Autor Thema: Was für Gefühle wegen gebrochenem Deutsch in öffentl. Dienst?  (Read 2549 times)

Muenchner82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
  • Karma: +8/-62
...oder Neid...

Wie gesagt Eigenwahrnehmung (Galaxie 1) <-> Fremdwahrnehmung (Galaxie 2)...

K

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Karma: +2/-165
Zitat
  Q.E.D.

Und dafür hat er gerade mal 6 Minuten gebraucht...
Was genau erwartest du von mir?? Das ist doch Internet!!
Jeder kann den Dampf rauslassen!
Was genau wirfst du mir vor? Warum will man die anderen immer in den Rahmen anpassen??
**Elektroingenieur aus Stuttgart (beschäftigt im Hochbauamt).** Reiner Mazedonier!!

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,417
  • Karma: +1657/-3128
Um es mit Peter Thorwarth zu sagen: Was nicht paßt, wird passend gemacht. Und es sei Dir versichert, daß Du meine Erwartungen an Dich stets völlig erfüllt hast.

K

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 154
  • Karma: +2/-165
Zitat
    Was nicht paßt, wird passend gemacht.
Lass mich Luft ho-len...
I can't breathe!!
**Elektroingenieur aus Stuttgart (beschäftigt im Hochbauamt).** Reiner Mazedonier!!

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,417
  • Karma: +1657/-3128
Ja, dieses Niveau habe ich erwartet. Erneut: Q.E.D.

Admin

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 266
  • Karma: +129/-33
Der Account K ist wegen Beleidigung ein paar Tage gesperrt.
« Last Edit: 31.08.2020 16:15 von Admin »

cyrix42

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
  • Karma: +2/-13
Die für meine Bewertung völlig unerheblich sind. Was interessiert es mich, welche Sprachkompetenz Dritte jemandem zuweisen? Wenn der 1stLvl-ITler "Sie Computer neu starten?!", der Bürgerbüroler "Foto in Maschine, dann wiederkommen.", der Nachrichtensprecher "Und allen Zuschauer_innen..." oder der Kellner "Zigeunerschnitzel haben wir nicht, wir haben Schnitzel mit Paprikasoße." sagt, kann er so viele Zertifikate haben, wie er möchte, er taugt halt nicht.

Wow, du hörst Unterstriche? Nicht schlecht. Woher weißt du, dass nicht "Zuschauerinnen" gemeint waren? ;-)

btw: Als Liebhaber der alten Rechtschreibung ("Anlaß" o.Ä.) -- auch wenn sie natürlich nicht mehr korrekt ist, wie etwa die Anwendungsregeln zum ß im auch von dir zititerten Duden beweisen -- solltest du doch lieber von "Paprikasauce" sprechen... ;-)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,417
  • Karma: +1657/-3128
Ja, ich höre Deppenpausen, wenn sie gesprochen werden. Sie werden gesprochen, damit man sie hört.

Welche allgemeingültige Norm, die auch mich binden würde, gibt es hinsichtlich der Rechtschreibung dahingehend, als daß die sog. „Alte Rechtschreibung“ nicht korrekt sei? Mal abgesehen davon, daß sowohl Soße als auch Sauce vor dem Verschlimmbesserungsunfug mögliche Schreibweisen waren.

Warumdendas

  • Gast
Der Account K ist wegen Beleidigung ein paar Tage gesperrt.

Wie lange sind denn ein paar Tage? K sorgt neben seine Beleidigungen auch immer für Kurzweil.

Eleon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +1/-8
Die Amtssprache ist deutsch. Von ungebrochen steht nichts im Verwaltungsverfahrensgesetz.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,298
  • Karma: +255/-403
Der Account K ist wegen Beleidigung ein paar Tage gesperrt.

Wie lange sind denn ein paar Tage? K sorgt neben seine Beleidigungen auch immer für Kurzweil.

...ja...stellen wir auch hier mal die "K-Frage".. ;)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen