Autor Thema: Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?  (Read 7986 times)

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,717
  • Karma: +460/-880
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #15 am: 01.02.2021 09:12 »
Mindestens sollte man in einer Behörde ein Hemd und Jeans tragen. Da kann man auch selbst drauf kommen. Es sei denn man mag es zum Pöbel zu gehören....

...dann gehöre ich heute zum Pöbel :D :D :D ...

...aber zum Glück bin ich der Vogesetzte 8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,145
  • Karma: +133/-536
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #16 am: 01.02.2021 09:16 »
im "Bürgerkontakt" nix zu suchen haben.

...der Träger/die Trägerin muss halt selbst wissen, womit er/sie sich lächerlich machen möchte...


Mir ist auch grds egal wer sich wie lächerlich macht. Aber nicht im Bürgerkontakt oder in politischen Gremien... Mein Favorit war (ich musste ein wenig schmunzeln) ein Maiden Shirt "No Prayer for the dying" bei der Vorstellung eines ERP Systems u.a. für Friedhofsgebühren...

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,572
  • Karma: +138/-452
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #17 am: 01.02.2021 09:46 »
Welche Musik wäre denn seriös und neutral?

Eben. Keine. Von daher ist Kleidung die den Eindruck erweckt nicht neutral oder seriös zu sein, zu vermeiden. Erst recht im Kundenkontakt.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,168
  • Karma: +221/-929
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #18 am: 01.02.2021 10:42 »
im "Bürgerkontakt" nix zu suchen haben.

...der Träger/die Trägerin muss halt selbst wissen, womit er/sie sich lächerlich machen möchte...


Mir ist auch grds egal wer sich wie lächerlich macht. Aber nicht im Bürgerkontakt oder in politischen Gremien... Mein Favorit war (ich musste ein wenig schmunzeln) ein Maiden Shirt "No Prayer for the dying" bei der Vorstellung eines ERP Systems u.a. für Friedhofsgebühren...
;D

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,474
  • Karma: +80/-753
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #19 am: 01.02.2021 10:42 »
Wir hatten mal einen Kollegen, der durchgängig nur T-Shirts mit grenzwertigem Humor trug, der hatte auch reichlich Publikumsverkehr. Wurde abgemahnt und dann hat sich das geändert.

Das waren dann so Sachen wie Jesus am Kreuz mit der Beschriftung "einfach mal abhängen" - und das in unserem katholischen Landstrich. ::)

Na ja, ist doch nicht so schwierig, neutral durch die Gegend zu laufen. Auch wenn ich zu Hause fast nur Metal-Shirts trage, bei der Arbeit nie. "When in Sodom..." ist da meine Lieblingsaufschrift ;)

wedo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
  • Karma: +0/-21
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #20 am: 01.02.2021 11:49 »
Wir hatten einen Kollegen der einer Ehrung ein T-Shirt mit der Aufschrift trug: "Ich möchte einmal mit Profis arbeiten". Das Bild mit dem Chef war der Renner in der Zeitung.

 

FGL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • Karma: +29/-144
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #21 am: 01.02.2021 12:43 »
Gut, dass Personal in ärztlichen Praxen je nach Funktion uniforme Dienstkleidung hat. In einer frauenärztlichen Praxis käme ein Bandshirt von Dying Fetus wahrscheinlich ziemlich gut an...

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,717
  • Karma: +460/-880
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #22 am: 01.02.2021 12:55 »
Wir hatten einen Kollegen der einer Ehrung ein T-Shirt mit der Aufschrift trug: "Ich möchte einmal mit Profis arbeiten". Das Bild mit dem Chef war der Renner in der Zeitung.

 ;D ;D ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,474
  • Karma: +80/-753
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #23 am: 01.02.2021 16:31 »
Gut, dass Personal in ärztlichen Praxen je nach Funktion uniforme Dienstkleidung hat. In einer frauenärztlichen Praxis käme ein Bandshirt von Dying Fetus wahrscheinlich ziemlich gut an...

Habe ich 2019 auf dem RUDE noch gesehen, sehr gut. Mir aber im Grunde zu technisch.

Jetzt kommen ja Kadaverficker aus D vielleicht groß raus ;D

Ytsejam

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +5/-28
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #24 am: 02.02.2021 07:15 »
Gut, dass Personal in ärztlichen Praxen je nach Funktion uniforme Dienstkleidung hat. In einer frauenärztlichen Praxis käme ein Bandshirt von Dying Fetus wahrscheinlich ziemlich gut an...

Habe ich 2019 auf dem RUDE noch gesehen, sehr gut. Mir aber im Grunde zu technisch.

Jetzt kommen ja Kadaverficker aus D vielleicht groß raus ;D

Ich trage als "Chef" selbst öfter Metalshirts, achte dabei aber zumindest darauf dass jetzt nicht gerade Anstößiges bebildert ist. Schriftzüge nordischer Bands, die sowieso kein Mensch entziffern kann, eignen sich dafür hervorragend :-D

Bei Kadaverficker würde aber selbst ich was zu meinem Kollegen sagen ;-)

Bzgl. der Sommerkleidungsdiskussion bekomme ich regelmäßig einen mittelschweren Blutsturz. Meine Stadt gendert mit Sternchen nach außen, will überall Diversität und sonstige Modewörter signalisieren - Aber wehe ein Mann trägt wie eine Frau im Sommer bei 35 Grad im nichtklimatisierten Büro kurze Chinos, wo er eh den ganzen Tag hinterm Schreibtisch sitzt, das widerspricht dem Wertekodex... ::)

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,572
  • Karma: +138/-452
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #25 am: 02.02.2021 08:12 »


Ich trage als "Chef" selbst öfter Metalshirts, achte dabei aber zumindest darauf dass jetzt nicht gerade Anstößiges bebildert ist. Schriftzüge nordischer Bands, die sowieso kein Mensch entziffern kann, eignen sich dafür hervorragend :-D

Bzgl. der Sommerkleidungsdiskussion bekomme ich regelmäßig einen mittelschweren Blutsturz. Meine Stadt gendert mit Sternchen nach außen, will überall Diversität und sonstige Modewörter signalisieren - Aber wehe ein Mann trägt wie eine Frau im Sommer bei 35 Grad im nichtklimatisierten Büro kurze Chinos, wo er eh den ganzen Tag hinterm Schreibtisch sitzt, das widerspricht dem Wertekodex... ::)

Da braucht es konsequente Mitarbeiter und Chefs, die die Diversität auch mit kurzen Hosen nach innen und außen signalisieren.

veeam

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +2/-6
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #26 am: 02.02.2021 08:37 »
Ich kenne auch Klärwerksleiter die im Sommer ein T-Shirt mit "Häufchen" und Toilettenpapierrolle als Aufdruck tragen, mit dem Schriftzug "Best Friends". Ist jetzt sicher nicht DIE Arbeitskleidung, allerdings kann man noch eine Nähe zum fachlichen Tätigkeitsgebiet ableiten   :D

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,474
  • Karma: +80/-753
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #27 am: 02.02.2021 09:08 »

Bzgl. der Sommerkleidungsdiskussion bekomme ich regelmäßig einen mittelschweren Blutsturz. Meine Stadt gendert mit Sternchen nach außen, will überall Diversität und sonstige Modewörter signalisieren - Aber wehe ein Mann trägt wie eine Frau im Sommer bei 35 Grad im nichtklimatisierten Büro kurze Chinos, wo er eh den ganzen Tag hinterm Schreibtisch sitzt, das widerspricht dem Wertekodex... ::)

Bist Du eigentlich ein Palindrom? Zumindest großer DT - Anhänger ;)

Ich bleibe für mich dabei, daß Kleidung in Behörden schon sehr neutral sein sollte.

Kurze Hosen bei Männern sind mir aber optisch ein Gräuel. Ich habe aber auch bei 40 Grad kein Wärmeproblem an den Beinen, sondern eher am Oberkörper, also sollte ich jetzt...?  ;) :o

FGL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • Karma: +29/-144
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #28 am: 02.02.2021 09:15 »
Bzgl. der Sommerkleidungsdiskussion bekomme ich regelmäßig einen mittelschweren Blutsturz. Meine Stadt gendert mit Sternchen nach außen, will überall Diversität und sonstige Modewörter signalisieren - Aber wehe ein Mann trägt wie eine Frau im Sommer bei 35 Grad im nichtklimatisierten Büro kurze Chinos, wo er eh den ganzen Tag hinterm Schreibtisch sitzt, das widerspricht dem Wertekodex... ::)
Zieht die woke Stadt nicht in Betracht, dass der Mann eine Transfrau oder genderfluid sein könnte? Diese Transfeindlichkeit im Jahre 2021 ist unerträglich. I'm literally shaking right now. *enters safe space*

[...]
Bist Du eigentlich ein Palindrom? Zumindest großer DT - Anhänger ;)
I see you're a man of culture as well.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,717
  • Karma: +460/-880
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #29 am: 02.02.2021 09:17 »

Ich bleibe für mich dabei, daß Kleidung in Behörden schon sehr neutral sein sollte.

Kurze Hosen bei Männern sind mir aber optisch ein Gräuel. Ich habe aber auch bei 40 Grad kein Wärmeproblem an den Beinen, sondern eher am Oberkörper, also sollte ich jetzt...?  ;) :o
...jedem sein Pläsierchen...

Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen