Autor Thema: Stellenausschreibung Personalrat  (Read 1497 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #15 am: 01.08.2020 15:14 »
Nein, damit muß ggfs. der AG fertig werden, wenn ihm das im Einzelfall auf die Füße fällt - bspw. bei befristeten Einstellungen.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,818
  • Karma: +109/-404
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #16 am: 01.08.2020 17:21 »
Und, dieses Problem oder Risiko, welches du schilderst, kompensiert vielfach den Gewinn den man damit hat.
Insbesondere da das Risiko auch eher vernachlässigbar ist.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #17 am: 01.08.2020 17:35 »
Man kann sich eine unterbliebene PR-Beteiligung immer schönreden - das ändert aber nichts daran, daß es eine ist. Ich halte ja ohnehin nichts von Beteiligungsrechten, wer das allerdings anders sieht... Ich habe auch schon Einstellungen gegen den Willen des BR vorgenommen, im Endeffekt ist die Verweigerung der Zustimmung nichts, was einem entschlossenem Handeln etwas entgegensetzen könnte.

Das Risiko ist bspw. bei einer befristeten Beschäftigung im Falle der unterlassenen PR-Beteiligung, daß der AN unbefristet beschäftigt ist und dies gerichtlich durchsetzen kann. Das halte ich nicht für vernachlässigbar.

jenna11

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Karma: +3/-10
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #18 am: 04.08.2020 12:57 »
Nö, ich sehe darin ein Problem, weil ein solches besteht.

Hallo Spid, ich möchte da nochmal nachhaken.
Wo genau siehst Du bei einer solchen Vorlage das Problem.
Der PR war ja bei den Vorstellungsgesprächen durch einen Vertreter anwesend.
Wenn der nun überzeugt ist und seinem Gremium klar vermittelt Person 1 war die Beste und Person 2 knapp dahinter.
Und er dann dem Gremium vorschlägt sollte Person 1 absagen können wir Person 2 nehmen.
Wo ist da der Fehler im Zusammenhang zum LPVG?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #19 am: 04.08.2020 13:06 »
Was irgendein PR-Dödel tut, ist dahingehend unbeachtlich. Die Dienststelle beantragt die Zustimmung zu einer konkreten  Maßnahme, ansonsten ist die Beteiligung nicht erfolgt. Ein Ranking ist keine konkrete Maßnahme.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,209
  • Karma: +241/-315
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #20 am: 04.08.2020 13:30 »
...wobei das auch nicht mehr als nur eine Rechtsmeinung von mehreren ist...(der einzige Unterschied zu anderen Rechtsmeinungen besteht lediglich darin, dass der Verfasser für sich so etwas wie päpstliche Unfehlbarkeit beansprucht)  :D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #21 am: 04.08.2020 13:38 »
Hatte nicht vor knapp 10 Jahren jemand in MVP oder BERBB obergerichtlich erstritten, er sei unbefristet eingestellt, weil der PR seiner befristeten Einstellung nicht zugestimmt hätte, sondern nur irgendeinem Ranking für eine befristete Stellenbesetzung?

jenna11

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Karma: +3/-10
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #22 am: 04.08.2020 13:39 »
...wobei das auch nicht mehr als nur eine Rechtsmeinung von mehreren ist...(der einzige Unterschied zu anderen Rechtsmeinungen besteht lediglich darin, dass der Verfasser für sich so etwas wie päpstliche Unfehlbarkeit beansprucht)  :D

PR-Dödel sagt ja auch schon einiges aus!
Wahrscheinlich sind manche im ÖD so verbittert weil sie ihr Hire and Fire Spielchen da nicht auskosten können!

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #23 am: 04.08.2020 13:44 »
Der einzige Anreiz für eine Kandidatur für PR/BR ist ein erweiterter Kündigungsschutz und Versetzungsschutz. Das führt regelmäßig zu einer negativen Bestenauslese. Zudem sind PR im Vergleich zu BR zumeist zahnlose Tiger.

jenna11

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Karma: +3/-10
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #24 am: 04.08.2020 13:46 »
Der einzige Anreiz für eine Kandidatur für PR/BR ist ein erweiterter Kündigungsschutz und Versetzungsschutz. Das führt regelmäßig zu einer negativen Bestenauslese. Zudem sind PR im Vergleich zu BR zumeist zahnlose Tiger.

Deine Meinung!
Ich  kenne keinen PR der bisher Vorteile dadurch hat, Nachteile aber auf jeden Fall!
Wenn Du das gesetzeskonform machst ist nämlich nix mehr mit Karriere!

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 708
  • Karma: +51/-184
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #25 am: 04.08.2020 13:48 »
Ich  kenne keinen PR der bisher Vorteile dadurch hat, Nachteile aber auf jeden Fall!
Wenn Du das gesetzeskonform machst ist nämlich nix mehr mit Karriere!
1. Ich schon
2. Warum?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #26 am: 04.08.2020 13:49 »
Und ich kenne kein Mitbestimmungsgremium, das auch nur einen Hauch von fachlicher Kompetenz gehabt hätte.

jenna11

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Karma: +3/-10
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #27 am: 04.08.2020 13:53 »
Ich  kenne keinen PR der bisher Vorteile dadurch hat, Nachteile aber auf jeden Fall!
Wenn Du das gesetzeskonform machst ist nämlich nix mehr mit Karriere!
1. Ich schon
2. Warum?

Weil Du entweder aufpasst und dann wirst Du zum Störenfried oder Du wirst zum Buddy der Personalabteilung und dann kotzen zu Recht die Kollegen!
Schön wenn es in der sogenannten vertrauensvollen Zusammenarbeit klappt, aber ich gehe nicht davon aus dass das sehr oft gut funktioniert.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,818
  • Karma: +109/-404
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #28 am: 04.08.2020 13:54 »
Und ich kenne kein Mitbestimmungsgremium, das auch nur einen Hauch von fachlicher Kompetenz gehabt hätte.
Ich schon.
Stimme dir aber zu, dass das seltenst ist.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 708
  • Karma: +51/-184
Antw:Stellenausschreibung Personalrat
« Antwort #29 am: 04.08.2020 14:02 »
Und ich kenne kein Mitbestimmungsgremium, das auch nur einen Hauch von fachlicher Kompetenz gehabt hätte.
Ich schon.
Stimme dir aber zu, dass das seltenst ist.
Ich fühle mich qua Mitgliedschaft in besagtem Gremium durch spid auch auf übelste gedisst. ;D Den Rest des Tages muss ich nun in anlassbezogener Freistellung verbringen.