit anschließender Aufhebung des Arbeitsverhältnisses, sofern der AG dazu bereit ist.

Hain

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +6/-19
Antw:Ist eine Abordnung von TVöD nach TVL möglich?
« Antwort #19 am: 13.05.2020 17:17 »
Wenn also meine alte Behörde Ihr Geld wiederbekommt, frage ich mich, welche Argumente dagegen sprechen sollten?

Irgendwie scheue ich etwas den Weg der Kündigung :)

@ Spid: Wer spricht vom selben AG?

Moin,

welche Argumente sollten dafür sprechen? Wer uns verlassen will, muss das Arbeitsverhältnis beenden, dann können wir auch eine Nachfolge besetzen und müssen uns nichts weiter als dem Arbeitszeugnis zu kümmern.

Grüße
Hain


Michael900

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-2
Antw:Ist eine Abordnung von TVöD nach TVL möglich?
« Antwort #20 am: 14.05.2020 21:17 »
Hallo Excelfan,

Auch eine gute Kombination. Das hast man würde Sonderurlaub beantragen mit der Option der Auflösung?


Nach Absprache mit dem neuem AG kann ich meine EG und Stufe mitnehmen. Wie sieht es mit dem Rest aus? (Z.B. neue Kündigungszeit nach der Probezeit, VBL, ....

Liebe Grüße

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,291
  • Karma: +107/-349
Antw:Ist eine Abordnung von TVöD nach TVL möglich?
« Antwort #21 am: 15.05.2020 08:19 »
Der Rest ist mit deinem neuen Arbeitgeber zu verhandeln / besprechen. VBL direkt mit der VBL.

Welches Interesse sollte dein Arbeitgeber haben, dir Sonderurlaub zu gewähren? Spätestens der Personalrat würde dies sinnvollerweise stoppen, da du daurch einen schnelle Neubesetzung deiner Stelle verhinderst.