Autor Thema: Kündigung SuE Weihnachtsgeld und Arbeitszeitkonto  (Read 524 times)

Emil123

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Guten Tag,
ich habe fristgerecht zum 30.09. meinen Arbeitsvertrag (Tvöd SuE) gekündigt und werde ab dem 01.10. bei einem anderen Arbeitgeber ebenfalls unter SuE eingruppiert. Wie verhält es sich mit den Weihnachtsgeld, wird dieses anteilig gezahlt oder habe ich keinen Anspruch darauf?

Habe ich zudem einen Anspruch auf Auszahlung meiner Stunden auf dem Arbeitszeitkonto? Es besteht aus dienstlichen Gründen keinerlei Möglichkeit diese abzubauen.

Und zuletzt: Werden mir die Zulagen, welche ich ab Juli 22 erhalten sollte, durch den alten Arbeitgeber nachgezahlt?

Vielen Dank vorab für Rückmeldungen!